Warum eine neue Datenschutzerklärung?

Bei technischen Problemen, z.B. fehlerhafter Darstellung der Seite usw. können registrierte Besucher sich hier an die Admins wenden. Wer noch nicht auf dem Forum registriert ist, oder sich z.B. nicht mehr einloggen kann, sollte dafür bitte das Kontaktformular ausfüllen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1515
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 43
Kontaktdaten:

Warum eine neue Datenschutzerklärung?

#1

Beitrag von migoe » Mo 3. Sep 2018, 23:44

Liebe Besucher/innen,

ich habe die Datenschutzrichtlinien für das Liedermacherforum überarbeitet - und ich hatte damit sehr viel Arbeit ;-) und kann Euch in Zukunft nur dann weiterhin Zugang zum Forum gewähren, wenn Ihr diese Richtlinien akzeptiert. Natürlich erwarte ich jetzt von Euch, dass Ihr Euch so ausführlich damit beschäftigt, wie ich es bei der Erstellung dieser Regeln gemacht habe :pfeifen: - ok, zumindest lesen könnt Ihr sie ja mal und wenn es Fragen dazu gibt, stehe ich gerne für Fragen bereit.

Um was geht es?

Auf dem Liedermacherforum werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Hier greift die sog. DSGVO, also die europäische Datenschutzgrundverordnung, die den Umgang mit diesen Daten und vor allem die Information darüber regelt. Grob gesagt geht es darum, dass ich als Betreiber des Liedermacherforums darüber informieren muss, welche Daten hier erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Man rechnet ja nicht unbedingt damit, wie viele personenbeziehbare Daten auf so einer kleinen Webseite wie dem Liedermacherforum verarbeitet werden - ich war selber überrascht, und möchte Euch so gut es geht darüber informieren. Jede/r kann sich die Informationen und Eure eigenen Beiträge, die das Liedermacherforum über Euch gespeichert hat, selber den eigenen persönlichen Bereich herunterladen.

Was passiert, wenn die Datenschutzrichtlinien NICHT akzeptiert werden?

Kurz gesagt, dann kannst Du nicht weiter auf dem Liedermacherforum schreiben und lesen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Solltest Du die Datenschutzrichtlinien bereits abgelehnt haben und es Dir anders überlegen, kannst Du Dich über das Kontaktformular an mich wenden, ich werde Deinen Account dann wieder entsperren.
Dieser Beitrag enthält 262 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2676
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#2

Beitrag von fille » Di 4. Sep 2018, 21:09

Hallo migoe,

ich finde ja Datenschutzrichtlinien etwas übertrieben.

Aber warum steht jetzt unter jedem Beitrag, wer ihn wie oft gelesen hat? Also ehrlich gesagt, finde ich das nicht gut.

Wie oft ich im Internet bin und wie oft ich einen Beitrag lese, muss nicht publik gemacht werden. Oder besteht jemand darauf?

Nix für ungut.

Marianne
Dieser Beitrag enthält 56 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Nicky
Beiträge: 527
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 42
Kontaktdaten:

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#3

Beitrag von Nicky » Di 4. Sep 2018, 21:18

Lieber migoe,
da würde ich Marianne gerne zustimmen.
Das du den Überblick als Betreiber des Forums hast, finde ich O.K. aber irgendwie fühle ich mich ein wenig kontrolliert, wenn mein Webverhalten für absolut jeden sichtbar ist.
Viele Grüße
Nicole
Dieser Beitrag enthält 44 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#4

Beitrag von Rex2005 » Di 4. Sep 2018, 21:37

Hallo

ich sehe bei mir unter den Beiträgen keine "Statistiken" - dachte ich bis eben - jetzt sehe ich die auch ganz unten auf der Seite. und heyyyyyy, ich lieg in Führung :pfeifen:

LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 34 Wörter



Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1515
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#5

Beitrag von migoe » Di 4. Sep 2018, 22:48

Liebe Marianne,
fille hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 21:09
ich finde ja Datenschutzrichtlinien etwas übertrieben.

