Seite 1 von 1

Andreas Hähle

Verfasst: So 10. Feb 2019, 20:32
von Rex2005
Hallo

Freunde und Kollegen vom erkrankten Andreas Hähle haben eine Aktion gestartet, um ihn zu unterstützen.

Hier stehen Infos zur Situation und wie geholfen werden kann.

Die soziale Absicherung von Freiberuflern und Selbständigen ist und war immer schwierig, funktioniert, solange man gesund ist. Sowie man aber nicht mehr in der Lage ist zu arbeiten aber Krankenversicherung und sonstige Kosten weiter berappt werden müssen, wird´s extrem schwierig. Das soziale Auffangnetz gibt es, aber so manche Gesetze und Vorschriften helfen nicht wirklich und meist kann die Hilfe so schnell nicht organsiert und umgesetzt werden. Gut, dass es Freunde gibt .... sind schöne Aktionen, die hier umgesetzt werden.

LG
Rex2005