Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#1

Beitrag von Rike » Fr 17. Okt 2014, 19:49

Hallo zusammen,
die Liederbestenliste hat zwar das Crowdfund-Minimalziel von 8.500 € heute erreicht - aber Luft nach oben ist ja immer ;-) Und jetzt kommt noch ein echter Knaller!
Reinhard Mey stellt eine der von ihm auf der Dann machs gut Tour gespielten Gitarren zur Verfügung.
Zu erwerben ist sie für 5.555,00 €.
Für die Fakten zitiere ich einfach mal den Eintrag auf der Crowdfund-Seite:
5.555,00 € (0 von 1 gebucht)
Reinhard Mey - hochwertige Hanika-Gitarre, von Mey gespielt auf der "dann mach's gut"-Tournee 2014
Wir freuen uns, dass Reinhard Mey uns zur Unterstützung der Liedermacher, der Liedermacher-Enthusiasten und der Liederbestenliste ein ganz besonderes Dankeschön überlassen hat: eine seiner Tour-Gitarren, gerade noch im Einsatz!
Die Gitarre ist eine Hanika 1a PF Lattice bracing, Custom mit RM-Intarsien, Corpus Cocobolo, Decke mattiert Fichte, Fishman Matrix Pick-up mit Gitarr-Case.
Sie wird uns Mitte November 2014 übergeben werden und muss dann vom Erwerber bei uns in Berlin abgeholt werden.
Voraussichtliche Lieferung: ab Mitte November 2014

https://www.startnext.de/liederbestenliste
Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 183 Wörter



Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#2

Beitrag von Rike » Di 21. Okt 2014, 13:11


Wech ist sie...
Dieser Beitrag enthält 3 Wörter



Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 583
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#3

Beitrag von Westwind » Di 21. Okt 2014, 13:50

Um es vorwegzunehmen: Ich war's nicht :unschuldig:
Aber sich so eine Gitarre zu ergattern, hat schon was. Wobei ich nur ganz selten darauf spielen würde, um sie zu schonen, weil mein Gitarrenspiel einer solchen Gitarre definitiv nicht gerecht wird und weil eine Gitarre für mich dennoch irgendwo ein Gebrauchsobjekt ist, das zu einem passen sollte bzgl. Spieltechnik, Klang, Geschmack und Handhabung. Somit wäre es für mich ein reines Liebhaberstück.
Andererseits ist so eine Gitarre, die dazu beiträgt, so vielen Menschen während der Tournee Freude zu bereiten, irgendwie auch zu schade, um nur irgendwo 'rumzustehen oder im Koffer zu liegen.
Neugierig, wie ich bin, würde mich ja wirklich mal interessieren, in welcher Form und / oder wie intensiv das Instrument zum Einsatz kommt, ich wünsche dem neuen Besitzer jedenfalls viel Freude damit :daumenhoch:
Gruß
Georg
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1227
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#4

Beitrag von Marc » Di 21. Okt 2014, 14:47

Hallo zusammen,

Westwind schrieb:
Andererseits ist so eine Gitarre, die dazu beiträgt, so vielen Menschen während der Tournee Freude zu bereiten, irgendwie auch zu schade, um nur irgendwo 'rumzustehen oder im Koffer zu liegen.

Na ja, hmm... - ausgerechnet das angepriesene Modell mit speziellen Intarsien scheint bei dieser Tournee im Koffer liegen geblieben zu sein, zumindest habe ich es bislang weder auf den Fotos der Tournee erspäht, noch bei einem der Konzerte gesehen, bei denen ich bislang war...
:weissnicht:
Dem Käufer "trotzdem" viel Spaß!
Marc
Dieser Beitrag enthält 88 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#5

Beitrag von Petra » Di 21. Okt 2014, 17:49

Hallo Marc,
natürlich wünsche auch ich dem neuen Besitzer alles erdenklich Gute, aber Du hast meinen Spürsinn angestachelt.
Ich fragte mich, wo sich die Intarsien wohl befinden mögen, am Ende auf der Rückseite? Das war noch einigermaßen leicht zu erfahren: Sie befinden sich auf der dunklen Umrandung des Schalllochs - 'RM' und zwei Verzierungen.

Aber genau auf dieser dunklen Umrandung habe ich auf keinem Foto der Tour eine Verzierung oder Buchstaben gesehen. :-(
Sehr mysteriös.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 85 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#6

Beitrag von Ikarus » Di 21. Okt 2014, 22:07

Ihr Lieben,
vielleicht hat Reinhard schon seit einiger Zeit die Idee gehabt, die Gitarre für den guten Zweck zur Verfügung zu stellen,
und hat sie deshalb nicht mehr gespielt (also, um sie zu schonen)....?
Das würde allerdings der Beschreibung "...gerade noch im Einsatz" widersprechen...
Oder ist sie (die Gitarre mit den Intarsien) nur rein zufällig nicht auf den Tournee-Fotos zu sehen?
Das interessiert mich schon ein wenig! :rotwerd:
Euer Ikarus


Dieser Beitrag enthält 75 Wörter



Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 583
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#7

Beitrag von Westwind » Di 21. Okt 2014, 22:38

Ikarus schrieb:

Oder ist sie (die Gitarre mit den Intarsien) nur rein zufällig nicht auf den Tournee-Fotos zu sehen?

Naja, auf dem Bild von Aachen sind die immer erwähnten drei Gitarren gleichzeitig abgelichtet. Keine macht den Eindruck, Intarsien zu haben, soweit man das halbwegs entziffern kann. Auch die liegende im Vordergrund nicht...
Hier mal das Bild:
Tour-Gitarren von Reinhard
Ominös....
Dieser Beitrag enthält 65 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#8

Beitrag von Ikarus » Di 21. Okt 2014, 23:09

Hallo Georg!
Ob Reinhard vielleicht auch "Übungs-Gitarren" dabeihat? Fände ich durchaus plausibel...
Lieber Gruß
Wolfgang
Dieser Beitrag enthält 17 Wörter



Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 583
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#9

Beitrag von Westwind » Di 21. Okt 2014, 23:13


Ikarus schrieb:
Hallo Georg!
Ob Reinhard vielleicht auch "Übungs-Gitarren" dabeihat? Fände ich durchaus plausibel...
Lieber Gruß
Wolfgang

Hallo Wolfgang,
sowas hatte ich mir auch schon überlegt. Zum Einspielen oder so.
Naja, wie auch immer: die von Reinhard gestiftete Gitarre ist schon ein klasse Instrument, so oder so. :-)
Liebe Grüße
Georg
Dieser Beitrag enthält 53 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
Saitenzupfer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:40

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#10

Beitrag von Saitenzupfer » Di 21. Okt 2014, 23:15

Hallo,
die "Freiburger Gitarre" hatte auf jeden Fall eine reiche Intarsienstruktur im Gitarrenkopf, rund um die Mechanik. Es scheint da einiges an Gitarren auf Tour gewesen zu sein.
Gruß,
Wolfgang
Dieser Beitrag enthält 30 Wörter



Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#11

Beitrag von Oberfranke » Mi 22. Okt 2014, 10:04

Hallo zusammen,
in Nürnberg habe ich mir die Gitarre mal aus der Nähe angschaut, da ich schon seit langem mit so einem Stück liebäugle ;-)
Das "RM" war auch da nicht drauf, ich glaube, dass Reinhard mehr als drei Gitarren dabei hat, denn ich meine mich zu erinnern, dass auf einem Bild mehrere Gitarrenkoffer zu sehen waren.
Die Hanika wäre natürlich ein Traum gewesen, aber erstens habe ich die Aktion zu spät gesehen und momentan fehlt mir auch das "Kleingeld dazu" :-)
Also muss ich noch ein bisschen warten, bis ich mir in Baiersdorf meine basteln lasse:-) Auf jeden Fall kann ich es nur gut finden, dass Reinhard auf Gitarren aus dem Frankenland zurückgreift ;-)
Schauen wir mal, was morgen in München auf der Bühne steht ;-)
LG Stefan
Dieser Beitrag enthält 135 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#12

Beitrag von Petra » So 26. Okt 2014, 21:54

Inzwischen habe ich mal einen Blick in ein Programmheft erhascht. Da ist ganz vorne ein Bild mit einer ganzen Reihe von Gitarrenkoffern, sicher zählen konnte ich fünf. Irgendwo wird sich das gute Stück schon verstecken. :-)
Dem neuen Besizter jedenfalls viel Spaß damit. Es würde mich doch mal interessieren, was man mit so einem 'Fang' macht. Traut man sich, das Instrument zu spielen? Hängt man es an die Wand? Das wäre ja eigentlich schon etwas schade.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 86 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#13