ich hatte das Thema Datenschutzerklärung unterschätzt und kann verstehen, wenn nicht jede/r sich dafür interessiert. Leider konnte ich micht aber nicht vor dieser Arbeit drücken, denn es geht ja dabei vor allem darum, dass ich als Betreiber des Forums dafür sorgen muss, nur so viele personenbezogenen Daten zu erfassen, wie notwendig sind, um den Betrieb des Forums zu gewährleisten. Dazu musste ich mich intensiv mit den eingesetzten Modulen des Forums auseinandersetzen - das nervt ganz schön und macht keine Freude. Ihr Besucher der Seite habt dadurch aber zumindest die Möglichkeit, zu erfahren, wie ich mit diesen Daten umgehe und wo sie landen. Das finde ich wiederum gut.
fille hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 21:09
Aber warum steht jetzt unter jedem Beitrag, wer ihn wie oft gelesen hat? Also ehrlich gesagt, finde ich das nicht gut.

:grübel: Diese Funktion des Forums wurde leider nach der Neuinstallation des Forums und dem Wiederaufbau der Datenbank von mir nicht deaktiviert, weil es mir nicht aufgefallen ist. Danke, dass Du mich darauf angesprochen hast. Ich habe es deaktiviert.
Dieser Beitrag enthält 199 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Nicky
Beiträge: 527
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 42
Kontaktdaten:

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#6

Beitrag von Nicky » Di 4. Sep 2018, 22:50

klasse, danke migoe, für die schnelle Reaktion. :super:
Liebe Grüße
Nicole
Dieser Beitrag enthält 12 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2676
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#7

Beitrag von fille » Di 4. Sep 2018, 23:08

Vielen Dank migoe!
Dieser Beitrag enthält 3 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
moni
Beiträge: 880
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 57

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#8

Beitrag von moni » Mi 5. Sep 2018, 21:03

Das hat zwar jetzt nichts mit Datenschutz zu tun. Kann es sein, dass die Uhrzeit des Liedermacherforums ca. zwei Stunden nach geht oder liegt es an meiner Einstellung? Natürlich nur die Einstellung meines Handys/PCs.
Dieser Beitrag enthält 36 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1515
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#9

Beitrag von migoe » Mi 5. Sep 2018, 21:09

Hallo moni,
moni hat geschrieben:
Mi 5. Sep 2018, 21:03
Das hat zwar jetzt nichts mit Datenschutz zu tun. Kann es sein, dass die Uhrzeit des Liedermacherforums ca. zwei Stunden nach geht oder liegt es an meiner Einstellung? Natürlich nur die Einstellung meines Handys/PCs.

bei Dir war die Zeitzone zurückgestellt. Leider eine Folge der zerstückelten Datenbank - solche Details sind mir nicht aufgefallen und können auch bei anderen Benutzern nach und nach auffallen. Danke für den Hinweis, habe ich bei Dir geändert. Einstellen kannst Du das in Deinem Persönlichen Bereich (siehe Benutzer-Menü)...
Dieser Beitrag enthält 101 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 329
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Kontaktdaten:

Re: Warum eine neue Datenschutzrichtlinie?

#10

Beitrag von Viktor » Fr 7. Sep 2018, 16:15

migoe hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 22:48
fille hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 21:09
Aber warum steht jetzt unter jedem Beitrag, wer ihn wie oft gelesen hat? Also ehrlich gesagt, finde ich das nicht gut.

:grübel: Diese Funktion des Forums wurde leider nach der Neuinstallation des Forums und dem Wiederaufbau der Datenbank von mir nicht deaktiviert, weil es mir nicht aufgefallen ist. Danke, dass Du mich darauf angesprochen hast. Ich habe es deaktiviert.

Hallo migoe,

diese Funktion ist aktuell wieder da. Vielleicht ist sie bei einer deiner anderen Finetunings versehentlich reingerutscht, deshalb hier mein Hinweis. (Mich persönlich stört es nicht ;-) )

Viele Grüße
Viktor
Dieser Beitrag enthält 109 Wörter


...

