Tournee "Mairegen" 2011

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 360
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 49
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#41

Beitrag von Olaf » Fr 17. Sep 2010, 16:41

@blu_tom
Ich meinte den Bestellvorgang an sich.
Die Wartezeit zwischen den Aufbau zweier Seiten war ca. 2 Minuten.
Dieser Beitrag enthält 19 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Benutzeravatar
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Tournee "Mairegen" 2011

#42

Beitrag von Maren » Fr 17. Sep 2010, 17:22

Um fünf vor zehn war ich halbwegs glücklich im Besitz von zwei Karten im Block in der fünften Reihe!!!!! 104 Euronen ärmer und nicht wirklich zufrieden. Aber nun ja. Ich habe jetzt ein Jahr Zeit mich auf das Konzert zu freuen und habe die Nachricht bekommen, dass die Karten jetzt auf dem Weg zu mir nach Hause sind. Ein Jahr und fünf Tage. Wahnsinn!!!!!!
Dieser Beitrag enthält 68 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:11
Alter: 68
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#43

Beitrag von Helmut » Fr 17. Sep 2010, 17:43

Ich habe Gitta nach der Steinzeitmethode mit dem Fahrrad an die Kasse der Rosenheimer Stadthalle geschickt. Und da sieht man, wie wichtig eine klare Anweisung ist: Sie hat ohne Probleme 2 Karten im vorderen Bereich nach Hause gebracht.
Dieser Beitrag enthält 38 Wörter


Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.

Benutzeravatar
greymagicvoice
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 790
Registriert: So 5. Okt 2003, 13:21
Alter: 58
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#44

Beitrag von greymagicvoice » Fr 17. Sep 2010, 19:34

Halle, Georg-Friedrich-Händel-Halle, 9. Reihe: um 9:30 war weiter vorn schon nichts mehr zu kriegen!
Und jetzt hab ich ein ganzes Jahr vor mir, wo ich schelmisch sagen kann: Nee Du, 11. Oktober, da kann ich grad nicht, wichtiger Termin, weißte ...
liebe Grüße
bis bald
hier oder woanders
Stephan
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.

Benutzeravatar
Heidi
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 142
Registriert: Di 4. Mär 2003, 22:33

Tournee "Mairegen" 2011

#45

Beitrag von Heidi » Fr 17. Sep 2010, 21:08

Und meine beiden lieben Freundinnen Maren und Marianne haben mir je eine Karte für Münster und München besorgt.
:-) :knuddel: :applaus:
Ich danke den beiden, dass sie an mich gedacht haben.
Eine Karte für Basel oder Zürich werde ich mir dann selber bestellen.
Grüsse aus der :schweiz:
von Heidi (die schon mitten in den Vorbereitungen für's LT11 ist und sich nun auf auf den Mai UND auf die Tournee freuen kann!)
Dieser Beitrag enthält 78 Wörter



Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2701
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Tournee "Mairegen" 2011

#46

Beitrag von fille » Fr 17. Sep 2010, 22:39

Liebe Meylinge,
Heidi kann ja wohl gar nicht genug bekommen .... :-D
Ja, ich bin heute um 14 Uhr (ich weiß - wie naiv kann man sein?!) zum Ticketschalter im Münchner Rathaus gegangen und habe nach Karten für Samstag, den 5. November 2011 gefragt. Und siehe da, es gab nur noch wenige.....
Für den Sonntag hat es noch besser ausgeschaut und so habe ich 3 Karten (nicht in den ersten Reihen, aber gut) erworben.
Jetzt heißt's warten....
Aber dazwischen gibt es noch das Liedertreffen in der Schweiz !
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 93 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#47