Beitrag von Ikarus » Mo 27. Okt 2014, 11:39

Auf dem ersten Bild vom zweiten Tag in München lag sie in der Garderobe auf dem Tisch...! :-)
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter



Chrizz
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 183
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 11:37
Alter: 51
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#14

Beitrag von Chrizz » Fr 31. Okt 2014, 10:10

Hm??? Kann aber kein R M erkennen... :gruebel:
Dieser Beitrag enthält 8 Wörter


Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz :gitarre2:

fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#15

Beitrag von fille » Sa 1. Nov 2014, 11:42


Chrizz schrieb:
Hm??? Kann aber kein R M erkennen... :gruebel:

In den Intarsien rund um das Schallloch.
Liebe Grüße, Marianne
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#16

Beitrag von Petra » Sa 1. Nov 2014, 20:35

Brille gefällig? In dem Fall für Wolfgang und Marianne. ;-)
Es ist ja bekannt, wo es sein müsste und da ist es nicht.
LG Petra
Dieser Beitrag enthält 27 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#17

Beitrag von Reino » So 2. Nov 2014, 02:43

Ich hab ja nur drei Konzertgitarren, die seinerzeit 200, 425 und 1200 DM kosteten. Spielt hier irgendwer auf so teuren Instrumenten? Im Handel würde die gespendete Gitarre wohl 3.700 € kosten, also auch inflationsbereinigt wesentlich mehr, als ich damals für meine Meistergitarre (Conde) bezahlt habe. Oder sind die Preise für Gitarren insgesamt explodiert?
Lustig finde ich ja, auf was für einer abgeschabten Gurke Willie Nelson bei seinen Auftritten spielt.
Dieser Beitrag enthält 73 Wörter



Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#18

Beitrag von Oberfranke » So 2. Nov 2014, 21:02

Da muss ich ein bisschen verbessern Reino:
Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege, liegt die Armin Hanika von Reinhard im Normalzustand bereits bei ca. 4.700 Euro. Da sie auch noch ein "Custom-Modell" bzw ein Einzelstück ist, ist der Preis absolut gerechtfertigt. Das ist neben einem Instrument, einem Liebhaberstück mit idellen Wert auch schlichtweg eine Geldanlage. Billiger wird ein solches Instrument mit Sicherheit nicht, erst Recht nicht angesichts seines vorherigen Eigentümers ;-)
Außer natürlich, man schrottet das gute Stück, aber dafür gibt´s ja Instrumentenversicherungen, die ich bei diesm Stück in jedem Fall abschließen würde ;-)
LG Stefan
Dieser Beitrag enthält 108 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#19

Beitrag von Reino » Mo 3. Nov 2014, 03:12

Meine Frage zielte ja eher darauf ab, ob die anderen Musiker hier im Forum ähnlich teure Instrumente spielen (Gitarren sind ja im Vergleich zu Geigen und Celli spottbillig). Bei der Gitarre von Willie Nelson ist der Unterschied zwischen realem und ideellem Wert sicher deutlich größer.
Dieser Beitrag enthält 46 Wörter



Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Reinhard Meys Konzertgitarre als "Dankeschön" für das Liederbestenlistenlisten-Crowdfund zu erwerben

#20

Beitrag von Oberfranke » Di 4. Nov 2014, 00:17

Also ich spiele auf der Bühne Takamine oder Yamaha im Wert zwischen 380 und 900 Euro... und ein Kawai Stage Piano für 1200, alles Instrumente von der Stange. Bei mir als Komiker/Musik-Kabarettist reicht das auch vollkommen aus, wenn ich mal mit meinem geplanten Liedermacher-Album Konzerte spiele, werde ich mir aber ne Hanika zulegen. Nachdem das Musikhaus Thomann ja ganz in meiner Nähe ist, habe ich mal ein, zwei Probe gespielt und das sind wirklich überragende Instrumente. Wenn es soweit ist, werde ich aber direkt bei Hanika in Baiersdorf vorbeischauen, liegt ja auch gleich ums Eck und ich möchte einfach mal sehen, wer diese tollen Teile konstruiert ;-)
Dieser Beitrag enthält 113 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Antworten