Gerhard Schöne - Vielleicht wirds nie wieder so schön

Gerhard Schöne (* 10. Januar 1952 in Coswig bei Dresden) ist ein deutscher Liedermacher. Er gehörte in der DDR zu den bekanntesten Interpreten. Schöne wuchs in einer evangelischen Pfarrerfamilie im sächsischen Coswig auf, sein Vater Johannes Schöne betätigte sich auch schriftstellerisch. Er erlernte einen Handwerksberuf und arbeitete später bei der Deutschen Post. Ursprünglich wollte er Schauspieler werden, erhielt aber keine Zulassung zum Studium, weil er in der NVA den Dienst an der Waffe verweigerte und stattdessen als Bausoldat diente. Schöne gehörte zu den Künstlern, die aktiv die Wendezeit 1989/90 mitgestalteten. Bis heute ist er gesellschaftlich engagiert. Schöne ist in zweiter Ehe verheiratet und hat sechs Kinder. Er lebt in Meißen.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 15.10.2019 | Foto für Forum ©by Immanuel Giel (Wikipedia) | Foto für Banner ©by Download von der Künstler-Webseite vom 15.10.2019
Benutzeravatar
Carsten K hat dieses Thema gestartet
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09
Themen: 275

Gerhard Schöne - Vielleicht wirds nie wieder so schön

#1

Beitrag von Carsten K »

Zu Gerhard Schönes 64stem Geburtstag dieser Video-Clip aus "Hortons kleiner Nachtmusik" im ZDF von 1986:

Schön, dass er durch diese Sendung auch ein West-Publikum (wie mich) erreichte, schade dass ihn damals im Westen nur so wenige kannten. Seine Lieder hätten es schon damals verdient, auch außerhalb der DDR mehr Gehör zu finden...
Dieser Beitrag enthält 59 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
moni
Beiträge: 989
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Themen: 134
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 59

Gerhard Schöne - Vielleicht wirds nie wieder so schön

#2

Beitrag von moni »

Lieber Carsten,
danke für die Info. Gerhard Schöne habe ich erst durch unsere LTs kennengelernt, ich kann dir nur zustimmen verdient hätte er schon frühere Bekanntheit.
Ich erinnere mich noch gut an Stephan und Melanie (?) die Lieder von Gerhard Schöne vorgetragen haben. Wunderschön
LG Moni
Dieser Beitrag enthält 51 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Verschoben von Liedermacher allgemein nach Schöne, Gerhard am Di 15. Okt 2019, 22:12 durch migoe

Antworten

Zurück zu „Schöne, Gerhard“