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1515
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 43
Kontaktdaten:

Datenschutzrichtlinien auf dem Liedermacher-Forum aktualisiert

#11

Beitrag von migoe » So 30. Sep 2018, 21:12

Liebe Besucher/innen,

in den letzten Wochen wurde mit Hilfe der Moderatoren die Datenschutzerklärung für das Liedermacherforum noch einmal komplett überarbeitet. Mir ist klar, dass es einige geben wird, die damit nix anfangen können oder sich vielleicht sogar belästigt fühlen, weil sie jetzt schon wieder eine große Menge Text lesen sollen, um zu erfahren, was sie bestätigen sollen, wenn sie weiterhin das Forum wie gewohnt benutzen wollen. Diese Besucher möchte ich bitten, darüber nachzudenken, was die Alternative wäre! Die Datenschutzgesetze verlangen von dem Betreiber einer Webseite, den Besuchern dieser Webseite zu erklären, welche persönlichen und personenbezogenen Daten beim Besuch und Nutzen der Webseite erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Wem das egal ist, der kann diese Erklärung einfach akzeptieren und muss keine Zeit dafür verschwenden - ich kann Euch hiermit versichern, dass von mir die gleichen Daten wie bisher erhoben, verarbeitet und gespeichert werden!

Warum um Himmels willen braucht es dann eine neue Erklärung?

Die Beschäftigung mit der DSGVO, die ja schon seit 2 Jahren gültig ist, aber erst zum 15.August 2018 rechtsverbindlich wurde, hat bei mir bewirkt, dass ich mich intensiver damit beschäftigt habe, wie viele personenbezogenen Daten auf dem Liedermacherforum verarbeitet werden - ich war selber überrascht, und möchte Euch so gut es geht darüber informieren.

Zunächst dachte ich, meine DSE wäre ausreichend und umfassend. Leider sind mir aber fast täglich wieder andere Stellen auf dem Forum untergekommen, bei denen personenbezogene Daten abgefragt und verarbeitet werden und die ich nicht erklärt hatte. Es war deshalb einfach wichtig, dass ich mich in die Tiefen der Webseite begebe und auch die Dinge in der DSE aufnehme, die ich vorher nicht aufgenommen hatte, z.B. die Verarbeitung der Daten bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular, oder bei der Anmeldung zu einem Liedertreffen. Teilweise habe ich auch die Seite so umgestaltet, dass zukünftig die Daten nicht mehr unverschlüsselt per Mail versandt werden, sondern verschlüsselt auf dem Server des Forums verarbeitet werden. Auch das habe ich in die DSE aufgenommen.

Jede/r kann sich die Informationen und die eigenen Beiträge, die auf dem Liedermacherforum gespeichert sind, selber über den eigenen persönlichen Bereich herunterladen.

Ich habe doch schon vor ein paar Wochen eine Erklärung akzeptiert!

Die Änderungen der DSE sind so umfangreich geworden, dass es wichtig ist, allen Besuchern der Seite neu die Möglichkeit zu geben, zu entscheiden, ob es noch OK ist, wenn die eigenen Daten hier auf dem Forum in der beschriebenen Art und Weise erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Inhaltlich wurde die Erklärung mehr als doppelt so lang wie bisher, denn es sind wie schon geschrieben nun alle Bereiche beschrieben, die von der DSGVO betroffen sind.

Was passiert, wenn die Datenschutzrichtlinien NICHT akzeptiert werden?

Kurz gesagt, dann kannst Du nicht weiter auf dem Liedermacherforum schreiben und lesen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Solltest Du die Datenschutzrichtlinien bereits abgelehnt haben und es Dir anders überlegen, kannst Du Dich über das Kontaktformular an mich wenden, ich werde Deinen Account dann wieder entsperren.

Was hat es mit der Zusatzregel für Moderatoren und Administratoren auf sich und warum muss ich das lesen?

Die Moderatoren und Admins auf dem Liedermacher-Forum müssen sich natürlich auch an die Datenschutzgesetze halten und dafür müssen sie ebenfalls darüber informiert werden, wie und wo auf dem Forum personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden. Es wird von den Moderatoren und Admins erwartet, dass sie sich an diese gesetzlichen Regelungen halten und nicht dagegen verstoßen. Im Falle eines Verstoßes geben die Datenschutzrichtlinien sind die jeweiligen Verursacher haftbar und ich als Betreiber des Forums habe ein berechtigtes Interesse, dass sich auch die (ehrenamtlichen) Helfer auf dem Forum an die Datenschutzgesetze halten.

Alle Helfer auf dem Forum sind ja letztlich auch Benutzer dieser Seite und haben ein Interesse daran, dass sich alle an die Regeln halten, denn niemand möchte, dass seine persönlichen Daten missbraucht oder z.B. ungefragt weitergegeben werden.
Dieser Beitrag enthält 677 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten