Reinhard Mey im TV

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Benutzeravatar
saho1005
Beiträge: 97
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 16:25

Reinhard Mey im TV

#1

Beitrag von saho1005 » Do 24. Nov 2005, 19:47

Habe heute Mittag zufällig Hallo Deutschland im ZDF gesehen. Da kam Reinhard Mey schon ganz kurz mit einem Stück "Über den Wolken" und er hat erklärt, dass sein Jahrhundert Hit Made in Germany "Der Mond ist aufgegangen" ist.
Morgen (25.11.) läuft im ZDF um 21.15 h Unsere Besten - Jahrhunder Hits mit J. B. Kerner. Dort tritt laut Videotext vom ZDF auch Reinhard Mey auf, vermutlich dann mit "Über den Wolken".
Wer Zeit und Lust hat, kann ja mal reinschauen.
Gruß
Dieser Beitrag enthält 86 Wörter


"Du bist mein ein und alles eben, so wie ein Teil von mir..."

Benutzeravatar
Mickey
Beiträge: 282
Registriert: Fr 20. Jun 2003, 21:19

Reinhard Mey im TV

#2

Beitrag von Mickey » Fr 25. Nov 2005, 14:11

"Der Mond ist aufgegangen" (bzw. das "Abendlied") ist nicht nur Reinhard Meys deutschsprachiges Lieblingslied ist, sondern auch meines und jenes von Helmut Schmidt. Nur schnell zwei der schönsten Strophen daraus:
Seht ihr den Mond dort stehen?
Er ist nur halb zu sehen
Und ist doch rund und schön!
So sind wohl manche Sachen,
Die wir getrost belachen,
Weil unsre Augen sie nicht sehn.
So legt euch denn, ihr Brüder,
In Gottes Namen nieder;
Kalt ist der Abendhauch.
Verschon uns, Gott! mit Strafen,
Und laß uns ruhig schlafen!
Und unsern kranken Nachbar auch!
Unübertreffbar!
Liebe Grüsse
Reto
Dieser Beitrag enthält 101 Wörter



Benutzeravatar
Miramis
Beiträge: 380
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 21:16

Reinhard Mey im TV

#3

Beitrag von Miramis » Fr 25. Nov 2005, 17:41

Hallo!
Das Lied ist wunderschön, ihr habt Recht!
Dieser Beitrag enthält 9 Wörter


Leicht?
Noch nicht.
Doch voll Musik
Und weiter, weiter Welt.
(Barbara Pachl-Eberhart)

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

Reinhard Mey im TV

#4

Beitrag von Clemens » Fr 25. Nov 2005, 19:09

Lieber Reto,
als "Gutenachtliedsänger" einer Vielzahl von Kindern (nicht alles die eigenen ;-) ), kenne ich sehr viele Abendlieder. "Der Mond" ist mir das liebste darunter.
Sollten wir uns mal wieder begegnen, die Hoffnung hege ich durchaus, verspreche ich Dir, wir werden es gemeinsam singen.
In schlechten Zeiten sind es 7 Strophen, die ich auswendig kenne.... :-)
Liebe Grüße von Clemens
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Reinhard Mey im TV

#5

Beitrag von fille » Fr 25. Nov 2005, 23:39

Liebe Meylinge!
Ich habe mir die Sendung trotz Skepsis angeschaut. Aber ich war angenehm überrascht! Es waren viele Lieder dabei, die mir wirklich gut gefallen, z. B. "Die Gedanken sind frei". Und viel klassische Musik.
Und - Über den Wolken auf Platz 4.
Kerner hat gesagt, dass Mey das Lied seit Jahren nicht mehr auf der Bühne gesungen hätte. Der eingefleischte Mey-Fan weiß, dass das nicht stimmt. Er hat es ja erst 60-mal auf der letzten Tournee gesungen :-) .
Viele Grüße
Marianne :wink:
Dieser Beitrag enthält 85 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Laas
Beiträge: 56
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 09:31

Reinhard Mey im TV

#6

Beitrag von Laas » Sa 26. Nov 2005, 12:00

"Der Mond ist aufgegangen" ist wirklich ein schönes Lied. Herbert Grönemeyer hat es auch auf seinem Konzert auf Schalke 2003 als letztes gesungen. Auch beim Live 8 in Berlin, Grönemeyer war der letzte Künstler, war dieses Lied der Abschied. Und gerade beim Live 8 (eine reinste Marathon Veranstaltung, aber wunderschön) War dieses Lied genau das richitge um einen solchen Tag zu beenden.
Aber "Wind of change" auf Platz 1??? Das mußte nun wirklich nicht sein. Ich habe zwar das Album, aber das steht im Regal ganz unten bei den Jugendsünden.
"Die Gedanken sind frei" ist natürlich auch herrlich. Auch wenn man es zur Zeit mit GMX verbindet, aber der Werbespot ist nun auch wirklich sehenswert.
Zu meiner Freude ist auch Herbert dreimal platziert und zum Glück Westernhagen nur einmal (ich kann ihn einfach nicht leiden, auch wenn einige seiner songs recht gut sind). Jedoch ist "Freiheit" absolut berechtigt und ich erinnere mich immer wieder gerne daran mit meiner Band dieses Lied mal bei einem Konzert in einem Castroper Gefängnis gespielt zu haben. Ein unglaubliches Gefühl (es wurde vom Publikum als Zugabe gewünscht).
Gruß
Laas
Dieser Beitrag enthält 196 Wörter


Swing time is good time. Good time is better time.

Benutzeravatar
Miramis
Beiträge: 380
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 21:16

Reinhard Mey im TV

#7

Beitrag von Miramis » Sa 26. Nov 2005, 13:59

Hallo zusammen!
jch hab mir die Sendung auch angetan, fand´s ganz gut. @Marianne: Habe auch gelächelt, als der Komentar zu "Über den Wolken" kam...wir wissen´s besser! ;-)
Hab mich riesig gefreut, ihn auf platz 4 zu sehen...auch wenn ich als Lied nicht gerade dieses ausgesucht hätte. Ich mein, es ist schön, aber es gibt viiiiiiiiele bessere, oder?
Eingeschneite Grüße, Miramis
Dieser Beitrag enthält 67 Wörter


Leicht?
Noch nicht.
Doch voll Musik
Und weiter, weiter Welt.
(Barbara Pachl-Eberhart)

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

Reinhard Mey im TV

#8

Beitrag von Ninette » Sa 26. Nov 2005, 16:14

So ein Mist, ich hab´s verpaßt. Kann man das irgendwo im Internet nochmal ansehen?
Mir hat nur meine Mutter heute Morgen erzählt, daß RM mit "Über den Wolken" dabei war und auf Platz 4 ist. Was war das für ein Kommentar, über den ihr gelächelt habt? Erzählt mal. Ich könnte mich ärgern, daß ich die Sendung verpaßt habe. Berichtet, bitte!
Ich hab mich übrigens gewundert, daß der Beitrag im Forum "Liedemacher" war aber nicht im Reinhard-Mey-Forum, versteh ich nicht.
Dieser Beitrag enthält 89 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Benutzeravatar
Wildfremde
Beiträge: 110
Registriert: Sa 19. Nov 2005, 17:03

Reinhard Mey im TV

#9

Beitrag von Wildfremde » Sa 26. Nov 2005, 16:28

Hallo Ninette,
belächelt wurde Kerner´s Kommentar, dass RM "Über den Wolken" seit 11 Jahren nicht mehr live gesungen habe, siehe Mariannes Beitrag.
Ansonsten fand ich die Sendung "ganz nett", war eben für alle Geschmäcker was dabei. Viel verpasst hast Du aber nicht, es ging ja nicht nur um "unseren" Reinhard...
Mehr später per PN ;-)
Liebe Grüße Melanie
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter



Laas
Beiträge: 56
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 09:31

Reinhard Mey im TV

#10

Beitrag von Laas » Sa 26. Nov 2005, 16:40

Für alle die es noch mal nachlesen möchten. Hier ein Link zu einem PDF Download der Top 100 Liste vom gestrigen Abend.
Die Top 100 im Überblick
(irgendwie scheint der Link nicht zu funktionieren)
(Hallo Laas, entschuldige, ich habe etwas gepfriemelt in Deinem Beitrag, jetzt funkioniert der Link. Liebe Grüße von Petra)
Hier ein Link zu einem anderen Forum wo ich zu diesem Thema ein Thread eröffnet habe. Dort funktioniert der Link zum Download
http://www.nickelartist.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1804
Dieser Beitrag enthält 86 Wörter


Swing time is good time. Good time is better time.

Benutzeravatar
Miramis
Beiträge: 380
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 21:16

Reinhard Mey im TV

#11

Beitrag von Miramis » Sa 26. Nov 2005, 18:07

Auf der ZDF-Homepage gibt es auch ein paar Bilder von der Sendung.
Dieser Beitrag enthält 13 Wörter


Leicht?
Noch nicht.
Doch voll Musik
Und weiter, weiter Welt.
(Barbara Pachl-Eberhart)

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Reinhard Mey im TV

#12

Beitrag von Petra » So 27. Nov 2005, 01:09

Hallo Ninette,
Ich hab mich übrigens gewundert, daß der Beitrag im Forum "Liedemacher" war aber nicht im Reinhard-Mey-Forum, versteh ich nicht.

derjenige, der einen Thread eröffnet, bestimmt, in welchem Forum er landet. Wenn er nicht daran denkt, landet er halt in dem Forum, das gerade aktiv ist. Holger ist ja außerdem noch kürzer dabei als Du, gerade mal reichlich einen Monat, vielleicht war ihm gar nicht bewusst, dass das Forum in viele Unterforen gegliedert ist - oder er hat gerade nicht daran gedacht. Ich versuche mich ja ein bisschen als Ordnungshüterin, aber offen gestanden ist mir überhaupt nicht aufgefallen, dass der Thread nicht richtig platziert wurde. Du kannst die Sache also einfach unter "menschliches Versagen" verbuchen. ;-)
Hiermit bedanke ich mich für Deine Aufmerksamkeit und werde das Thema nun ins Reinhard-Mey-Forum verschieben, wohin es gehört. Bei den Unmengen von Beiträgen muss man aufpassen, dass nicht das Chaos ausbricht. Wehret den Anfängen!!! ;-);-)
Liebe Grüße von Petra
P. S. Ansonsten kann ich mich Melanie anschließen: Viel verpasst hast Du nicht, Du brauchst also nicht besonders traurig zu sein.
Dieser Beitrag enthält 188 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

Reinhard Mey im TV

#13

Beitrag von Ninette » So 27. Nov 2005, 12:12

Jetzt hab ich ein bißchen in der Bildergalerie vom ZDF geblättert. Hat Spaß gemacht. Danke für den Tip.Übrigens hat RM auf einem Foto auf seiner Jacke so einen Anstecker in Form einer Gitarre.
Vor Jahren hatte ich so einen auch mal, bis ich ihn dann mal verloren habe. Leider habe ich dann in verschiedenen Läden geguckt, keinen Gitarrenanstecker mehr gefunden. Wißt ihr, wo´s so was gibt? In Musikhandlungen? Keine Ahnung.
Dieser Beitrag enthält 77 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Reinhard Mey im TV

#14

Beitrag von fille » So 27. Nov 2005, 16:00

Wir haben vor Jahren mal verschiedene Anstecker auf der Frankfurter Musikmesse gekauft. Ein Schlagzeug für meinen Sohn, eine Gitarre und einen Verstärker für meinen Mann.
Ich denke, dass man sowas auch in Musikgeschäften bekommt.
Schau doch mal bei Europas größtem Musikgeschäft rein:
http://www.thomann.de/
Bei Suchbegriff "Anstecker" eingeben und schon findest du alles was dein Herz begehrt.
Du kannst natürlich auch mal direkt nach Burgebrach fahren (ist irgendwo nördlich von Nürnberg).
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 86 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Kurland
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 11:46

Reinhard Mey im TV

#15

Beitrag von Kurland » Mo 28. Nov 2005, 08:45

Eine sehr schöne Interpretation des "Mondliedes" von M. Claudius befindet sich auf der aktuellen CD KOPFSTAND von
Joana. Ein wirklicher Genuss.
Dieser Beitrag enthält 22 Wörter


Lesen, Musik, Reisen.

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1612
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Reinhard Mey im TV

#16

Beitrag von migoe » Di 29. Nov 2005, 09:21

Protest!
Ansonsten kann ich mich Melanie anschließen: Viel verpasst hast Du nicht, Du brauchst also nicht besonders traurig zu sein.

Ich hatte mich an diesem Abend extra beeilt früher aus dem Geschäft raus zu kommen, um nicht zu viel von der Sendung zu verpassen und habe es auch nicht bereut. Die Sendung war aus meiner Sicht ein voller Erfolg und sehr unterhaltsam. Die Moderation von Kerner mag nicht jedem gefallen, ich finde es immer sehr angenehm, wenn er Gespräche leitet.
Die "Auswahl" der "Hits" war ja nicht vom ZDF oder wem auch immer gesteuert, sondern spiegelt ein wenig den musikalischen Geschmack der an der Umfrage teilnehmenden Zuschauer - deshalb war ja auch für jeden was dabei. Von den 100 vorgestellten Liedern kannte ich nur zwei oder drei gar nicht bzw. konnte nichts damit anfangen. Der Rest (also ca 97%) hat mir gut gefallen. Besonders gut fand ich, daß es sehr sehr viele deutschsprachige "Hits" waren, die gewählt wurden. Daß ausgerechnet ein englischsprachiges Lied auf Platz 1 landete kann man getrost stehen lassen, ist doch der Hintergrund des Lieds und die Aussage in beiden "Teilen" Deutschland tagtäglich ein wichtiges Thema, denn seit 1990 müssen wir alle uns immer wieder an den "Hauch der Veränderung" gewöhnen.
Mein Fazit um ca. 23.30 Uhr nach der Sendung war: Toll! Es hat sich gelohnt!
Und Mey auf Platz vier gefiel mir natürlich auch :-D Ist denjenigen, die die Sendung verfolgt haben auch aufgefallen, wie schnell das besondere Reinhard-Mey-Konzert-Gefühl in den Saal Einzug nahm, als er ganz alleine mit Gitarre und Mikrofon anfing "Über den Wolken" zu singen? Wie vor zwei Wochen auf dem Konzert in Würzburg :-D Auch dafür hat sich das Einschalten gelohnt!
migoe
Dieser Beitrag enthält 295 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2882
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Reinhard Mey im TV

#17

Beitrag von Petra » Di 29. Nov 2005, 10:29

Protest!

Ja, pardon, das war natürlich etwas zuuu pauschal.
Was ich eigentlich sagen wollte:
Auch wenn Reinhard Meys Auftritt etwas Konzert-Gefühl zurückbrachte, ist es doch schade, dass fast nur dieses Lied bei den Massen im Gedächtnis sitzt. So bekannt wie es ist und so oft es zitiert wird, hat es diesen vierten Platz verdient, und direkt hinter der 'Ode an die Freude' zu landen, ist ja nun wirklich keine Schande. Falls aber jemand tatsächlich die ganze Sendung nur wegen Reinhard Mey sehen wollte, braucht er nicht traurig zu sein, wenn er sie verpasst und den Abend stattdessen mit etwas anderem Schönem verbracht hat. Ansonsten ist ein bunt gemischter Melodien-Strauß natürlich nicht zu verachten. Ich hab das halt nur nebenher geguckt, weil mir diese 'Unsere-Besten'-Masche ein bisschen auf den Keks geht.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 146 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Reinhard Mey im TV

#18

Beitrag von Skywise » Di 29. Nov 2005, 11:15


Petra schrieb:
Ich hab das halt nur nebenher geguckt, weil mir diese 'Unsere-Besten'-Masche ein bisschen auf den Keks geht.
Viele Grüße von Petra
Ah ... Grüße von unserer Besten ...

:-D
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 35 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Wildfremde
Beiträge: 110
Registriert: Sa 19. Nov 2005, 17:03

Reinhard Mey im TV

#19

Beitrag von Wildfremde » Di 29. Nov 2005, 11:59

Protest!

Ja, pardon, das war natürlich etwas zuuu pauschal.
Was ich eigentlich sagen wollte:
Auch wenn Reinhard Meys Auftritt etwas Konzert-Gefühl zurückbrachte, ist es doch schade, dass fast nur dieses Lied bei den Massen im Gedächtnis sitzt. So bekannt wie es ist und so oft es zitiert wird, hat es diesen vierten Platz verdient, und direkt hinter der 'Ode an die Freude' zu landen, ist ja nun wirklich keine Schande. Falls aber jemand tatsächlich die ganze Sendung nur wegen Reinhard Mey sehen wollte, braucht er nicht traurig zu sein, wenn er sie verpasst und den Abend stattdessen mit etwas anderem Schönem verbracht hat. Ansonsten ist ein bunt gemischter Melodien-Strauß natürlich nicht zu verachten.

Hallo Allerseits,
kann mich Petra nur anschließen und stehe somit in keinem Widerspruch zu Migoes Empfinden. Natürlich war´s schön, RM in Konzertatmosphäre zu sehen, nur für mich eben ein bißchen zu wenig Mey pur, was ja zu erwarten war. Dass er auf dem vierten Rang liegt, zeugt natürlich vom exklusiven Geschmack des gesamtdeutschen Publikums und läßt hoffen! ;-) Vernunft breitet sich aus...?
Dieser Beitrag enthält 192 Wörter



Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 759
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 2 Mal

Reinhard Mey im TV

#20

Beitrag von Michael » Di 29. Nov 2005, 13:48


Wildfremde schrieb:
Dass er auf dem vierten Rang liegt, zeugt natürlich vom exklusiven Geschmack des gesamtdeutschen Publikums und läßt hoffen!

Sorry, aber das zeugt höchstens von der Ballermannmentalität der Deutschen (da ist dieses sehr schöne Lied ja leider inzwischen gelandet) und was der erste Platz für ein Licht auf den deutschen Geschmack wirft, na, ja, ich will ja nicht ausfallend werden.
Michael
Dieser Beitrag enthält 68 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Antworten