Sang und Klang Festival am 11. Juli 2020

Du bist Veranstalter oder Besucher eines Festivals und möchtest Dein Event hier vorstellen? Oder Du bist bei einer Veranstaltung gewesen und willst davon berichten? Es könnte aber auch sein, dass Du vorhast, ein Event zu besuchen und möchtest Dich mit anderen Besuchern verabreden! Dann ist dieses Forum genau der richtige Ort für Dein Thema.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Skywise hat dieses Thema gestartet
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1623
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Themen: 71

Sang und Klang Festival am 11. Juli 2020

#1

Beitrag von Skywise »

Für den Fall, daß aktuell jemand an chronischer Musik-Unterversorgung leidet:
Das "Sang und Klang 2020" findet online statt. Wer unbedingt Anfahrtskosten haben möchte, kann ja mit dem Auto oder mit Bus und Bahn ein paar Runden um den eigenen Wohnort drehen ... Kosten fallen eigentlich keine an, Spenden sind trotzdem gerne gesehen. Diese gehen an Veranstaltungsorte, Musiker und sonstige Personen, denen aus gegebenem Anlaß die Einnahmen weggebrochen sind und voraussichtlich auch weiterhin wegbrechen werden. :abstand:

Ab 16 Uhr kann man sich also solche Künstler in den Rechner holen wie Hans-Eckardt Wenzel, Sarah Lesch, Stoppok, Dota Kehr, Die Grenzgänger, Strom & Wasser, Bube Dame König, Hans Well & Wellbappn, Andrea Pancur/Alpen Klezmer, Die Feuersteins (das ist die Familienband(e) rund um den Guntmar Feuerstein von Ape & Feuerstein), Deitsch, Wolfgang Meyering/Malbrook und Akleja.

Alle weiteren Infos über den Link da oben *doit*. Hörproben mit etwas Glück z. B. auf Radio Liederlicht ;-)

Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 158 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Antworten

Zurück zu „Festivals und Bardentreffen“