Interview mit Hounds&People

Der aus dem bayerischen Bad Reichenhall stammende Liedermacher hat sich durch seine anarchische aber konsequent querköpfige Art im gesamten deutschsprachigen Raum viele Freunde gemacht - und das obwohl er seine Lieder ausschließlich in seiner Heimatsprache - nämlich bayerisch! - singt und kein Blatt vor den Mund nimmt. In diesem Forum besteht die Möglichkeit zum Austausch...
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1475
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 43
Kontaktdaten:

Interview mit Hounds&People

#1

Beitrag von migoe » Mi 20. Jun 2018, 00:03

Für das Magazin Hounds&People hat Astrid Ebenhoch mit Hans Söllner ein sehr umfangreiches Interview geführt.

Hans Söllner ist ein bayerisches Urgestein und gehört zu den unbequemsten Liedermachern in Bayern. Ein Besuch bei dem Musiker in Bad Reichenhall und Interview zur politischen Entwicklung in Bayern, zum geplanten Polizeigesetz, Freiheit und Demokratie. Hier ein Auszug aus dem Gespräch:
H & P: Ist es nicht einfacher mit der Masse zu schwimmen und das zu tun, was alle anderen machen?

Söllner: Im ersten Moment sieht es einfacher aus. Aber wenn ich mir die Leute ansehe, dann ist es nicht einfacher. Sie werden krank, bekommen Krebs, Magengeschwüre und andere Krankheiten. Daran sehe ich, dass es eben nicht einfacher ist. Auch wenn sie glauben es sei einfacher mit zu schwimmen oder den Mund halten. Das macht sich dann anders bemerkbar – körperlich oder geistig.

Ich bin jetzt 62 und natürlich gehe ich auch mal zum Arzt, aber ich hatte einfach einen anderen Plan in meinem Leben. Als ich mir nach meiner ersten Lehre vorstellte, ich müsste das nun 40 Jahre lang machen, saß ich in meinem Zimmer und weinte.
Hans Söllner zum bayerischen Polizeigesetz, Freiheit und Demokratie _ Hounds & People.jpg
Dieser Beitrag enthält 210 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder