Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

"Was ich noch zu sagen hätte"

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Miramis
Beiträge: 380
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 21:16

"Was ich noch zu sagen hätte"

#21

Beitrag von Miramis » Fr 9. Sep 2005, 11:10

Hat jemand den Beitrag gesehen? Wie war´s?
Gruß, Miramis :wink:
Dieser Beitrag enthält 10 Wörter


Leicht?
Noch nicht.
Doch voll Musik
Und weiter, weiter Welt.
(Barbara Pachl-Eberhart)

Berenthal
Beiträge: 16
Registriert: So 25. Mai 2003, 21:04

"Was ich noch zu sagen hätte"

#22

Beitrag von Berenthal » Fr 9. Sep 2005, 17:25

Hallo Kathy,
Hast du den Text schon bekommen?
Wenn nicht...schicke ein mail: h.sterkenburg@rocmn.nl und dann maile ich dir den text.
Leider war es nicht auf mein Homepage (http://home.planet.nl/~hjsterke/)
Schöne Grüße aus Bocholt
Henk :wink:
Dieser Beitrag enthält 43 Wörter


always look at the bright side of life.. :wink:

Berenthal
Beiträge: 16
Registriert: So 25. Mai 2003, 21:04

"Was ich noch zu sagen hätte"

#23

Beitrag von Berenthal » Fr 9. Sep 2005, 17:33

habe Ich zu schnell reagiert..jetzt gesehen dass du den text schon hast
Dumme Ich :hammer:
Dieser Beitrag enthält 15 Wörter


always look at the bright side of life.. :wink:

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

"Was ich noch zu sagen hätte"

#24

Beitrag von Ninette » Sa 10. Sep 2005, 09:54

Ich habe die DVD gemeint, so wie es RM in seinem Buch beschrieben hat.
Aber natürlich interessieren mich auch Videos aus den 70ern und 80ern. Weißt Du wie man an die kommt??
Die DVD "Klaar kimming" habe ich schon.
Dieser Beitrag enthält 41 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Meyse
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 13:49

"Was ich noch zu sagen hätte"

#25

Beitrag von Meyse » Mo 3. Okt 2005, 14:04

Hallihallo an alle, ich bin die Neue! :-) Bin quasi mit Reinhard Mey aufgewachsen und bin schon gespannt darauf, mich nit euch auszutauschen. Habt ihr hier auch einen Vorstellungsthread, wo ihr was über euch erzählt? Dann kann ich das auch dort tun.

Ich hab hier schon ein bißchen gelesen, ehe ich mich registriert habe und das hier hat mich ein wenig ernüchtert:
Naja, die Art, wie er die ganzen Fan-Seiten abgewürgt hat, war ja wohl nicht die feine englische Art. Das hat mir persönlich eigentlich gereicht.

Was war denn da los? Warum hat er was gegen Fan-Seiten? Das passt irgendwie gar nicht zu ihm. Und ich hatte mich schon gewundert, dass es da so gar nichts gibt, das hier erklärt auch, warum.
Das Buch habe ich auch und hab es schon fast ausgelesen. Reinhard scheint ja eine sehr positive Einstellung zu den Menschen und zum Leben zu haben, fast schon unheimlich, wie hier schon jemand gesagt hat! :-D
Trotzdem hat das Buch viele Fragen, die ich mir oft gestellt habe, nicht beantwortet, es ist aber gut zu lesen und bietet interessante Einblicke.
Dieser Beitrag enthält 188 Wörter


"Laß dir nur den Rat geben: Gib nur nichts auf den Rat
des Wetterhahns, der mit jedem Wind tanzt!
Ich glaub', es zählt im Leben nur, dass du, in der Tat,
wie es auch mit dir umspringt, vor dir selbst gradestehn kannst."
Reinhard Mey

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

"Was ich noch zu sagen hätte"

#26

Beitrag von fille » Mo 3. Okt 2005, 16:11

Hallo Meyse und herzlich willkommen,
mir geht's wie dir. Reinhard Mey hat mich praktisch seit meiner Tennie-Zeit durchs Leben begleitet. Ich liebe seine Lieder.

Was war denn da los? Warum hat er was gegen Fan-Seiten? Das passt irgendwie gar nicht zu ihm. Und ich hatte mich schon gewundert, dass es da so gar nichts gibt, das hier erklärt auch, warum.


Mach dir nichts draus! Ich weiß auch nicht genau, wie und warum. Als ich das zuerst gehört habe, bekam meine Liebe einen Kratzer. Den habe ich inzwischen auspoliert. Wer weiß, was hinter den Kulissen los war.
Ich nehme auch an einem französischen Forum teil. Es gibt also noch mehr Foren. So viel ich weiß, darf nur sein Name nicht in der Adresse stehen. Wenn es dich interessiert, dann schau mal rein:
http://www.jageshwar.net/mey/portal.php
Du bist außerdem herzlich in den Chat eingeladen.
Bis bald
Marianne
Dieser Beitrag enthält 156 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten