TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1615
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#1

Beitrag von migoe » Di 20. Sep 2005, 00:42

Am Ende der Sendung vom 19.09.05 informierte Reinhold Beckmann über die Sendung vom 26.09.05. Einer seiner Gäste sei demnach Reinhard Mey.
Leider findet sich momentan auf der Webseite zur Sendung keine weitergehende Information dazu. Wenn Mey bei der Sendung teilnimmt, ist er sicher nicht live zu sehen, denn heute ist Mey ab 20.00 Uhr bis wahrscheinlich ca. 23.00 Uhr live in Braunschweig auf der Bühne zu erleben.
Vermutlich wird das Interview mit Reinhard Mey im Voraus aufgezeichnet. Nichts desto trotz hat er für sein Alter ein straffes Programm zu absolvieren, schließlich ist Mey bis zum 17.11.05 ohne Unterbrechung jeden Abend auf der Bühne zu sehen - und das in einem Alter, wo andere schon lange in Rente sind :-D
Die Sendung "Beckmann" wird ausgestrahlt in der ARD jeweils Montags 23.00 Uhr
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#2

Beitrag von Ninette » Fr 23. Sep 2005, 16:36

Super, da werde ich mir den Termin gleich dick im Kalender eintragen. Ich finde, RM ist sowieso zu wenig im TV zu sehen.
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Benutzeravatar
ISMA70
Beiträge: 86
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 22:37

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#3

Beitrag von ISMA70 » Mo 26. Sep 2005, 11:56

Inzwischen kann man auf der HP der ARD folgende Einzelheiten finden:
Die Gäste der nächsten Sendung am 26.09.2005, 23:00 Uhr
Mario Adorf
Er ist der Grand Seigneur unter den Schauspielern und der wohl eleganteste Macho, den das deutsche Kino je hervorgebracht hat. Bei "Beckmann" gibt er jetzt einen sehr persönlichen Rückblick auf ein großes Leben.

Elke Heidenreich
Sie gilt als einflussreichste Frau im deutschen Literaturbetrieb. Niemand in Deutschland empfiehlt Bücher mit soviel Leidenschaft wie sie. Bei "Beckmann" spricht sie über das Glück des Lesens und das ungewohnte Gefühl des Älterwerdens.

Reinhard Mey
Reinhard Mey füllt seit über 40 Jahren Deutschlands Konzertsäle. Nur mit seiner Gitarre hat er deutsche Musikgeschichte geschrieben und ist dabei immer sympathisch bodenständig geblieben. Seine Songs wie "Über den Wolken", "Annabelle, Ach Annabelle" oder "Ich bin Klempner von Beruf" sind fast schon moderne Volkslieder geworden.
Was kaum jemand weiß: lange bevor Reinhard Mey in Deutschland Karriere machte, war er ein umjubelter Star in Frankreich. Bei "Beckmann" erzählt Reinhard Mey, warum er jetzt zu seinen Wurzeln zurückkehrt.
Dieser Beitrag enthält 185 Wörter



Benutzeravatar
ISMA70
Beiträge: 86
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 22:37

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#4

Beitrag von ISMA70 » Di 27. Sep 2005, 18:14

Ich fand die Sendung sehr unterhaltsam, was aber auch an den beiden anderen Gästen gelegen hat.
Etwas befremdlich fand ich dann doch, dass Herr Beckmann Reinhard Mey als "Hit-Maschine" bezeichnet hat. Das klingt doch sehr unpersönlich und ich weiss auch gar nicht, ob man Meys Lieder überhaupt als Hits bezeichnen sollte.
Wie denkt ihr darüber? Das würde mich doch sehr interessieren.
Viele Grüße
Marion
Dieser Beitrag enthält 70 Wörter



Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#5

Beitrag von fille » Mi 28. Sep 2005, 08:14

Liebe Meylinge,
ich hatte die Sendung aufgezeichnet und erst gestern angeschaut.
Mario Adorf war ein in sich ruhender Pol. Elke Heidenreich wirkte etwas hektisch, was sie selbst zugegeben hat ("Bei mir muß alles schnell gehen.")
Und Reinhard Mey? Quirlig und doch ruhig, einfach die richtige Mischung. Seine Augen strahlen jugendlich und symphatisch.

Etwas befremdlich fand ich dann doch, dass Herr Beckmann Reinhard Mey als "Hit-Maschine" bezeichnet hat.

Das fand ich auch daneben! Genauso wie die Sammlung seiner Lieder. Da haben ja wieder mal die neueren gefehlt.
Lustig war auch Mey's Erzählung vom Davonschleichen auf Indianerart :-D . Ich kann ja seinen Ärger gut verstehen. Denn bei uns mäht auch immer einer! Aber wir halt auch. ;-)
Und bevor ich dieses Lied kannte, dachte ich mir schon öfter "Irgendeiner mäht immer!" Ja, Reinhard spricht mir öfter aus der Seele....
Was haltet ihr den von dieser Country-Version von "Über den Wolken"?
Liebe Grüße aus Bayern
Marianne
Dieser Beitrag enthält 158 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#6

Beitrag von Ninette » Mi 5. Okt 2005, 12:35

Ich brauche eure Hilfe! Ich wollte die Sendung auf Video aufnehmen und mein Recorder hat nicht funktioniert. Jetzt suche ich verzweifelt im Internet- erfolglos bisher, wo man sich das nochmal anschauen kann. Kennt da jemand eine Seite, wo das möglich ist?
Dieser Beitrag enthält 42 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Benutzeravatar
Geert
Beiträge: 21
Registriert: Di 21. Jun 2005, 14:50

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#7

Beitrag von Geert » Mi 5. Okt 2005, 12:55

Hallo Ninette,
unter
http://www.daserste.de/beckmann/sendung ... khb~cm.asp
findest du einen Link zum Abschnitt mit RM.
Liebe Grüße,
Geert
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter



Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

TV-Tipp: Reinhard Mey bei Reinhold Beckmann

#8

Beitrag von Ninette » Do 6. Okt 2005, 10:40

Hallo Geert,
Ganz herzlichen Dank für die Hilfe!!
Dieser Beitrag enthält 9 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Antworten