Bild

Das erste virtuelle Liedertreffen beginnt bald....


Tipps und Tricks sowie Zugangsdaten für das Zoom Liedertreffen

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Am 06.Januar meldet sich Bodo Wartke mittels Elektrobrief Nr. 244 aus den Feiertagen zurück und gibt ein paar Anhör- und Zuschau-Tipps für die Lockdown Zeit.

Bodo Wartke ist der Gentleman-Entertainer am Flügel. Das Publikum schätzt ihn als Chansonnier und virtuosen Pianisten ebenso wie als wandlungsfähigen Schauspieler und charmanten Conférencier.

Der Kabarettist gab 19-jährig, am 16. November 1996, sein erstes abendfüllendes Konzert und schaut auf eine 20 Jahre währende Künstlerkarriere zurück.

Die ganze Bandbreite seines Könnens dokumentieren fünf Klavierkabarett-programme Ich denke, also sing' ich (1998), Achillesverse (2003), Noah war ein Archetyp (2006), Klaviersdelikte (2012) und Was, wenn doch? (2015); das Programm Swingende Notwendigkeit mit The Capital Dance Orchestra und das Solo-Theaterstück König Ödipus (2009), dem im April 2018 Antigone, gemeinsam mit Melanie Haupt, folgte.

Quelle: Webseite Bodo Wartke Stand 13.06.2018 | Die Fotos für das Banner und Forum wurden von der offiziellen Webseite übernommen
Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2134
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Jan 2021 06 16:35

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von migoe

#1

Die Agenda dieses Newsletters ist recht übersichtlich und die Infos sind auch nicht neu, aber trotzdem finde ich, es sind auch wichtige Dinge dabei, die es wert sind, mittels Elektrobrief verbreitet zu werden!
Bodo Wartke Elektrobrief Nr. 244 vom 06.01.2021.jpg
In seiner Begrüßung berichtet Bodo Wartke darüber, dass für ihn das Jahr gut angefangen hat, trotz verschärftem Lockdown und weiterhin trüber Aussichten was Konzerttermine in den nächsten Wochen/Monaten angeht. Über die Feiertage hatte er nicht wirklich viel Zeit zur Ruhe zu kommen (wenn man das überhaupt kann als selbstständiger Künstler in einer Pandemie!), weil ihn die Online-Konzerte, die noch bis zum 17.Januar von ihm unter dem Namen wwW-eihnachts-bodo angeboten werden, beschäftigen und sehr viel Freude machen, wie er schreibt.

Es sind übrigens immer noch freie Zeitfenster buchbar und ich persönlich habe richtig Lust, selber eine halbe Stunden Bodo zu buchen und frage hier einfach mal in die Runde:
Wer möchte gemeinsam mit mir eine halbe Stunde Bodo buchen?
Mein Vorschlag ist das Zeitfenster Sonntag, den 17.01.2021 ab 16 Uhr
Bild
Wer ehrliches Interesse hat, sollte sich bei mir bis spätestens 10.Janar melden.

Ich habe dafür kurzfristig ein Anmeldeformulareingerichtet, über das Ihr Euch (ähnlich wie fürs Liedertreffen) anmelden könnt.

Wie zu sehen, beträgt die Mindestgage für dieses "Konzert" 400,-Euro und mir persönlich wäre es 30,-€ Wert, so etwas zu erleben und gleichzeitig den Künstler (der sich wirklich sehr stark für sein Team engagiert!) zu unterstützen.

Wenn es also gelingt zwischen 15 und 20 weitere Personen dafür zu begeistern, dann könnten wir zusammenlegen und dieses Zeitfenster für uns buchen.

Was meint Ihr dazu?



Übrigens möchte auch Bodo Wartke gerne von seinen Fans erfahren, wie sie zu der Idee stehen, auch in den nächsten Wochen, losgelöst von Weihnachtszeit und Jahreswechsel solche Online-Konzerte buchen zu können. Wer ihm dazu Feedback geben möchte, kann das über die Mailadresse info@reimkultur.de tun.
Bodo Wartke Elektrobrief Nr. 244 als PDF lesen oder herunterladen
Bodo Wartke Elektrobrief Nr. 244 vom 06.01.2021.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag enthält 508 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2020
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Schlagworte:

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 578
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:
Jan 2021 06 17:05

