Wirklich schon wieder ein Jahr?!

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1634
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Alter: 44
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Wirklich schon wieder ein Jahr?!

#1

Beitrag von migoe » Sa 22. Dez 2018, 14:32

Lieber Reinhard Mey,

Martin Luther King wird die Aussage zugeordnet, im Leben käme es nicht auf die Anzahl der Tage an, sondern, wie man sie "gefüllt" hat (also zumindest so ähnlich ;-) ). Sie haben heute 27.760 Tage voll gemacht und meiner Beobachtung nach, haben Sie einen großen Teil dieser Zeit mit viel

Liebe
Herzlichkeit
Gutmütigkeit
Weisheit
Freundlichkeit
Wachsamkeit
Lebensfreude und
Dankbarkeit

gefüllt. Das schafft nicht jede/r und ich möchte Ihnen dafür Respekt aussprechen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute zum Geburtstag und viel Glück und Freude für das neue Lebensjahr, in das sie ab heute aufbrechen. Mögen Sie noch viele Tausend Tage mit den oben genannten Dingen füllen und erleben.

Dieser Beitrag enthält 122 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Gitarrenspieler2
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 11:57
Alter: 66
Alter: 66

Re: Wirklich schon wieder ein Jahr?!

#2

Beitrag von Gitarrenspieler2 » Sa 22. Dez 2018, 14:51

Da kann ich mich nur anschliessen. Reinhard Mey ist in jeder Hinsicht eine Klasse für sich!!
Weiterhin alles Gute lieber Reinhard!
.... und allen schöne Festtage und gute Gesundheit im 2019.
Herzlich
Jürg
Dieser Beitrag enthält 35 Wörter



Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2111
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Alter: 68
Kontaktdaten:

Re: Wirklich schon wieder ein Jahr?!

#3

Beitrag von Helmut » Sa 22. Dez 2018, 16:12

Lieber Reinhard

Es muss 1970 gewesen sein, da machte mich meine damalige Freundin auf einen "deutschen Sänger mit guten Liedern" aufmerksam. Als Beispiel nannte sie ein Lied über den Freitag den 13.
Das gemeinsame Interesse an Liedermachern, das aus diesem Gespräch erwuchs, war sicher ein Mosaiksteinchen, das dazu beitrug, dass unsere Ehe ein glückliche Ehe wurde. Dafür möchte ich dir an deinem Geburtstag danken.

Alles Gute weiterhin

Helmut
Dieser Beitrag enthält 73 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2888
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wirklich schon wieder ein Jahr?!

#4

Beitrag von Petra » Sa 22. Dez 2018, 18:39

Es ist sogar schon wieder ein Jahr und ein Tag. Insofern wünsche ich leicht verspätet alles Gute für das neue Lebensjahr. Herzlichen Glückwunsch dafür, dass Du noch 'arbeiten' willst und kannst und Dir trotzdem keinen Druck machen (lassen) musst. Das ist wirklich Luxus.

Ein friedvolles Weihnachtsfest für die ganze Familie
wünscht Petra. Bild
Dieser Beitrag enthält 59 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Barde
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 827
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Alter: 55
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Wirklich schon wieder ein Jahr?!

#5

Beitrag von Barde » So 23. Dez 2018, 16:44

Am 21.12. hatte ich mich irgendwie nicht getraut, den Geburtsthread für den "Meyster"zu eröffen, da es hier doch so viele "RM-Hardcore"-Fans gibt, denen ich das nicht streitig machen wollte :-D Gewundert hatte ich mich schon - ausgerechnet RM sollte vergessen worden sein, ist dies möglich? :ablehnen: Aber nun ist es endlich geschehen und ich habe die Gelegenheit, mich den Glückwünschen anzuschließen und warme und freundliche Geburtstagsgrüße ins weihnachtliche Berlin zu senden.

Alles Gute zum Wiegenfeste :flower2::sekt: und eine stabile Gesundheit wünscht

Barde :balkon:
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter


Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Re: Wirklich schon wieder ein Jahr?!

#6

Beitrag von Carsten K » So 23. Dez 2018, 18:44

Lieber Reinhard,
auch von mir natürlich wie jedes Jahr herzlichen Glückwunsch und alles Gute, dieses Mal nachträglich... :flower:
Lass Dich nicht von den Erwartungen Deiner Fans unterkriegen, sondern tue künftig (wie bisher) nur noch das, wonach Dir zumute ist, dann haben wir alle noch lange was davon. :daumen:
Liebe Grüße
cARSCHti
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Antworten