Beitrag von Clemens » Fr 17. Sep 2010, 22:49

Naja, eben noch der Kurzbericht...
Wie einige andere Leuts habe ich um Mitternacht die als seriös verrufenen Internetanbieter umsonst kontaktiert. Von Getgo bzw. Eventime hatte ich ja bereits die "Alarm-Nachricht" mit der Zeitangabe 9.00Uhr.
Als ich auf Arbeit gegen 9.45Uhr vergeblich versuchte (per Iphone Netz) vorwärts zu kommen, ging mal eben gar nix. Also entschloss ich mich die angegebene Heißleine bei Eventime zu nutzen. Gucke staun, es war binnen Sekunden ein Herr an der Strippe. Nachdem der mir dreimal Plätze angesagt, diese dann aber jeweils beim Buchen gerade weg waren, hörte ich ein verzweifeltes "Das gibt es doch gar nicht!". Letzlich bekam ich 3 zusammenhängende und eine nahbei gelegene Platzzusage im "Mittelfeld".
Da ich aber neben meinen "familiären" 4 Karten ja noch zwei für einen "Urvater" nebst Gemahlin zu ordern gebeten war, versuchte ich mein Glück bei Getgo, wo ich gerade noch zwei Einzelplätze erwischte. Ich glaube Dresden muss wirklich am Mittag bereits komplett ausverkauft gewesen sein...
Ich freue mich eigentlich vielmehr darüber, wie begehrt die Karten für diese Konzerte sind, als dass mir der fehlende "VIP-Platz" ein Dorn sein könnte. Eher dann schon das Wissen um die "eBay-Strategen".
Herzlich Clemens
Dieser Beitrag enthält 209 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Eurydike
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 307
Registriert: Do 29. Dez 2005, 13:03

Tournee "Mairegen" 2011

#48

Beitrag von Eurydike » Sa 18. Sep 2010, 09:52

Ich sehe schon - euch ging es auch nicht besser. Ich wollte unbedingt wenigstens einmal in der ersten Reihe sitzen. Ich habe mir die Nacht um die Ohren geschlagen, aber es ging wirklich erst 9 Uhr los. Ich war auch sofort drin, aber als ich die Saalbuchung anklickte, wurde gesagt, das wäre nicht möglich. Und dann landete ich ebenfalls im Wartebereich. 15 Minuten habe ich es immer wieder versucht. Als es dann plötzlich klappte, waren die besten Karten welche in Reihe 4. Gut, Reihe 4 ist ansich super. Aber wo ich doch sooooo gern mal in Reihe 1 sitzen wollte ... :-(
Ich schätze auch, dass die besten Plätze zurückgehalten werden. Mir hat die Dame der Arena in Leipzig, die ich vo ca. 2 Wochen anrief, gesagt, dass für "Fanclubs" immer Karten beiseite getan werden.
Na ja, nun freue ich mich auf den 30. September. Wir werden das mit einem WE-Urlaub bei meinen Kindern verbinden.
Liebe Grüße aus Schlitz
Heike
Dieser Beitrag enthält 166 Wörter



Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Tournee "Mairegen" 2011

#49

Beitrag von Oberfranke » Sa 18. Sep 2010, 11:18

Hmm, da hatte ich anscheinend ehct Glück, ich saß ja direkt in der VVK-Stelle am Karten-PC, den normalerweise ja die Verkäuferin bedient. 5 nach 9 meinte Sioe: "Mensch, ich muss ja den Laden aufsperren (ich hab mich ja 10 min vorher schon reingeschlichen und vorm PC postiert). "Du kennst Dich ja aus, druck Sie Dir selber aus" War schon eine lustige Szene, aber selbst an der "Pole Position" hab ich schon in der zweiten Runde (man bekam ja nur 4 pro Order) die erste Reihe nicht komplettieren können, da war schon ein anderer dran. Dann kam noch die Kollegin, die auf JEDER Tournee immer bessere Plätze hatte, diesmal war´s umgekehrt. Diesmal sitze ich vorne und sie - kein SCherz - fast exakt auf den selben Plätzen wie ich vor drei Jahren. Reihe 5 - außerhalb, weil sie "erst" um 09:11 kam. Das muss man sich mal vorstellen.
Es ist wohl auch Glück, dass die Franken immer etwas behäbiger sind und die Großststädte wohl zuerst abgegrast werden.
Ist schon der Hammer, wie viele Anekdoten hier alleine wegen des Karten-VVKs kommen:-)
Liebe Grüße
Stefan
Dieser Beitrag enthält 195 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Tina61
Beiträge: 73
Registriert: Do 16. Jul 2009, 23:17

Tournee "Mairegen" 2011

#50

Beitrag von Tina61 » Sa 18. Sep 2010, 13:52

Ich habe mich auch oft gefragt wer wohl die allerbesten Karten bekommt- also direkt vor der Bühne. Die müssen wohl mit den Kolleginnen beim VVK bekannt sein-oder? Also ich habe zwar zum zweiten mal erste Reihe bekommen- aber immer am Außenrand. Und mein Mann war der Erste gestern um neune an der Kasse der Stadthalle. Tina
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter



Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2701
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Tournee "Mairegen" 2011

#51

Beitrag von fille » Sa 18. Sep 2010, 14:11

Liebe Meylinge,
Heike schrieb:
gesagt, dass für "Fanclubs" immer Karten beiseite getan werden.

