Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Tournee - juchhe!

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
greymagicvoice
LT Organisator
Beiträge: 778
Registriert: So 5. Okt 2003, 13:21
Alter: 58
Kontaktdaten:

Tournee - juchhe!

#1

Beitrag von greymagicvoice » Mo 12. Okt 2009, 17:56

Wat für'n fieser Reim! Aber der Anlass soll's entschuldigen ;-)
Auf reinhard-mey.de ist zu lesen
19. September - 18. November 2011 Tournee
Wussten wir das schon? Hab ich's mal wieder überlesen? Nein?
Egal - dem Jahr 2011 kann schon gar nichts mehr passieren bei einer solchen Verheißung :-)!
liebe Grüße
bis bald
hier oder woanders
Stephan
P.S.: Karten gibt's noch keine .... :-(
Dieser Beitrag enthält 67 Wörter


auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.

Benutzeravatar
saho1005
Beiträge: 97
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 16:25

Tournee - juchhe!

#2

Beitrag von saho1005 » Di 13. Okt 2009, 13:57

Das steht leider schon ewig auf der Seite.
Bleibt wohl abzuwarten, ob die Tournee aufgrund der familiären Situation überhaupt stattfindet.
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


"Du bist mein ein und alles eben, so wie ein Teil von mir..."

greymagicvoice
LT Organisator
Beiträge: 778
Registriert: So 5. Okt 2003, 13:21
Alter: 58
Kontaktdaten:

Tournee - juchhe!

#3

Beitrag von greymagicvoice » Di 13. Okt 2009, 22:08

Mag alles sein. Aber Vorfreude wird schon erlaubt sein, oder? Was dann kommt, werden wir sehen.
Stephan
Dieser Beitrag enthält 17 Wörter


auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.

moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 905
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 58

Tournee - juchhe!

#4

Beitrag von moni » Mi 14. Okt 2009, 22:17

Hallo Stephan,
seit heute steht etwas neues auf der Homepage von Reinhard Mey unter "Reinhard Mey unterwegs". Kartenvorverkauf ab Herbst 2010..
LG Moni
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter


:wau:
A bas les armes!

ThomasNature
Beiträge: 25
Registriert: Mo 21. Sep 2009, 14:43

Tournee - juchhe!

#5

Beitrag von ThomasNature » Mi 14. Okt 2009, 23:45

Hallo
na da haben wir ja noch ein Jahr Zeit mit dem Kartenkauf!
Wäre natürlich super wenn Reinhard dann von dem Wunder das sein Sohn wieder aus dem Koma erwachte erzählen und singen kann, ich wünsche es ihm soooo sehr!
Grüße aus BW
Dieser Beitrag enthält 48 Wörter


Liedermacher/Folksänger aus Baden Württemberg, schreibe und singe in schwäbisch, hochdeutsch und englisch

Klajokas
Beiträge: 267
Registriert: So 30. Apr 2006, 21:14

Tournee - juchhe!

#6

Beitrag von Klajokas » Do 15. Okt 2009, 13:41

Entschuldigt eine kleine kritische Anmerkung:
So schön Reinhard Mey auch singt,ich mag ihn sehr, ist das nicht etwas übertrieben ?
Er geht fast jährlich auf Tournee und das ( es stehe ihm auch zu ) nicht gerade für umsonst.
Die hier vorgetragene Euphorie ist doch wohl etwas dick. Er ist kein Messias,kein Gott, sondern er ist und bleibt ein , wenn auch sehr guter, Barde.
Kein Gott,kein Messias, kein Prophet. Vorfreude ist gut, aber schlimmer darf es meiner Meinung nach nicht werden.
Mit Augenzwinkern
Klaus
:ergeben:
Dieser Beitrag enthält 88 Wörter


Unbequem zu sein bedeutet oftmals, sich Hindernisse aufzubauen, die man dann selber aus dem Weg räumen muss, ohne bequem zu werden.

moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 905
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 58

Tournee - juchhe!

#7

Beitrag von moni » Do 15. Okt 2009, 15:04

Hallo Klaus,
Reinhard Mey geht mit nichten jedes Jahr, sondern alle drei Jahre auf Tour. Ich freue mich darauf sehr und sobald es Karten gibt werde ich mir auch welche kaufen, so wie beim letzten Mal.
Wenn es vorher noch gute Nachrichten gibt würde mich das noch viel mehr freuen dann könnte er von mir aus auch die Tournee absagen. Es gibt Dinge die einfach noch viel wichtiger und wertvoller sind als schöne Lieder.
LG Moni
Dieser Beitrag enthält 79 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Klajokas
Beiträge: 267
Registriert: So 30. Apr 2006, 21:14

Tournee - juchhe!

