Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

RSS-Feed

Bei technischen Problemen, z.B. fehlerhafter Darstellung der Seite usw. können registrierte Besucher sich hier an die Admins wenden. Wer noch nicht auf dem Forum registriert ist, oder sich z.B. nicht mehr einloggen kann, sollte dafür bitte das Kontaktformular ausfüllen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
greymagicvoice
LT Organisator
Beiträge: 778
Registriert: So 5. Okt 2003, 13:21
Alter: 58
Kontaktdaten:

RSS-Feed

#1

Beitrag von greymagicvoice » Fr 19. Nov 2004, 15:01

Hallo migoe,
für eine nette neue Kleinigkeit will ich Dir heute mal danken und eine Lanze dafür brechen. Der RSS-Feed gestattet mir einen schnellen Überblick über die neuesten "Wortmeldungen". Mein Browser (Avant-Browser) kann RSS-Feeds darstellen und mit der Desktop-Sidebar habe ich sogar Aktualität, ohne überhaupt einen Browser laufen zu haben.
Das ist eine nette Ergänzung :-) !
freundliche Grüße
bis bald
hier oder woanders
Stephan
Dieser Beitrag enthält 72 Wörter


auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1584
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

RSS-Feed

#2

Beitrag von migoe » Fr 19. Nov 2004, 22:02

Hallo Stephan,
schön mal wieder was von Dir zu hören, war still um Dich die letzten Wochen :-)
Ich hatte ja bei der Umstellung darauf hingewiesen, daß es viele Änderungen an der Software gegeben hat, die aber so umfangreich waren, daß ich den Aufwand gescheut habe, alle Änderungen und die daraus resultierenden Vorteile zusammenzustellen. Es freut mich sehr, daß Du eine kleine Änderung, die aber wirklich eine hervorragende Ergänzung des Forums darstellt nutzen kannst und hoffe, auch andere werden die eine oder andere Sache nach und nach nutzen können :-D
Manche Dinge habe ich noch nicht für die Besucher freigeschalten, weil noch kein Bedarf - aus meiner Sicht - dafür besteht, also: einfach fragen, wenn etwas Wichtiges vermisst wird, was bei anderen Foren vielleicht Sinn macht - vielleicht bietet mein Forum auch die Möglichkeit dazu, wurde dafür aber nicht freigegeben...
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Holtzwurm
Beiträge: 337
Registriert: Mi 27. Aug 2003, 16:21

RSS-Feed

#3

Beitrag von Holtzwurm » Mo 22. Nov 2004, 12:42

Hallo migoe,
ich vermute, mein Firefox kann das auch - aber ich bin noch nicht so genau dahintergestiegen, wie ich das Ding aktiviere. Kannst du mir da helfen??
Thanx,
Lisa
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


Schreibarbeiten aller Art, Grafik, Lektorat, Übersetzung
... und mehr:
www.bueroservice-eitorf.de
www.das-reisebuero.de.ki

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1584
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

RSS-Feed

#4

Beitrag von migoe » Mo 22. Nov 2004, 22:38

Liebe Lisa,
nun, Du kannst endweder mit einem RSS-Reader die Feeds lesen oder halt Firefox dafür verwenden. Wer lieber IE verwendet, kann ja z.B. Avant oder einen anderen Aufsatz für den Browser verwenden, um RSS-Feeds schnell und einfach einzusehen.
Bei Firefox geht das schnell und einfach:
In der Statuszeile einfach mit der linken Maustaste auf den RSS-Button und dort auf "RSS abonnieren" dann kann man den Feed in dem Favoriten entragen :-D
Dieser Beitrag enthält 77 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Holtzwurm
Beiträge: 337
Registriert: Mi 27. Aug 2003, 16:21

RSS-Feed

#5

Beitrag von Holtzwurm » Di 23. Nov 2004, 14:28

Hi migoe,
danke! Funktioniert problemlos :-)
Leider funktionert etwas anderes allerdings mit Firefox nicht mehr (vielleicht brauche ich dazu auch ein Plugin ??). Gestern hab ich ne neue Rezi von Stephan Sulke eingestellt, und Firefox hat einfach das Foto nicht hochgeladen (also schon von meinem Rechner auf den Server geladen, aber dann ließ es sich nicht mehr einstellen). Ich hab's dann mit IE nachgeliefert, da ging es problemlos. Hast du ne Idee, woran das liegen könnte?
Lieben Gruß,
Lisa
Dieser Beitrag enthält 79 Wörter


Schreibarbeiten aller Art, Grafik, Lektorat, Übersetzung
... und mehr:
www.bueroservice-eitorf.de
www.das-reisebuero.de.ki

Antworten