Ich meine - wenn wir kein Fanclub sind, wer dann?
:-D:-D
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 27 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Heidi
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 142
Registriert: Di 4. Mär 2003, 22:33

Tournee "Mairegen" 2011

#52

Beitrag von Heidi » Sa 18. Sep 2010, 15:46

............... und nun auch noch Basel, Reihe 5!
Liebe Grüsse
Heidi
Dieser Beitrag enthält 11 Wörter



Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1236
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Tournee "Mairegen" 2011

#53

Beitrag von Marc » Sa 18. Sep 2010, 16:17

Ihr Lieben,
ich wollte ursprünglich ein Konzert am Anfang, eines in der Mitte und eines am Ende der Tour sehen. Der Andrang beim Vorverkaufsstart hat meine Planungen etwas durcheinander gebracht, da ich gern weit vorn sitzen wollte. Nun werde ich in Celle (Reihe C), Braunschweig (Reihe D) und Göttingen (Reihe 1) dabei sein.
@Wolfgang: Hach, Papenburg, erster Tag... da würde ich ja auch gern hin! Mal gucken, wohin mich das Referendariat verschlägt...
Liebe Grüße,
Marc
Dieser Beitrag enthält 80 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2883
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#54

Beitrag von Petra » Sa 18. Sep 2010, 20:21


Heidi schrieb:
............... und nun auch noch Basel, Reihe 5!
Liebe Grüsse
Heidi

Basel....... 70,63 € :-o


Oberfranke schrieb:
Die Karten sind kein bisschen teurer geworden im Vergleich zur letzten Tour, das ist ein absoluter Einzelfall.

Da kann ich nicht ganz beipflichten, aber wahrscheinlich liegt das eher an den Veranstaltern als an Reinhard. 2005 habe ich in Basel 50 € bezahlt und mir geschworen, dass hiermit die Schmerzgrenze erreicht ist. Aber die Schweiz ist halt teuer (s. o.). Dieses Mal habe ich aber in Offenburg 50,20 € bezahlt und die Veranstalter ahnen es schon, den erwähnten Schwur werde ich auch brechen, wenn es in Zukunft noch schlimmer kommt.


Tina61 schrieb:
Ich habe mich auch oft gefragt wer wohl die allerbesten Karten bekommt- also direkt vor der Bühne. Die müssen wohl mit den Kolleginnen beim VVK bekannt sein-oder?

Nö, ich kenne da niemanden. Bei der letzten Tour war das noch etwas entspannter beim Vorverkauf - nicht alle Veranstaltungsorte waren pünktlich freigeschaltet. Als ich dann nochmal vor dem Abschalten nach Offenburg schaute, hatte ich wohl genau den richtigen Zeitpunkt erwischt und bekam Karten in der ersten Reihe, Platz 1 und 2 - also Mitte. Dieses Jahr lief es nicht so gut, und ich muss mich mit Reihe 2, Platz 15 und 16 zufrieden geben. Das liegt aber am Andrang, nicht am Veranstalter. Der linke Block vor der Bühne war überhaupt nicht per Internet zu buchen. Entweder werden diese Karten direkt am Schalter verkauft oder bei einem anderen Anbieter oder sonstwas. :weissnicht:
Bei der Tour 2005 in Basel ging der Vorverkauf in der Schweiz ein paar Wochen später los als in Deutschland und ich habe es verpasst. Als ich aber ein paar Tage später anrief, bekam ich immer noch einen Platz in der ersten Reihe und zwar ziemlich mittig (vielleicht Platz 5 oder 6).


