auch ne Nachdichtung

Du willst selber Lieder schreiben und suchst Themen, Lob oder Kritik? Hier bist Du richtig und kannst auch anderen mit Deiner Meinung helfen, ihre Gedanken und Ideen auf Papier, ins Instrument und auf die Bühne zu bringen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
MusicanDiG
Beiträge: 17
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 18:30

auch ne Nachdichtung

#1

Beitrag von MusicanDiG » Fr 20. Aug 2010, 21:21

Hallo liebe Forumteilnehmer,
ich hab diesmal ein Anliegen/Thema, das erstem Anschein nach vielleicht garnicht zum Liedermachen passt. Eigntlich aus der Not heraus, dass in meinem Männerchor nicht alle Sänger der englischen Sprache mächtig sind, hab ich manche Lieder "eingedeutscht". Nicht zuletzt deswegen, weil sie dadurch wieder mehr Spaß am (gleich welcher Richtung) Singen haben. Hier mal ein aufgenommener Mix aus Originaltext und eigenem (natürlich nur eine Strophe). Alles acapella - Aura Lee (von Elvis als "Love me tender" gecovert), in einem Barbershop-Satz.

Dann viel Spaß beim Anhören, Anschauen und Analysieren.
Musikalische Grüße von
Dirk
Dieser Beitrag enthält 101 Wörter



Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

auch ne Nachdichtung

#2

Beitrag von Reino » Sa 21. Aug 2010, 20:55

Und wer Hausmusik liebt, kann sich auch die Noten aus dem Netz ziehen:

www.noten.kuhnen-musik.de/03-bearbeitungen.php
Aura Lee
Elvis Presley hat's schon geklaut und neu getextet. Das Original stammt ursprünglich aus der Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges. Er machte daraus die Schnulze "Love me tender".
Ich habe das Lied neu arrangiert für Sopranblockflöte, 2 Altblockflöte und 3 Gitarren. Der erste Teil sollte getragen gespielt werden, Presley's wirklich langsames Tempo sollte jedoch nicht als Vorbild dienen. Ab der Variation (Takt 25) wird's dann schneller. Die Viertel sind dann etwa MM=108. Eine kleine Aufgabe für junge Sopranblockflötenspieler ab 10 Jahre.
Die Datei kann als gezippte PDF-Datei heruntergeladen werden.

Wer sich das Midi dazu angehört hat, wird Dirks Fassung doppelt zu schätzen wissen.
Dieser Beitrag enthält 138 Wörter



Antworten