Seite 2 von 2

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: So 16. Okt 2005, 13:15
von Miramis
Hallo ihr Lieben!
Ich war gestern Abend in Gelsenkirchen auf dem Konzert und es war ein wunderschönes Erlebnis. Hier hat keine Erfahrungsbericht zu viel versprochen!
Zum Thema dieses Threads: Mich hat eine Äußerung Mey´s etwas nachdenklich gestimmt: "Ich kann doch nicht abtreten, ohne dass..." Ohne was, verrate ich nicht, falls s jemand noch nicht wissen will und ich demjenigen sonst die Spannung klaue.
Wie gesagt, dieser Staz hat mich doch ein wenig stutzig gemacht, aber ich bleibe dabei:
Reinhard mey hat mehrfach sehr entschieden geäußert, dass er auf der Bühne stehen wird, solange er kann und er machte auf mich gestern abend nicht den Eindruck, als hätte er keine Lust mehr oder ähnliches. Im Gegenteil.
Liebe, erkältete Grüße :krank:
Miramis

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Do 20. Okt 2005, 11:06
von QueenMarie
Hm, gestern war ich am Reinhard Mey-Konzert in Zürich. Der Abend war wundervoll, auch wenn ich ein klein wenig enttäuscht war, dass das Kongresshaus nicht ganz ausverkauft war.
Ich konnte kurz mit der Tour-Leiterin sprechen und hab Ihr erklärt, dass das Bestellen der Tickets über die Internetseite teilweise nicht geklappt hat (ich selber habs an drei verschiedenen Tagen versucht, und immer hats 'ne Fehlermeldung angezeigt). Sie meinte, sie würde das mal abklären.
Zum Konzert selber möchte ich in diesem Thread nicht allzuviel sagen, nur gerade das was zum Thema passt: Am Schluss sagte Reinhard Mey: "Bis irgendwann einmal!" (nicht der haargenaue Wortlaut, aber sinngemäss stimmts). Ich glaub', das ist ein ZEICHEN dafür, dass er wiederkommt, grins*.
gx casanit
Queen Marie

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Mi 9. Nov 2005, 10:55
von Ninette
Also, auch auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole: In Ulm fiel mir auf, daß er nicht wie letztes Mal beim Abschied sagte: "In ein paar Jahren, selbe Stelle, selber Ort. Dann komme ich mit neuen Liedern". Dieser Satz fehlte diesmal. Er winkte uns zu und weg war er. Hat mich doch nachdenklich gemacht.
Andererseits: nach einem langen lauten Applaus am Anfang eines Liedes sagte er: "Soviel Aplaus kriege ich von meiner Familie nie. Das ist wohl der Grund, daß ich immer wieder auf Tournee gehe." Was wieder das Gegenteil beweisen würde. Man kann also raten wie´s weiter geht.
Was habt ihr für Erfahrungen dazu?

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Mi 9. Nov 2005, 20:23
von domack
Auch in Stuttgart hat Reinhard Mey gleich zu Anfang daran erinnert, wie er vor 3 Jahren zum Abschied "Bis zum nächsten Mal um 20 Uhr" sagte und er erklärte, dass er sehr froh sei, dass diese Verabredung nicht vergessen wurde.
Auf genau diesen Abschiedssatz habe ich dann auch beim 2005-Konzert gewartet, er hat aber auch nur gewunken und "Tschüs" gesagt. Meiner Meinung nach ist da einfach noch nichts entschieden. Wahrscheinlich überlegt Reinhard Mey es sich im Moment einfach noch, nochmals auf Tournee zu gehen oder eben nicht. Warten wir's ab...