Eurydike schrieb:
Mir hat die Dame der Arena in Leipzig, die ich vo ca. 2 Wochen anrief, gesagt, dass für "Fanclubs" immer Karten beiseite getan werden.

War das vielleicht eine allgemeine Aussage? Es werden wohl schon Karten für Fanclubs beiseite gelegt - also bei Künstlern, die einen Fanclub haben. Einen Reinhard-Mey-Fanclub gibt es ja nicht, es sei denn, man betrachtet uns als solchen, wie ja auch Marianne schrieb.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 383 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 556
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 65

Tournee "Mairegen" 2011

#55

Beitrag von Ikarus » Sa 18. Sep 2010, 21:18

Ihr Lieben,
nachdem ich, wie erwähnt, zunächst mal wieder am Verzweifeln war, gingen dann schließlich, als es bei eventim endlich "funzte", alle Pferde mit mir durch...
:-o
;-)
:roll:
Nun habe ich je 4 Karten für Papenburg, Bremen und Celle sowie 2 Karten für Mannheim, alles innerhalb der ersten 5 Reihen...! :-)
Ehe Ihr mich nun in den Reihen der Schwarzmarkthändler oder Wucherer wähnt, laßt es Euch gesagt sein: Sollte ich für einige Karten keine Verwendung im Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis finden, werde ich sie ohne Preisaufschlag weiterveräußern und damit vielleicht noch ein paar Menschen glücklich machen können, die kartenmäßig leer ausgegangen sind!
@ Clemens: "urväterlichen" lieben Dank für Deine Bemühungen! Falls Du noch ein zweites Konzert besuchen möchtest... siehe Städteliste oben... :knuddel:
Euer Ikarus

Dieser Beitrag enthält 141 Wörter



Benutzeravatar
moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 925
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 58

Tournee "Mairegen" 2011

#56

Beitrag von moni » So 19. Sep 2010, 07:22

Lieber Wolfgang,
solltest du die Karten für Mannheim nicht los werden, möchte ich mich schon mal für 2 Karten anmelden :-D
LG Moni
Dieser Beitrag enthält 25 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1236
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Tournee "Mairegen" 2011

#57

Beitrag von Marc » So 19. Sep 2010, 10:46

Ihr Lieben,
wie schön, dass die meisten von uns eine oder mehrere Karten in den ersten Reihen erobern konnten! Ich freue mich mit Euch!
Trotzdem finde ich es ärgerlich, dass professionelle Halsabschneider nur zwei Tage nach Vorverkaufsstart die besten Plätze bei Ebay zu astronomischen Preisen anbieten. Für 199,95 Euro bietet einer dieser Profitmacher Karten im "günstigen" Doppelpack für die Konzerte in Frankfurt und München an. Alle Plätze befinden sich in Reihe 1 – das sind die Plätze, für die viele von uns am 17. September pünktlich um 9 Uhr fiebernd vorm Computer saßen oder ungeduldig vor den Vorverkaufsstellen standen. Ein anderer Blutsauger bietet Karten für Münster und Hamburg mit einem Aufschlag von 15 Euro an.
Die Karten werden auch zu diesen Preisen weggehen, klar, denn die Nachfrage ist da und das System lässt es zu. All das schränkt meine Freude über meine Plätze in dritten und vierten Reihen nicht ein. Trotzdem: Irgendwie ärgerlich.
Wenn ich mich richtig an meine Pariser Zeit erinnere, gibt es in Frankreich ein Ticketsystem, das diese Profitgeschäfte verhindern soll. Bei Konzerten, die ich im Pariser Olympia oder im Palais de Congrès besucht habe, musste ich beim Ticketkauf meinen Namen und meine Adresse angeben, die dann auch auf dem Ticket erschienen.
Liebe Grüße,
Marc
Dieser Beitrag enthält 226 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Benutzeravatar
Barde
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 824
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Alter: 55
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#58

Beitrag von Barde » So 19. Sep 2010, 17:37

Heike bemerkte:
Ich sehe schon - euch ging es auch nicht besser. Ich wollte unbedingt wenigstens einmal in der ersten Reihe sitzen. Ich habe mir die Nacht um die Ohren geschlagen, aber es ging wirklich erst 9 Uhr los. Ich war auch sofort drin, aber als ich die Saalbuchung anklickte, wurde gesagt, das wäre nicht möglich. Und dann landete ich ebenfalls im Wartebereich. 15 Minuten habe ich es immer wieder versucht. Als es dann plötzlich klappte, waren die besten Karten welche in Reihe 4. Gut, Reihe 4 ist ansich super. Aber wo ich doch sooooo gern mal in Reihe 1 sitzen wollte ...