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von Viktor

#2

Hallo migoe,
finde ich toll, dass du Nägel mit Köpfen machen willst - vielleicht kommen ja genug Leute zusammen, ich drücke uns die Daumen.
Ich habe mich gern verbindlich angemeldet. Da ich mit solchen Formularen bislang keine Erfahrung hatte und die Forensoftware mich ja auch ohnehin gerne mal einfach so rausschmeißt, wollte ich's nur hier auch mal kurz erwähnt haben ;-)
Viele Grüße
Viktor

PS: Das Gespräch mit Gysi habe ich noch nicht weit angeguckt. Für diesen hektischen Interview-Stil muss ich in der richtigen Stimmung sein.
Dieser Beitrag enthält 94 Wörter


...

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2134
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Jan 2021 06 17:22

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von migoe

#3

Lieber Viktor,

Deine Anmeldung ist angekommen, jetzt sind wir schon 5 Teilnehmer :super:

Das ist für mich eine Premiere und ich habe schon Weihnachten gedacht "eigentlich müsste man..." aber heute Mittag hab ich mich entschlossen, dass es echt eine verpasste Chance wäre und wer weiß, ob es nochmal dazu kommt :grübel: ich freue mich sehr, dass Du dabei sein willst und jetzt hoffe ich natürlich, dass wir auch genug Leute zusammen bekommen und gemeinsam am 17.Januar auch wirklich mit Bodo zusammen eines seiner letzten wwWeihnachts-Bodo-Konzerte erleben können :yeah:
Viktor hat geschrieben: Mi 6. Jan 2021, 17:05 PS: Das Gespräch mit Gysi habe ich noch nicht weit angeguckt. Für diesen hektischen Interview-Stil muss ich in der richtigen Stimmung sein
Es ist auch wirklich sehr lang und ausführlich, im Vergleich zu Gesprächen mit anderen Gästen, finde ich die Atmosphäre gut. Mit Gregor Gysi kann nicht jeder...ich finde seine Gesprächsführung und -art aber gut und unterhaltsam.

Auf dem YouTube-Portal unter dem Video sind ja die Verlinkungen zu den einzelnen Themen. Das Video habe ich mir auch nicht "am Stück" angeschaut, sondern bin immer jeweils zu dem Teil gesprungen, der mich interessiert hat - und mit der Zeit, bin ich dann mit dem ganzen Gespräch durch gewesen...jeder hat seine Art zu schauen :pfeifen:
Dieser Beitrag enthält 227 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2020
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1663
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Jan 2021 10 14:33

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von Skywise

#4

Ich schubse das mal nach oben.

Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 8 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2134
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Jan 2021 10 14:40

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von migoe

#5

Hallo Skywise,

Deine Anmeldung ist angekommen, im Moment sind wir 7 Teilnehmer und haben damit 70 Euro zusammen. Das reicht aber noch nicht, um das Konzert zu buchen :cry:

Der Termin ist aber noch verfügbar und deshalb habe ich die Hoffnung, das es vielleicht doch noch klappen könnte. Aus diesem Grund habe ich für mich entschieden, dass ich die "Deadline" noch einmal bis kommenden Mittwoch, den 13.01.2020 um 18 Uhr verschieben werde. Sollten bereits angemeldete Teilnehmer von ihrer Anmeldung zurücktreten wollen ist das kein Thema, denn es ist noch nichts verbindlich gebucht und damit gibt es auch keine finanzielle Verpflichtungen. Ich wäre aber natürlich sehr froh, wenn Ihr bei der Anmeldung bleiben würdet 😁

Wer also ebenfalls Lust auf ein online Konzert von Bodo Wartke hat, sollte sich bitte schnell noch anmelden...
Zuletzt geändert von migoe am So 10. Jan 2021, 18:22, insgesamt 1-mal geändert. Dieser Beitrag enthält 139 Wörter
Grund: Termin Deadline verlängert


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2020
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2134
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Jan 2021 11 23:51

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von migoe

#6

Hallo ,

gerade eben ist wieder eine Anmeldung bei mir angekommen und somit sind nun schon 10 Teilnehmer bei dem Konzert dabei und es sind 100 Euro sicher für die Buchung. Das reicht aber noch nicht, um das Konzert zu buchen und ich bin mir ganz sicher, dass auch DU gerne bei dem Konzert dabei sein würdest, aber Dir nicht sicher bist, ob Bodo Wartke der richtige Künstler ist.

