Was macht eigentlich der Schweinsteiger?

Du willst selber Lieder schreiben und suchst Themen, Lob oder Kritik? Hier bist Du richtig und kannst auch anderen mit Deiner Meinung helfen, ihre Gedanken und Ideen auf Papier, ins Instrument und auf die Bühne zu bringen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Was macht eigentlich der Schweinsteiger?

#1

Beitrag von Carsten K » Di 13. Okt 2015, 00:24

Hab gerade bei Facebook dieses Lied von der alten Reinhard Mey-LP "Keine ruhige Minute" gehört, einem seiner Alben, das mich in meinen Anfängen als Liedermacher besonders geprägt hat ("Zeugnistag", Dieter Malinek, usw.)... Auf dieser LP ist auch dieses Lied:

Ein Lied, das schon Ende 1979, als ich die LP zu Weihnachten geschenkt bekommen hatte, meine Kreativität angeregt hat:
- "Der Bittsteller stellt Bitt..." heißt es da u. a., und ich habe dabei (wahrscheinlich später) an die Bierwerbung "Bitte ein Bit(burger)" denken müssen...
- "Der Feinschmecker schmeckt fein...", denkt der Kannibale, der gerade einen Gourmet verspeist...
- "Und der Beckenbauer baut Becken..." - Aber was macht eigentlich der Schweinsteiger?...
Ich finde, das Lied ist eine Einladung an uns Kreative, und vielleicht inspiriert Euch dieses Lied ja genauso wie mich, sich selbst entsprechende Wortschöfungen auszudenken... ;-)
Dieser Beitrag enthält 139 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 760
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 2 Mal

Was macht eigentlich der Schweinsteiger?

#2

Beitrag von Michael » Di 13. Okt 2015, 09:12


cARSCHti schrieb:
Aber was macht eigentlich der Schweinsteiger?...


Heieiei, sollen wir das wirklich ausformulieren ;-)
fragt ein sittlich empörter Michael
Dieser Beitrag enthält 20 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Gesch
Liedermacher/in
Liedermacher/in
Beiträge: 608
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 00:04
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 69
Kontaktdaten:

Was macht eigentlich der Schweinsteiger?

#3

Beitrag von Gesch » Di 13. Okt 2015, 16:03

wieso ? wenn der nur schweine steigert...
schwein - schweiner - am schweinsten...
Dieser Beitrag enthält 10 Wörter


Damit was geschieht, muss zunächst was passiern.
Muss man, eh sich was ändert, denn erst was verliern?
Eh man sich erholt, bleibt keine Zeit auszuruhn,
denn eh sich was tut, muss man selber was tun.


Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Was macht eigentlich der Schweinsteiger?

#4

Beitrag von Carsten K » Di 13. Okt 2015, 22:06

Ich finde, das Lied ist eine Einladung an uns Kreative, und vielleicht inspiriert Euch dieses Lied ja genauso wie mich, sich selbst entsprechende Wortschöpfungen auszudenken... ;-)

"Der Geigerzähler zählt Geigen..."
"Das Schmerzmittel (ver?)mittelt Schmerz..."
"Der Eigenbrödler brödelt eigen..."
"Und der Schweinsteiger (ver?)steigert Schweine..." ;-)
Ich hatte eher an sowas gedacht... Und vielleicht wird ja zum nächsten LT ein Reinhard-Mey-Cover daraus, an dem viele von uns mitgeschieben haben... ;-)
Dieser Beitrag enthält 75 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Antworten