Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
dasliverad
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 16:44

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#1

Beitrag von dasliverad » Fr 10. Dez 2004, 16:52

Hallo Fans von Reinhard Mey!
Am 21.12. feiert Reinhard Mey seinen 62. Geburstag.
Und wir von Liveradio feiern ihn mit einem Abend voll
seiner Musik!
Ab 20.00 Uhr steht unser kleines (aber feines) Webradio
ganz und exklusiv im Zeichen vom Reinhard Mey.
http://www.dasliveradio.de
Wir spielen ausschliesslich seine Lieder und ihr könnt
massgeblich mitwirken - indem ihr Eure Wünsche äussert
und Grüsse schickt.
Hören kann man uns überall - aber nur über das Internet.
Wie es geht, steht auf unserer Webseite. Ist eigentlich ganz einfach und auch für Modemuser möglich.
Moderiert wird die Sendung von DJ Elas - am schönsten wäre es, wenn ihr in den Chat kommt und wir eine richtig schöne Geburstagsfeier für Reinhard machen können!
Solltet ihr Fragen haben - meldet Euch bei mir!
LG
Christa
(Head of Promo :hammer: )
Dieser Beitrag enthält 143 Wörter



Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#2

Beitrag von Petra » Fr 10. Dez 2004, 16:54

Nee, nicht schon wieder. Solche Spielchen mögen wir hier nicht. :-(
Dieser Beitrag enthält 11 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Diana
Beiträge: 664
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 22:18

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#3

Beitrag von Diana » Fr 10. Dez 2004, 17:23

Och nö, was soll denn der Mist!? :-x
Dieser Beitrag enthält 8 Wörter



Benutzeravatar
jinx007
Beiträge: 34
Registriert: So 29. Feb 2004, 10:51

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#4

Beitrag von jinx007 » Fr 10. Dez 2004, 18:03

Kann man das nicht unterbinden???
:-x
Dieser Beitrag enthält 6 Wörter


.........

Holtzwurm
Beiträge: 337
Registriert: Mi 27. Aug 2003, 16:21

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#5

Beitrag von Holtzwurm » Fr 10. Dez 2004, 18:09

... möchte wissen, auf was ich zuerst "antworten" soll - antworten kann ich nur, wenn ich eine Frage oder Diskussionsgrundlage habe. Schon deshalb ist diese Methode totaler Blödsinn - und wird hier im Forum eigentlich nicht gewünscht.
Dieser Beitrag enthält 37 Wörter


Schreibarbeiten aller Art, Grafik, Lektorat, Übersetzung
... und mehr:
www.bueroservice-eitorf.de
www.das-reisebuero.de.ki

Slide
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 12:01

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#6

Beitrag von Slide » Fr 10. Dez 2004, 19:04

Was soll der Scheiss mit "zuerst antworten"?! Hört endlich auf mit solchem Mist!
Grüsse aus der Schweiz von Slide!
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


:piep:

dasliverad
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 16:44

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#7

Beitrag von dasliverad » Fr 10. Dez 2004, 20:50

also ich dachte das wäre hier ein liedermacher forum?
und hat nen bereich für reinhard mey
keine ahnung was mich jetzt alle "fressen"
anscheinend gibts hier eh nur admins und moderatoren
eure antworten versteh ich auch nicht!
löscht den beitrag doch einfach und gut....
es tut mir leid
ich wollte lediglich fans von reinhard mey informieren!
:-? :-?
Dieser Beitrag enthält 59 Wörter



Holtzwurm
Beiträge: 337
Registriert: Mi 27. Aug 2003, 16:21

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#8

Beitrag von Holtzwurm » Fr 10. Dez 2004, 21:01

Hey, das Problem ist nicht dein Beitrag selbst - der ist absolut okay, und natürlich ist dies ein Liedermacher-Forum und hat auch einen - sogar sehr großen - Bereich für Reinhard Mey.
Das Problem ist ein anderes - nämlich die Art und Weise, wie du den Beitrag eingestellt hast. Mit dem Hinweis, dass man zuerst antworten muss, bevor man den Beitrag lesen kann, ist hier keiner glücklich, denn das sieht 1. nach "Versteckspiel" aus und macht 2. auch absolut keinen Sinn.
Also, beim nächsten Mal stell deine Beiträge einfach ganz normal direkt lesbar ein, dann ist alles okay.
Schöne Grüße,
Lisa
Dieser Beitrag enthält 107 Wörter


Schreibarbeiten aller Art, Grafik, Lektorat, Übersetzung
... und mehr:
www.bueroservice-eitorf.de
www.das-reisebuero.de.ki

Benutzeravatar
jinx007
Beiträge: 34
Registriert: So 29. Feb 2004, 10:51

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#9

Beitrag von jinx007 » Fr 10. Dez 2004, 22:10

ich bin weder admin noch moderator!
Aber ich hab keine lust auf irgendwas zu antworten ohne den beitrag zu kennen. was soll der blödsinn? Warum nicht einfach die Info einstellen? Das wär doch voll ok!?!?!?!?!?
Dieser Beitrag enthält 37 Wörter


.........

dasliverad
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 16:44

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#10

Beitrag von dasliverad » Fr 10. Dez 2004, 22:30

tja das tut mir jetzt noch mehr leid
ICH WEISS NICHT WIE ICH DAS GEMACHT HABE!!!!
kann ich das irgendwie ändern?
:-o :-o :-o
Dieser Beitrag enthält 24 Wörter



Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#11

Beitrag von Guest » Fr 10. Dez 2004, 22:55

Das kannst du selbst du musst nur deinen Beitrag bearbeiten und dann über den Buttons wo du den beitrag abschickst steht Anforderungen ansehen da machst du die markierung einfach zu Keine Anforderungen .
Dann sollte es gehen ;-)
Dieser Beitrag enthält 36 Wörter



Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#12

Beitrag von Petra » Fr 10. Dez 2004, 22:57

Hallo Christa,
ICH WEISS NICHT WIE ICH DAS GEMACHT HABE!!!!

das habe ich mir so langsam fast schon gedacht. *ggg*
Wir wissen auch nicht, wie man das macht. :roll:
Du musst wissen, dass wir vor kurzer Zeit bereits schon mal so einen Beitrag von einem Neuling hatten und zwar im politischen Forum. Man musste also erstmal antworten (sehr merkwürdig), um überhaupt an den Beitrag ranzukommen. Und dann war er auch noch in ziemlich aggressivem Ton verfasst.
Aus diesem Grund haben wir dieses Mal ziemlich sauer reagiert. Wir waren bereits negativ auf so einen Vorfall eingestellt, und Du hast es abbekommen. Das tut mir natürlich Leid. Dass Dein Eintrag vollkommen okay ist, hat mich in dem Augenblick wenig interessiert. Mich hat nur geärgert, dass ich schon wieder mal auf etwas antworten soll, das ich gar nicht kenne.
Wir Co-Admins, Moderatoren und 'normale' User können dieses Problem jetzt nur noch an unseren Webmaster weiterreichen, der tüftelt doch so gern, gell Migoe? ;-) Dich dürfen wir aber jetzt erstmal auf unserem Forum willkommen heißen, wir sind normalerweise nicht so ungastlich, hoffentlich bist Du etwas nachsichtig mit uns.
Viele Grüße von Petra

@Migoe: Wenn Du schon mal am Schrauben bist: Wir hatten doch mal auf der Startseite einige Webradio-Links, wo sind denn die abgeblieben? Hier wäre nämlich wieder mal einer.
Viele Grüße von Petra, die Migoe im Geiste schon wieder schrauben und hämmern sieht. :hammer:

P.S. nochmal @ Christa: Ich habe eben erst Maltes Antwort gesehen, er ist unser kleines heimliches Genie. Ich gehe mal davon aus, dass er mit seinem Tipp recht hat. Trotzdem muss wahrscheinich Migoe eingreifen. Aus gegebener Veranlassung hat er nämlich das Recht, einen eigenen Eintrag zu ändern, auf eine Stunde nach dem Abschicken begrenzt - und die ist ja nun schon um. Wenn man nämlich im Ausgangs-Beitrag etwas ändert, stimmen unter Umständen die ganzen nachfolgenden Antworten nicht mehr. Vielleicht macht er ja einen passenden Vorschlag. An seiner Stelle würde ich diesen Thread hier löschen, dann könnte man den ersten Eintrag nochmal 'normal' einstellen, und wir würden Dich gebührend begrüßen. :-D
Liebe Grüße von Petra, die vorschlägt, einfach mal abzuwarten bis Migoe mal wieder auftaucht.
Dieser Beitrag enthält 376 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#13