#8

Beitrag von Klajokas » Do 15. Okt 2009, 16:27

Hallo Moni,
na gut dann eben alle drei Jahre. Ich will auch niemandemdie Vorfreude nehmen, nur etwas weniger Götterkult wäre auch nicht schlecht.
In einem hast Du natürlich Recht:Eine Gute Nachricht über den Gesundheitszustand seines Sohnes wäre sehr schön .
Nur auch andere Menschen werden schwer krank,auch hier im Forum, die nicht so öffentlich sind .....
Nichts desto trotz, kommt RM ins Münsterland freue ich mich auch schon und werde seinen Liedern lauschen.
Klaus
Dieser Beitrag enthält 80 Wörter


Unbequem zu sein bedeutet oftmals, sich Hindernisse aufzubauen, die man dann selber aus dem Weg räumen muss, ohne bequem zu werden.

greymagicvoice
LT Organisator
Beiträge: 778
Registriert: So 5. Okt 2003, 13:21
Alter: 58
Kontaktdaten:

Tournee - juchhe!

#9

Beitrag von greymagicvoice » Do 15. Okt 2009, 22:51

Lieber Klaus,
aus welchem der Beiträge in diesem Thread Du Hinweise auf einen "Götterkult" entnimmst, ist mir schleierhaft. Ich jedenfalls bin wahrhaftig nicht im Verdacht, irgendeinem Menschen Gottgleichheit zuzuschreiben. Sein Herz an bestimmte Musik zu hängen und sich damit auf deren Urheber zu freuen ist mE etwas gänzlich anderes.
freundliche Grüße
bis bald
hier oder woanders
Stephan
P.S. Ich denke auch, dass ein gewisses Augenzwinkern im Ton des Eingangspostings nicht zu übersehen ist. SG
Dieser Beitrag enthält 80 Wörter


auf und ab vor und zurück
das leben ist ein einzelstück
und nicht für geld zu haben
es steht dir bei und stellt dich bloß
vergnügen pur und kummer groß
vom schoß bis zum begraben
S.G.

ThomasNature
Beiträge: 25
Registriert: Mo 21. Sep 2009, 14:43

Tournee - juchhe!

#10

Beitrag von ThomasNature » Do 15. Okt 2009, 23:40

@Klaus
und ich dachte immer wir Musiker sind tollerante Menschen und freuen uns wenn sich jemand darüber freut wenn ein Musiker den er mag wieder auf Tour geht!
Vorfreude auf eine Tournee hat nichts mir "vergöttern" oder ähnlichem zu tun!
Ich hab mich auch letzte Woche über 3 besondere Filme 3er guter Bands im TV gefreut aber vergöttern tat ich die trotzdem nicht!
Und ein Reinhard Mey Konzert ist sowas von schön und entspannend, wer sich da nicht drauf freut ist selbst Schuld!
Und wer anderen keine Freude gönnt muss ein trauriger Mensch sein!
Gruß
Dieser Beitrag enthält 100 Wörter


Liedermacher/Folksänger aus Baden Württemberg, schreibe und singe in schwäbisch, hochdeutsch und englisch

Klajokas
Beiträge: 267
Registriert: So 30. Apr 2006, 21:14

Tournee - juchhe!

#11

Beitrag von Klajokas » Fr 16. Okt 2009, 11:51

Hallo ihr Lieben,
nicht umsonst habe ich ein Augenzwinkern unter meinen ersten Einwurf gesetzt.
Ich finde es nur etwas übertrieben wie hier auf jede noch so kleine Äußerung zum Schaffen oder zum noch zu Erwartenden RM's reagiert wird.
Es ist mir aufgefallen dass diese Art der Reaktion nur bei ihm stattfindet. Bei keinem anderen oder keiner anderen Liedschaffenden reagiert unser Forum so impulsiv.
Legt nicht jedes von mir gesetzte Wort auf die Goldwaage. Mir ist schon klar dass die Bezeichnung "Götterkult" arg überspitzt ist.
Toleranz bedeutet meiner Auffassung aber immer auch die Meinung anderer zuzulassen.
Nehmt meine Anmerkungen einfach als satirische Überspitzung und dann ist es sicher alles wieder gut
Mit friedlichen Grüßen
Klaus
Dieser Beitrag enthält 118 Wörter


Unbequem zu sein bedeutet oftmals, sich Hindernisse aufzubauen, die man dann selber aus dem Weg räumen muss, ohne bequem zu werden.

Angela
Beiträge: 403
Registriert: So 2. Nov 2008, 12:54

Tournee - juchhe!

#12

Beitrag von Angela » Fr 16. Okt 2009, 13:55

Hallo Ihr Lieben,
ich freue mich auf ein RM-Konzert wie sonst auf kein anderes. Nun ja, ich gebe zu, ich gehe sonst so gut wie nie auf Konzerte. Vielleicht ändert sich das ja heute abend, wo ich bei Bodo bin. :yeah: Er scheint mir würdig, diese Lücke zu schließen, von der ich bisher selbst noch nichts wusste. :-D
Angela
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter


Der Weg ist das Ziel. (nach Konfizius)
Tanzen tut das Herz - die Füße tragen uns nur. (Unbekannt)
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge. (Augustinus)

:yeah:

JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Tournee - juchhe!

#13

Beitrag von JuergenF » Fr 16. Okt 2009, 16:15

Da der Thread eh schon geshreddert ist:
Das Fontane-Gedicht auf der RM-Seite wurde von F.J. Degenhardt ja letztes Jahr vertont. Wen´s interessiert: mp3 bei Amazon
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Antworten