RM in TV und Radio

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 925
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 58

RM in TV und Radio

#1

Beitrag von moni » So 11. Apr 2004, 15:38

Auf der offiziellen Seite von RM sollen wohl (oh Wunder) die aktuellen Daten der Auftritte und Sendetermine von RM in TV und Radio regelmäßig und aktuell aufgezeigt werden.
Gruß Moni
Dieser Beitrag enthält 31 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2883
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

RM in TV und Radio

#2

Beitrag von Petra » So 11. Apr 2004, 16:19

Liebe Moni,
Auf der offiziellen Seite von RM sollen wohl (oh Wunder) die aktuellen Daten der Auftritte und Sendetermine von RM in TV und Radio regelmäßig und aktuell aufgezeigt werden.

Die Betonung in Deinem Beitrag darf man nicht auf 'oh Wunder' legen, sondern auf SOLLEN.
Oder findest Du dort einen Hinweis darauf, dass RM im Mai in der Johannes-B.-Kerner-Show und im Juni in '3 nach 9' zu Gast sein wird? Genaueres kann ich im Moment auch nicht sagen, weil ich mit dem neuen Terminkalender den Zugriff auf diesen Bereich verloren habe. :-(:-(
Der Migoe wird's schon richten, hofft
Petra.
Dieser Beitrag enthält 103 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

RM in TV und Radio

#3

Beitrag von Maren » Mo 12. Apr 2004, 15:14

„Nanga Parbat“ in den Medien

„Genauso wie der Landmann in die Stadt geht, um seine Ernte auf dem Markt mit Stolz feilzubieten, genauso muß der Spielmann mit seinen Liedern zu den Menschen gehen und vorspielen. Wenn man so lange, so leidenschaftlich, so besessen im Stillen gearbeitet hat, dann drängt es einen irgendwann hinaus, dann will man, daß die Menschen, für die man gesungen hat, es auch hören!“ sagt Mey und begibt sich mit seinem 23. Studioalbum in die Öffentlichkeit. Das Foto zeigt ihn beim Aufbruch mit seinem Freund Klaus Hoffmann, der ihn problemlos zu einem letzten Glas im Stehen überreden konnte. Mey wird Radioleute besuchen, die ein Herz für Chansons oder den Trend zur Renaissance des Verstandes in der Musik schon wiederentdeckt haben, folgt Einladungen ins Fernsehen und spricht mit Zeitungen und Nachrichtenmagazinen. Eine bundesweite Plakataktion und Anzeigen in Spiegel, Focus, Stern und Zeit werden ihn auf seinem Weg begleiten. Es erwarten ihn unter anderem Auftritte bei „Leute heute“, „Kerner“ und „3 nach 9“. Die genauen Daten und Einzelheiten werden jeweils an dieser Stelle zu finden sein.
Dieser Beitrag enthält 181 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Antworten