Neues auf die Ohren: Gloria Blau

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
greymagicvoice hat dieses Thema gestartet
Liedermacher/in
Liedermacher/in
Beiträge: 825
Registriert: So 5. Okt 2003, 13:21
Themen: 146
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 59
Kontaktdaten:

Neues auf die Ohren: Gloria Blau

#1

Beitrag von greymagicvoice »

Ihr Lieben,
heute hatte ich ein merkwürdiges aber dennoch sehr erfreuliches Erlebnis. In meinem Briefkasten fand ich einen größeren Umschlag von "Eberhard Pacak Musikpromotion". Das Adressetikett handgeschrieben, also nicht aus einer anonymen Adressdatenbank automatisch ausgelesen. Und in dem Umschlag fand sich dies: eine Schachtel Streichhölzer, zwei Postkarten, ein doppelseitiges Schreiben und eine CD - alles im Design der CD. Mit all dem erbat eine Gloria Blau meine Aufmerksamkeit. Und diese wurde ihr auch ganz uneingeschränkt zuteil, nach dem ich einen ersten Blick auf das Schreiben und die CD geworfen hatte. Es ist ihre zweite EP mit dem Titel "Wenn es dunkel bleibt" und als ich sie nach der Lektüre ihres künstlerischen Werdegangs - als der sich das Schreiben entpuppte - und einem Interview mit ihr, auf das ihre Website verlinkt, in den Player legte, war ich vom ersten Ton und Wort an gebannt und tief ergriffen - sie sang "mein" Thema :-). Aber mehr will ich nicht verraten - "Spoiler" wären hier grob unangemessen!
Gloria Blau ist eine junge Frau (Jahrgang 1996). Ich hoffe und wünsche, noch viel von ihr zu hören und zu sehen.
Ihre bisherigen Veröffentlichungen sind auf den wesentlichen Streamingportalen zu finden.
Für einen ersten Eindruck schaut am besten auf YouTube hier. Die CD (und mehr) könnt ihr auf ihrer Website erwerben.

Allerdings kann ich mir überhaupt nicht erklären, welchem glücklichen Umstand ich es zu verdanken habe, mit dieser Promotionpost bedacht worden zu sein. Ich konnte trotz heftigsten Nachdenkens keinen Bezug zwischen mir und Gloria oder Eberhard Pacak finden. Ich werde wohl beide fragen müssen :-)

Euch viel Freude mit meiner Entdeckung

kommt gut durch die Wirren der Zeit
liebe Grüße
bis bald
hier oder woanders

Stephan
Dieser Beitrag enthält 289 Wörter


auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.

Antworten

Zurück zu „Liedermacher allgemein“