Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Chat und Login

Bei technischen Problemen, z.B. fehlerhafter Darstellung der Seite usw. können registrierte Besucher sich hier an die Admins wenden. Wer noch nicht auf dem Forum registriert ist, oder sich z.B. nicht mehr einloggen kann, sollte dafür bitte das Kontaktformular ausfüllen.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Chat und Login

#1

Beitrag von Maren » Fr 28. Nov 2003, 15:58

Hallo Ihr alle.
Ich habe im Moment gaaaanz große Probleme mit dem Chat. Er verschluckt ganze Sätze und manche mußte ich bis zu siebzehn mal tippen, bzw, kopieren, einfügen und dann abschicken (danke Klaus) bis sie erschienen.
Wem geht das noch so? Und woran liegt das?
Außerdem muß ich mich wieder jedesmal neu anmelden, wenn ich auf die Seite will. Ja, ich habe den "remember me" Button gesehen und auch benutzt.
Wenn das doch bitte endlich anders wäre!
Maren, die keine besondere Lust mehr aufs Chatten hat
Dieser Beitrag enthält 93 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Chat und Login

#2

Beitrag von Guest » Fr 28. Nov 2003, 20:38

Hallo Maren,
leider sind die Probleme mit dem Chat die selben wie schon beim vergangenen Chat (und dem davor!) - mit der Zeit, wenn immer mehr Daten durch das Chat-Script verarbeitet werden müssen wird dieses Script automatisch durch den Server künstlich abgebremst, weil das Betreiben eines Chat-Scriptes zwar nicht explizit verboten, aber nicht gerne gesehen wird bei den meisten Webspace-Provider. Das ist übrigens auch der Grund, warum die Geschwindigkeit der Seite allgemein seit Wochen stark schwankt :-(
Ich habe natürlich schon darüber nachgedacht, wie ich das vermeiden kann, bin aber etwas in der Klemme, denn einerseits bin ich eigentlich mit der Gesamtleistung des Providers zufrieden und kann auch verstehen, daß es notwendig ist Prozesse (Chat-Scripte), die besonders viel Bandbreite verbrauchen auszubremsen - vor allem, weil ich den Webspace zu einem sehr günstigen Preis erhalte (ca. 60 Euro im Jahr sind für die gebotene Leistung sehr sehr billig)
Von all den Scripten, die ich schon in der Vergangenheit versucht habe war das momentan verwendete das stabilste und sicherste. Doch seit es normal ist, daß (fast) jeden Abend teilweise zwischen 6 und 12 Personen gleichzeitig im Chat sind und gleichzeite (nebenbei) mehr als 200 Zugriffe auf die Seite (gesamt) durchgeführt werden tut sich auch dieses Script schwer fehlerfrei zu arbeiten, weil der Server die Eingaben der Besucher leider nicht mit der notwendigen Priorität verarbeitet - ist aber nicht ungewöhnlich, denn bei einem "normalen" Webserver können die Antwortzeiten problemlos auch mal etwas ungünstiger sein ohne daß die Besucher das bemerken würden, denn die Daten werden ja nicht ständig aktualisiert.
Bei einem Chat ist das anders. Durchschnittlich werden ca. 200 kb Textdaten pro Aktualisierungszyklus übertragen - pro Besucher / Chatteilnehmer / Browser / Client!!! Das bedeutet, wenn 10 Personen sich gleichzeitig im Chat unterhalten und jeder dabei durchschnittlich alle 10 Sekunden einen Beitrag sendet, dann steigt die zu übertragende Datenmenge auf mehrere MB an - und überfordert damit den Server. Damit dieser nicht abstürzt oder die gesamte Rechenzeit nur für den Chat verbraucht wird bremst die Serversoftware das Script (Chat) deshalb aus, d.h. es werden nicht mehr alle Datenpakete übertragen bzw. es werden Daten "verschluckt".
Soviel zur technischen Seite des Problems. Wie schon erwähnt wird es nicht viel bringen auf ein anderes Script umzusteigen, weil das verwendete eigentlich schon sehr schlank und schnell ist - trotzdem werde ich natürlich in dieser Richtung nach einer Lösung suchen. Ich bin schon seit ein paar Wochen am internen Testen eines Chatscriptes, daß direkt auf das von mir verwendete CMS aufbaut und es kann von allen registrierten Besuchern ab sofort ebenfalls zu Testzwecken verwendet werden: Link "Am Chat teilnehmen - aber bitte bedenkt, auch diese Lösung kann und wird ab einer gewissen Auslastung Probleme bereiten :-(
migoe, der verspricht, nach einer "perfekten" Lösung zu suchen...
Dieser Beitrag enthält 470 Wörter



Antworten