"Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

Fragen, Berichte und sonstige Beiträge, die den deutschen Liedermacher Hannes Wader betreffen haben hier ihren Platz
Foto ©by Wikipedia
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1471
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 43
Kontaktdaten:

"Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

#1

Beitrag von migoe » Mi 12. Sep 2018, 10:35

Mir persönlich war "Bella Ciao" bisher vor allem durch Hannes Wader ein Begriff, denn dieses Lied ist einer der Klassiker in seinem Tour-Programm. Die Melodie und der (im Original italienische) Text sind aber bereits 100 Jahre alt und die Geschichte hinter dem Lied ist sehr spannend und bewegend.
"Bella Ciao" hat eine über 100-jährige Geschichte: Ursprünglich war es ein Arbeiter- und Protestlied in Italien. Im Zweiten Weltkrieg wurde es zur Hymne der italienischen Partisanen im Kampf gegen Hitler und Mussolini. Das pathetische Lied besingt den Mut und Widerstand der Freiheitskämpfer und gedenkt ihrer Toten, die als Helden verehrt werden. Wie viele Lieder der Arbeiter- und Antifaschismusbewegung wurde es in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Dieses Zitat stammt aus einem Audiobericht von Radio SWR2, der am 09.08.2018 gesendet wurde. Auf der Webseite des SWR kann der Text dazu noch einmal nachgelesen werden, außerdem hat die Redaktion einige YouTube Videos eingebaut nämlich:

Die Moderne Version zum Tanzen, die im Sommer 2018 zum Hit wurde:


Die in Deutschland bekannte Version von Hannes Wader - hier bei einem Konzert auf Kloster Banz mit Konstantin Wecker:

Altes Partisanenlied ist Sommerhit 2018...t hinter -Bella Ciao-- - SWR2 - SWR.de.jpg

Nachtrag vom 16.09.2018

Ich habe ich noch einen Artikel dazu auf der Webseite der Badischen Zeitung gefunden. Dieser Artikel ist bereits am 06.08.2018 erschienen. Hier geht der Autor Steffen Rüth etwas mehr auf die musikalische Interpretation von DJ Hugel ein, inhaltlich eine Ergänzung zur Radiosendung, etwas ausführlicher...
-Bella Ciao-- Von der Partisanenhymne z...merhit - Rock & Pop - Badische Zeitung.jpg

Ein weiterer Artikel vom 05.08.2018 wurde auf kleinezeitung.at veröffentlicht. Der Autor Werner Krause hat seinen Artikel mit einigen YouTube-Videos unterlegt, die ich hier dranhänge, um den Kontext auch dann noch herstellen, wenn der Artikel eventuell nicht mehr online erreichbar ist.
Neuer Ballermann-Viertakter- -Bella Cia...te eines Sommerhits « kleinezeitung.at.jpg






Dieser Beitrag enthält 342 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 320
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Kontaktdaten:

Re: "Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

#2

Beitrag von Viktor » Mi 12. Sep 2018, 15:52

Ah, danke für den Beitrag, migoe! Als das Forum offline war, war ich zufällig über diese beliebte Remix-Version gestolpert und wollte unbedingt ein Thema dazu eröffnen, aber hab's letztlich vergessen.

Der SWR2-Bericht ist ja auch ganz nett. Aber die Abschlussthese, dass das der Sommerhit zum "populären Geschichtsunterricht" werden kann, sehe ich doch arg skeptisch. Das gilt für alle möglichen modernen Versionen im Mainstream, die ja auch angesprochen werden, ja vielleicht. Aber dieser DJ Hugel Remix würdigt den Text nun nicht allzu sehr, und der Kontext "in den Clubs rauf und runter gespielt zu werden" lädt ja auch nicht gerade zur Recherche ein.
Witzig finde ich, dass die Hit-Version im Audio-Beitrag vom SWR gerade ab dem Zeitpunkt ausgeblendet wird, wo der Beat erst losgeht. Ab dort wird es nämlich scheußlich, wie ich finde, und wollten die Radiomacher ihren Zuschauern wohl auch nicht zumuten.

Wo wir hier gerade in der Hannes-Wader-Abteilung sind, möchte ich noch anmerken, dass ich in all meinen Jahren der Konzertbesuche dieses Lied "nur" zusammen mit Wecker und auf der Abschiedstour live erlebt habe. Schön, dass es dort noch einmal ausgegraben wurde.

Viele Grüße,
Viktor
Dieser Beitrag enthält 206 Wörter


...

Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1354
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Re: "Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

#3

Beitrag von Rex2005 » Mi 12. Sep 2018, 20:32

"Bella Ciao" gehörte in meiner Kinder-und Jugendzeit zum festen "Repertoire" auf Flöte, Klampfe, in Chor und Singegruppe und am Lagerfeuer wie auch das Lied "Avanti popolo", das wir auch gerne auf italienisch gesungen haben.

Ja ja, die guten alten Zeiten :guitargirl: schöööön war die Jugend, sie kommt nicht mehr :stuhl:
Dieser Beitrag enthält 52 Wörter



Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 739
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50

Re: "Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

#4

Beitrag von Michael » Do 13. Sep 2018, 13:11

Man kann das Ganze auch so sehen: Anderwärts macht man sich die Mühe "Schifoarn" zum Nummer-eins-Hit zu machen. Hier wird's ein Antifaschistisches Lied ganz von allein. Und ich hab schon kleine Kinder auf dem Spielplatz gesehen, die das fröhlich vor sich her sangen.

Wenn nur jeder Zehnte, der die Remix-version hört, mitbekommt, was es für ein Lied ist, ist schon viel erreicht.

Michael
Dieser Beitrag enthält 72 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Carsten K
Beiträge: 1364
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Re: "Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

#5

Beitrag von Carsten K » Do 13. Sep 2018, 19:10

Ein tolles Lied, nicht nur, weil es antifaschistisch ist, sondern weil es auch so eingänglich ist und sich in einem festsetzt, auch wenn einem dessen Bedeutung vielleicht gar nicht wirklich so bewusst ist. Ich kenne es aus meinen christlichen Jugendgruppen-Zeiten, wir haben es so innbrünstig gegröhlt(?) wie "We shall overcome" oder "Von guten Mächten wunderbar geborgen" (Dietrich Bonhoeffer), besonders am Lagerfeuer zur Wandergitarre...
:gitarre:
Die Hintergründe und die Geschichte dieses Liedes habe ich aber tatsächlich erst an der Uni erfahren, bei einem Seminar, in dem es darum ging, wie man Musik in die Arbeit mit "geistig behinderten" Menschen einbringen könnte. Der Dozent Prof. Dr. Franz Amrein nahm vor allem dieses Lied als Beispiel, wie man auch in diesem Arbeitsbereich eine politische Haltung vermitteln könne. Es sei eingänglich wie kaum ein anderes (kann jeder mitsingen) und für jeden Menschen nachvollziehbar, wenn er die Hintergründe und die Geschichte kennt, und dieses Lied sei sozusagen ein "Transportmittel", um Menschen (auch solche mit "geistiger Behinderung") für eine antifaschischische Haltung zu sensibilisieren. (Aus meiner Erinnerung und aus meiner heutigen Sich wiedergegeben, zugegeben...).
Aber ich habe "Bella Ciao" in den Jahren danach (gefühlt) unzählige Male an Lagerfeuern gesungen und zumindest darauf hingewiesen, dass es sich um ein anttifaschistischen Song handelt, und ich glaube, die meisten, die dabei waren und mitgegröhlt haben, werden jetzt in diesen Zeiten hoffentlich nicht zu AfD-Wählern mutiert sein, aber wer weiß das schon heutzutage...?
:cry:
Jedenfalls prima, dass es dieses Lied jetzt auch in einer neuen "jugendgemäßen" Version gibt, auf dass dessen Botschaft noch mehr Menschen erreiche, auch solche, die sich nicht jeden Tag mit Liedermachern (Watt'n ditte?) beschäftigen...
:daumen:
Dieser Beitrag enthält 286 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2656
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Re: "Bella Ciao" war 2018 ein Sommerhit - SWR2 erklärt die Geschichte dazu

#6

Beitrag von fille » Fr 14. Sep 2018, 16:14

Hallo liebe Liederfreunde,

habe auch schon bei seinem Konzert mit Pippo Pollina und dem Rest des
Publikums "Bella Ciao" gesungen. Es ist ein richtiger Ohrwurm.
Aber ich glaube nicht, dass allzu viele Leute die Bedeutung kennen.

Liebe Grüße und ciao ciao ciao

Marianne

viewtopic.php?f=51&t=5936&p=43691&hilit=Pippo#p43691
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter


Rechnet nicht mit mir beim Fahnenschwenken
Ganz gleich, welcher Farbe sie auch sei'n

Reinhard Mey

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder