Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Elektrobrief Nr. 195 von Bodo Wartke am 14.03.2019 verschickt

In regelmäßigen Abständen, mindestens aber einmal pro Monat verschickt Bodo Wartke seinen Elektrobrief und bringt seine Fansinnen und Fans auf den neuesten Stand. Diesmal verrät er uns, bei welcher Gelegenheit er Melanie Haupt zum ersten Mal begegnet ist.

Bodo Wartke ist der Gentleman-Entertainer am Flügel. Das Publikum schätzt ihn als Chansonnier und virtuosen Pianisten ebenso wie als wandlungsfähigen Schauspieler und charmanten Conférencier.

Der Kabarettist gab 19-jährig, am 16. November 1996, sein erstes abendfüllendes Konzert und schaut auf eine 20 Jahre währende Künstlerkarriere zurück.

Die ganze Bandbreite seines Könnens dokumentieren fünf Klavierkabarett-programme Ich denke, also sing' ich (1998), Achillesverse (2003), Noah war ein Archetyp (2006), Klaviersdelikte (2012) und Was, wenn doch? (2015); das Programm Swingende Notwendigkeit mit The Capital Dance Orchestra und das Solo-Theaterstück König Ödipus (2009), dem im April 2018 Antigone, gemeinsam mit Melanie Haupt, folgte.

Quelle: Webseite Bodo Wartke Stand 13.06.2018 | Foto ©by Sebastian Niehoff
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1586
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Elektrobrief Nr. 195 von Bodo Wartke am 14.03.2019 verschickt

#1

Beitrag von migoe » So 17. Mär 2019, 20:29

Im Elektrobrief Nr. 195 vom 14.03.2019 informiert Bodo über die Themen

-> Fridays for Future
-> Neues aus dem Antigone Aufzeichnungs-Produktionstagebuch
-> Moderation Preisträgerkonzert des Bundeswettbewerb Gesang im Friedrichstadtpalast in Berlin
-> Konzert beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund
-> Kauf's aus Liebe!
-> Übersicht der Konzerttermine in 2019
Ein neuer Elektrobrief von Bodo Wartke (Nr. 195).jpg
Ein neuer Elektrobrief von Bodo Wartke (Nr. 195).pdf
(429.73 KiB) 10-mal heruntergeladen
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten