Reinhard Mey in Bonn

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Michaela
Beiträge: 80
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 22:28

Reinhard Mey in Bonn

#1

Beitrag von Michaela » So 8. Okt 2017, 21:25

Lieber Reinhard Mey ,lieber Songpoet ,
wir haben dich mit 2 unserer ältesten Kinder in Bonn erlebt, wie
immer waren wir tief berührt von deinen wunderbaren bewegenden musikalischen Gedichten, der ganze Saal spürte diese spirituelle und aus tiefster Seele strömende Kraft und du hast sie alle erreicht , da war ich mir ganz sicher!
Das nenne ich nicht Magie , eher spirituelle Begeisterung, die du hast in uns hinüber fließen lassen , du hast in Worte fassen können, was uns in unserer tiefsten Seele bewegt, und ganz besonders diesen Bezug zur Apokalypse empfinde ich als einen der Höhepunkte
des Abends..
Danke auch besonders für ,3Jahre und ein Tag' , das wunderbare Lied, das mir so aus der Seele spricht, da auch meine Tochter Kirsten 5 Jahre auf der Walz war und jetzt heil und glücklich wieder in die Heimat gefunden hat.
Großes Danke für diesen wunderschönen Abend!!!
Michaela


Dieser Beitrag enthält 155 Wörter



Antworten