Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Reinhard Mey: Tournee in Österreich

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
kobold
Beiträge: 6
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:43

Reinhard Mey: Tournee in Österreich

#1

Beitrag von kobold » So 2. Apr 2006, 16:20

Hallo,
vielen Dank für den ausführlichen Konzertbericht aus Linz. Hatte selber sehr schöne Karten für die beiden Wiener Konzerte, konnte diese aber aus familiären Gründen sehr kurzfristig nicht besuchen. Bin ziemlich geknickt deswegen und freue mich daher über Eure Berichte, die mich das Ganze ein wenig nachvollziehen lassen. Es würde mich auch interessieren, ob Reinhard Mey immer noch so abgeschottet wurde wie während seiner Tournee durch Deutschland und ob er auch in Österreich keine Autogramme nach dem Konzert gab.
Danke für jede Antwort von Euch und einen GUTEN TAG!
Dieser Beitrag enthält 98 Wörter



Nordlicht
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 645
Registriert: So 16. Feb 2003, 22:31

Reinhard Mey: Tournee in Österreich

#2

Beitrag von Nordlicht » So 2. Apr 2006, 20:04

Hallo, Kobold !
...vielen Dank für den ausführlichen Konzertbericht aus Linz...

Ach, da doch nicht für... Gern geschehen ! (Geht natürlich trotzdem runter wie Vanille- Pudding, dieser Dank...) ;-)
Aber um auf Deine Fragen zu kommen: Zumindest ich weiß da leider keine Antwort, da ich weder ein "Promi- Jäger" noch ein "eigenhändiger- Unterschriften- auf- Eintritsskarten- und/oder Programmheften- Sammler" bin.
Auf der anderen Seite gleicht ja der Konzert- Ablauf der D- Tour fast auf´s Haar (einschließlich Mitsingen und "nicht- auf- Widersehen- sagen"), daß ich mir gut vorstellen kann, daß auch das "Abschotten" identisch gewesen ist.
Tut mir echt leid, daß zumindest ich Deine Frage nicht wirklich befriedigend beantworten kann, trotzdem liebe Grüße aus OÖ von
ANDREAS.

(...der zur Stunde gerade den Auftritt von Wolfgang Ambros in Traun verpaßt, andererseits aber schon Karten für Bodo Wartke und Lukas Resitarits in der Schublade liegen hat und sich außerdem noch auf das LT 06 freut...)
Dieser Beitrag enthält 161 Wörter


"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)

magra
Beiträge: 74
Registriert: Fr 7. Nov 2003, 18:03

Reinhard Mey: Tournee in Österreich

#3

Beitrag von magra » Mo 17. Apr 2006, 08:16

Hallo!
Also was die Autogramme betrifft: In Graz gab es keine Möglichkeit.
Zum Konzert: Mich faszinierte sein Fachwissen über die Österreichische Politik... Z.B.: Bei "Noch ein Lied" hat er den Ortstafelstreit in Kärnten eingebaut gehabt, bei Anabelle wußte er, das Gorbach nur einen Schnautzer hat und es besser mit Van der Bellen oder Molterer wäre, was sich aber mit dem Takt nicht ausgeht,... Da muss jemand sich sehr stark mit uns beschäftigt haben!
Ich war begeistert und finde, es war eines seiner besten Konzerte, wohl auch wegen oben angeführten punkten und weil er zwar viele "schwere" Lieder hatte, aber durch seine lustige Moderation es aufgelockert hatte und daher eine ganz neue Art des Hörvergnügens gebracht hat.
Lg
Markus
Dieser Beitrag enthält 127 Wörter


Auch über SKYPE bin ich erreichbar.

Benutzeravatar
saho1005
Beiträge: 97
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 16:25

Reinhard Mey: Tournee in Österreich

#4

Beitrag von saho1005 » Di 18. Apr 2006, 08:06

Hier gi8bts auch Bilder von der Tour in Österreich:
http://www.reinhard-mey.de/detail.php?id=100
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter


"Du bist mein ein und alles eben, so wie ein Teil von mir..."

Antworten