Gebt mir bitte die Adresse dieser ominösen Fanclubs. Mit diesen Parasiten habe ich was zu klären. Meine mir Angetraute hatte übelst Laune und ich bekam den ganzen Tag ein finsteres Gesicht zu sehen. Den Übeltätern schicke ich meine Freunde mit der dunklen Sonnenbrille und dem Geigenkasten vorbei. 8-) 8-) 8-)
Michael X (Barde)
Dieser Beitrag enthält 160 Wörter


Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Benutzeravatar
Eurydike
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 307
Registriert: Do 29. Dez 2005, 13:03

Tournee "Mairegen" 2011

#59

Beitrag von Eurydike » So 19. Sep 2010, 18:20

Marc schrieb:
Trotzdem finde ich es ärgerlich, dass professionelle Halsabschneider nur zwei Tage nach Vorverkaufsstart die besten Plätze bei Ebay zu astronomischen Preisen anbieten. Für 199,95 Euro bietet einer dieser Profitmacher Karten im "günstigen" Doppelpack für die Konzerte in Frankfurt und München an.

Ach Marc, das sind doch wirklich nette Menschen mit gar nicht so schrecklichen finanziellen Hintergedanken. Ich habe hier immerhin Angebote für 600 € pro Karte, + 90 € Buchungsgebühr, 5,95 € Liefergebühr und 15,75 € MwSt. entdeckt. Für 4 Karten legt man dann eben mal so 2.828,95 € hin. Aber immerhin ist die Ticketgarantie gratis ... :-D
Petra schrieb:
War das vielleicht eine allgemeine Aussage? Es werden wohl schon Karten für Fanclubs beiseite gelegt - also bei Künstlern, die einen Fanclub haben. Einen Reinhard-Mey-Fanclub gibt es ja nicht, es sei denn, man betrachtet uns als solchen, wie ja auch Marianne schrieb.

Keine Ahnung. Ich habe explizit nach Mey-Karten gefragt und sie konnte mir - ohne nachsehen zu müssen - auf der Stelle sagen, dass der VVK erst am 17. beginnt. Und dann machte sie eben die Aussage über die Fanclubs. Ich kann mir vorstellen, dass sich "professionelle" Weiterverkäufer als "Fanclub" ausgeben und dann die Karten hübsch teuer verticken. Lohnt sich bei der Nachfrage ja allemal ...
Barde schrieb:
Meine mir Angetraute hatte übelst Laune und ich bekam den ganzen Tag ein finsteres Gesicht zu sehen.

Er übertreibt! Mein Gesicht war nicht finster - es war allenfalls angefinstert. Und das auch nicht den ganzen Tag, sondern nur bis zum Einbruch der Dunkelheit. Danach hätte er meine angefinsterte Mine ja eh nicht mehr sehen können ... :-D
Ich freue mich trotzdem auf das Konzert!!!
Liebe Grüße
Heike
Dieser Beitrag enthält 288 Wörter



Benutzeravatar
Barde
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 824
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Alter: 55
Kontaktdaten:

Tournee "Mairegen" 2011

#60

Beitrag von Barde » So 19. Sep 2010, 18:21

Im Übrigen sei noch erwähnt, dass ich Heike mit dem Angebot trösten wollte, dass ich - nur für sie - ein Solo-Konzert in der Küche darbringe und sie dabei nur 1 m Abstand zum Vortragenden hat (Also noch besser als 1. Reihe). Dies war für sie aber kein rechter Ersatz und wurde von ihr schmählich ausgeschlagen. Auch die Variante, dass ich dabei Reinhards Lieder für sie spielen würde, war für sie keiner Überlegung wert.
Sie will nur den "Mey-ster" persönlich.
Mr. X (in tiefer Trauer) 8-)
Dieser Beitrag enthält 96 Wörter


Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Antworten