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Do 10. Nov 2005, 15:21
von Viktor
Auf genau diesen Abschiedssatz habe ich dann auch beim 2005-Konzert gewartet
das ist es. vielleicht moechte er einfach nicht berechenbar sein. damit rechnet dann ja eigentlich jeder.
ich wuerd nicht zu viel in irgendwelche aussagen oder fehlenden aussagen reininterpretieren und optimistisch bleiben, bis man irgendwann die bittere wahrheit hoert ;)
--viktor

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Do 17. Nov 2005, 22:08
von Ursula
Nach dem Konzert in Düsseldorf haben wir mit 4, 5 Leuten RM noch kurz sprechen können. Einer fragte ihn, ob wir ihn denn noch mal in Düsseldorf hören würden. Er reagierte auf die Frage völlig entgeistert und meinte "Na, das hoffe ich doch!"
Das hoffe ich dann auch mal!
Höhepunkt des Konzertes war für mich übrigens der Überraschungsauftritt von Manni Leuchter, der die letzten Lieder auf dem Akkordeon begleitet hat. Ein toller Abschluss!

Gruß,
Ursula

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Fr 18. Nov 2005, 14:02
von Annos
Hi,
ich heiße Anno bin 24 Jahre alt und stand auch noch nachdem Konzert am hinterausgang als Reinhard Mey rauskam!!!

Ohne das ich mit jemanden darüber geredet habe, dachte ich in der Pause schon ob es eventuell seine Abschiedstournee seien könnte, denn ich denke das es ihm schwer fallen würde über seine letzte Tournee fett das Wort Abschied zu setzten!!!
Hoffe aber im stillen, dass es nicht so ist!!!
Aber schon komisch das viele den Selben Gedanken haben oder?

Gruß Anno

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Fr 18. Nov 2005, 14:27
von fille
Hallo Anno!
Aber schon komisch das viele den Selben Gedanken haben oder?

Also, ich habe diesen Gedanken nicht! Aber ich glaube, dass der Tod zweier langjähriger Gefährten in diesem Jahr Reinhard Mey bestimmt nachdenklich zurücklässt. Er wird aber auftreten wollen, so lange es geht!
Einige von euch kennen bestimmt Max Greger. Einer der besten Saxophonspieler überhaupt!!! (Den meisten ist vielleicht nur als Leiter der gleichnamigen Band in früheren Samstagabendshows bekannt.) Vor ein paar Jahren hatte ich das wunderbare Erlebnis ihn live zu sehen. Zum Schluss sagte er: "Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr wieder. Zu viel kann ich nicht mehr planen. Ich werde ja schon 75!"
Das ist 6 Jahre her und seitdem war er jedes Jahr auf Tournee! Warum denn sollte Mey ans Aufhören denken????????????
Liebe Grüße
Marianne

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Fr 18. Nov 2005, 14:48
von QueenMarie
Salut fille
Wer ausser Peter Graumann ist von Reinhard Meys langjährigen Weggefehrten denn dieses Jahr noch gestorben?
gx casanit
Queen Marie

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Fr 18. Nov 2005, 15:02
von fille
Salut!
Nicolas Péridès sein französischer Entdecker, der von Anfang an an ihn geglaubt hat, ist im Juni 2005 gestorben.
(Vielleicht einer der Gründe, warum seine neueste französische CD in Frankreich immer noch nicht erschienen ist.)
Viele Grüße
Marianne

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Sa 19. Nov 2005, 15:37
von Annos
Hi habe gestern mal ne Mail an Herrn Leuchter geschickt,

Habe heute die Antwort bekommen
Er schreibt Reinhard Mey lässt ausrichten, dass er solange singt bis er umfällt...

Is doch mal ne coole Nachricht oder?


Alles Gute

Anno

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Sa 19. Nov 2005, 18:25
von Miramis
Hallo Anno!
HERVORRAGEND!
Miramis

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: Sa 19. Nov 2005, 19:58
von domack
Wenn dem so ist, dann freue ich mich auch ganz besonders :prost::-D:hammer:

Abschiedstournee - Was jetzt schon?

Verfasst: So 20. Nov 2005, 13:05
von Ninette
Tolle Nachrichtvon Annos. Dann können wir ja erst mal aufatmen.

Ursula schreibt:
"Höhepunkt des Konzertes war für mich übrigens der Überraschungsauftritt von Manni Leuchter, der die letzten Lieder auf dem Akkordeon begleitet hat. Ein toller Abschluss!"

Bei uns in Ulm war Manni Leuchter nicht dabei. Schade. Hast Du eine Idee, wieso grade bei eurem Konzert?
Aber auch ohne Manni war es für mich ein unvergeßlicher Abend.