Dieses Konzert ist etwas besonderes, weil es Dir ermöglicht, mitten in der Pandemie und mitten im Lockdown mit den Menschen gemeinsam ein Live-Konzert zu erleben, mit denen Du Dich in den vergangenen Jahren immer im Mai zum Liedertreffen verabredet hast, und die Du auch schon seit Monaten nicht mehr gesehen hast.

Es ist noch nicht zu spät sich anzumelden, denn die "Deadline" wurde noch einmal auf Mittwoch, den 13.01.2020 um 18 Uhr verschoben und je mehr Menschen sich anmelden, desto günstiger wird es für alle!

Sollten wir die 40 Personen nicht zusammen bekommen, um den Preis von 10 Euro pro Person zu ermöglichen, dann können wir ohne Schaden aus der Sache raus, weil noch keine Buchung erfolgt ist. Aber länger möchte ich auch nicht warten, denn es wäre auch dem Künstler gegenüber unfair, ihn im Unsicheren zu halten - wobei Bodo Wartke natürlich nicht weiß, dass wir als "Liedermacher-Forums-Truppe" ein Konzert von ihm buchen möchten, aber die Termine hat er sich ja fest eingeplant und würde sie auch gerne spielen!

Wenn Du also Lust auf ein Online Konzert mit Bodo Wartke hast, solltest Du Dich bitte schnell noch anmelden...damit Du es später nicht bereust, so eine Chance verpasst zu haben!

migoe, im Fahrgeschäftbetreibermodus :zunge:
Dieser Beitrag enthält 295 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2020
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1305
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Jan 2021 12 16:33

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von Marc

#7

Ihr Lieben!
migoe hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 23:51 Hallo „s_username“,
Durch die automatisch generierte Anrede fühlte ich mich durch Deinen Post, lieber Migoe, tatsächlich zunächst persönlich angesprochen. Als ich dann feststellte, dass die Anrede durch technische Zauberhand automatisch erzeugt wurde, fühlte ich mich etwas veräppelt, ähnlich wie bei Post, bei der man zuerst glaubt, sie sei wichtig, sich dann aber als Werbung herausstellt... ;-)
migoe hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 23:51 Sollten wir die 40 Personen nicht zusammen bekommen, um den Preis von 10 Euro pro Person zu ermöglichen, dann können wir ohne Schaden aus der Sache raus, weil noch keine Buchung erfolgt ist.
Ich finde den Gedanken, ein kurzes exklusives Online-Konzert mit Bodo erleben zu können, zwar recht reizvoll, werde mich aber aus zwei Gründen nicht anmelden:

1. Ich habe an dem Tag und zu der Uhrzeit leider keine Zeit.
2. Darauf zu setzen, dass sich möglichst viele Mitglieder des Liedermacher-Forums anmelden, damit man nur 10 Euro „Eintritt“ zahlen muss, empfinde ich gegenüber Bodo nicht gerade sehr wertschätzend, um nicht zu sagen ganz schön respektlos. Mal ganz abgesehen davon, dass das Forum derzeit nur 5 bis 10 aktive Mitglieder hat und mir das Vorhaben daher ohnehin recht unrealistisch erscheint...

Liebe Grüße
Marc
Dieser Beitrag enthält 225 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2134
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Jan 2021 12 17:21

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von migoe

#8

Lieber Marc,
Marc hat geschrieben: Di 12. Jan 2021, 16:332. Darauf zu setzen, dass sich möglichst viele Mitglieder des Liedermacher-Forums anmelden, damit man nur 10 Euro „Eintritt“ zahlen muss, empfinde ich gegenüber Bodo nicht gerade sehr wertschätzend, um nicht zu sagen ganz schön respektlos.
ich für meinen Teil kann sagen, ich würde auch mehr pro Person bezahlen, aber ob meine "Schmerzgrenze" diesbezüglich erreicht oder überschritten wird, hängt davon ab, wie viele andere Leute noch dabei sein werden. So ähnlich sehen das auch andere, die sich bereits angemeldet haben. Ob es zu einer Buchung kommt hängt davon ab, ob alle, die sich angemeldet haben, am Ende bereit (oder in der Lage) sind, den jeweiligen Pro-Kopf-Betrag zu zahlen. Ich halte diese Vorgehensweise nicht für respektlos gegenüber dem Künstler. Nehmen wir an, es würden sich 50 Teilnehmer anmelden und davon würden 10 Teilnehmer mindestens 20,- Euro von sich aus bezahlen, dann würde wesentlich mehr als die Mindestgage von 400,- Euro zusammenkommen. Es ist ja jedem freigestellt, mehr als die "geforderten" 10 Euro pro Person anzubieten, was einige wie gesagt auch gemacht haben. Ich z.B. habe für 3 Personen gemeldet, obwohl ich alleine schauen würde, damit bringe ich quasi 3 Personen "ins Spiel".

Bitte bedenke auch, dass ich für dieses Vorhaben innerhalb von wenigen Stunden das Modul zur Anmeldung zu den Liedertreffen umgestalten musste und ich wollte es so einfach wie möglich machen sich anzumelden...
Durch die automatisch generierte Anrede fühlte ich mich durch Deinen Post, lieber Migoe, tatsächlich zunächst persönlich angesprochen.
Das war auch der Zweck dahinter. Ich hoffe, es ist für Dich keine große Überraschung, dass alles, was hier auf dem Forum passiert nichts mit "Zauberei" zu tun hat, sondern mit Technik :pfeifen: Als ich diesen Beitrag heute Nacht verfasst habe, war ich wirklich ein bißchen in der Stimmung wie auf dem Rummel, wo die Leute in diesen kleinen Verkaufshäuschen ja auch immer in die Mikrofone reinsprechen und die "Ware" feilbieten...und so erklärt sich vielleicht auch meine Idee mit der persönlichen Ansprache. Es hat mich übrigens einige Stunden Sucharbeit gekostet, bis ich einen BB-Code gefunden habe, der genau das macht, was ich mir vorgestellt habe und ich glaube die Erweiterung der Forensoftware habe ich auf irgend einer französichsprachigen Seite gefunden, die ich erst mit dem Google Übersetzer überhaupt nutzen konnte...also fühle Dich gefälligst nicht veräppelt, sondern verhätschelt :zunge: weil ich mir so viel Mühe gemacht habe für diesen einen AHA-Effekt ;-)
1. Ich habe an dem Tag und zu der Uhrzeit leider keine Zeit.
Du bist entschuldigt dafür, nicht dabei sein zu können, aber Dich als Teilnehmer anzumelden und ebenfalls einen Obulus "in den Hut" zu werfen, ist ja nicht verboten. Wenn das Konzert über Teams gestreamt wird, könnte man ja vielleicht sogar darüber sprechen, ob diejenigen, die zwar "mitbezahlt" aber nicht mitgeschaut haben, das Konzert zumindest als Aufzeichnung danach zu sehen bekommen...aber ist nur ein Gedanke.
Mal ganz abgesehen davon, dass das Forum derzeit nur 5 bis 10 aktive Mitglieder hat und mir das Vorhaben daher ohnehin recht unrealistisch erscheint...
Auch Gäste und "nicht aktive" Besucher können den Aufruf und die Beiträge lesen und vielleicht hat noch jemand Interesse daran mitzumachen. Davon lasse ich mich nicht entmutigen. Wir werden sehen, ob genug Leute zusammen kommen. Wenn nicht, dann habe ich es wenigstens versucht.

Schön, dass Du Dich dazu geäußert hast, denn es ist natürlich schon wahr, wenn in einem Forum "immer nur die gleichen Hansel" schreiben, dann kann das den Eindruck hinterlassen, es wäre nichts los hier...
Dieser Beitrag enthält 631 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2020
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Benutzeravatar
migoe hat dieses Thema gestartet
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 2134
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 46
Kontaktdaten:
Jan 2021 14 00:27

Neujahrsgrüße und Frage an die Fans wegen Interesse an Online-Konzerten während Lockdown

Beitrag von migoe

#9

Die Anmeldefrist ist abgelaufen und das Interesse war leider nicht groß genug um ausreichend Teilnehmer*innen für die Idee zu gewinnen.

Vielleicht ergibt sich irgendwann noch einmal eine Gelegenheit...
Dieser Beitrag enthält 30 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg
migoe | www.liedermacher-forum.de | 2003-2020
...
Alles ist vorstellbar! Leider.

Neues Thema Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Wartke, Bodo“