Beitrag von Piet » Sa 11. Dez 2004, 00:18

Hallo Christa,
ich wundere mich, welche Möglichkeiten dieses Forum bietet. Nicht, dass ich jetzt auch so einen Beitrag abschicken will.
Ich habe mich schon beim ersten Mal nicht eingeloggt oder auf etwas geantwortet was ich noch nicht gelesen habe.
Gut, dass jetzt (dank Malte) geklärt ist, dass es scheinbar ganz normal über eine Funktion möglich ist solche Beiträge zu posten. Dann kann man diese Funktion auch wieder entfernen.
Ich möchte Dich auch herzlich in diesem Forum begrüßen. Besonders weil ich festgestellt habe, dass wir Nachbarn sind. Euer Webradio (zumindest die Kontaktadresse) befindet sich im gleichen Stadtteil, in dem ich wohne. Da schlackere ich mit den Ohren 8-) . Was in Bremen so alles läuft. :-o
Und mit der "Sondersendung" zu Reinhard Mey bist du hier goldrichtig.
Höre gerade in die jetzige Sendung rein. Echt gutes Programm. Im Moment läuft gerade "Wir müssen hier raus" von T.S.SCH. Lange nicht mehr gehört. Super!
Piet
Dieser Beitrag enthält 164 Wörter



dasliverad
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 16:44

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#14

Beitrag von dasliverad » Sa 11. Dez 2004, 01:18

Hey das fällt mir aber ein Stein von Herzen!!!
Darauf erstmal einen :prost:
Danke für die Begrüssung - ich bin ja normal nicht
so forenunerfahren *G*
Verstehe jetzt auch warum ihr so reagiert habt.
Bin froh Euch gefunden zu haben, irgendwie finde ich
keine Fansites von Reinhard Mey .... habt ihr da irgendwie
mehr auf Lager? 2 hätte ich gefunden, aber da ist nichts
mehr drauf :-(
Und schön wenn ihr schon reingehört hab, da war dann
heute auch schon der richtige Moderator dran (DJ Elas),
er wird auch Reinhard Mey moderieren!
http://www.dasliveradio.de
Dieser Beitrag enthält 98 Wörter



Diana
Beiträge: 664
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 22:18

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#15

Beitrag von Diana » Sa 11. Dez 2004, 10:42

Hallo Christa!
Na, dann möchte ich mich doch auch entschuldigen und dich ebenso herzlich hier willkommen heissen. :wink:
Konnte ja nicht wissen, dass du das nicht mit Absicht gemacht hast und Petra hat ja schon erklärt, wieso wir so empfindlich reagiert haben... ;-)
Bin froh Euch gefunden zu haben, irgendwie finde ich keine Fansites von Reinhard Mey .... habt ihr da irgendwie mehr auf Lager? 2 hätte ich gefunden, aber da ist nichts mehr drauf

Tja... leider hat es RM für nötig befunden, alle Webseiten, die von Fans gestaltet wurden, zu verbieten. Er hat das auf eine recht drastische Weise unternommen (Drohung mit Unterlassungsklagen durch Anwälte z.B.), so dass es wohl niemand mehr wagt, so etwas ins Netz zu stellen. Ob das nur wirtschaftliche Interessen seiner Plattenfirma sind (die eine langweilige und schlecht zu handhabende "offizielle" Seite betreibt) oder eine Form von altersbedingter Internet-Paranoia - das werden wir wohl nie rauskriegen. ;-)
Hoffe jedenfalls, dass eure Geburtstagsaktion nicht auch noch unter diese Zensur fällt, finde ich nämlich eine nette Idee... :-(
Liebe Grüsse, Diana
Dieser Beitrag enthält 179 Wörter



dasliverad
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 16:44

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#16

Beitrag von dasliverad » Sa 11. Dez 2004, 14:57

Hi Diana,
ach das ist der Grund - hab mich wirklich schon sehr gewundert. Fans sollte es ja genug geben.
Eigentlich haben wir nichts zu befürchten - wir haben alle
rechtlichen Genehmigungen das Radio zu betreiben und
bezahlen GVL und Gemma. Warten wir mal ab! Das ganze
ist ja auch recht kurzfristig und dann wieder "verschwunden" :)
Ich war nur erstaunt dass es ausgerechnt zu RM gar nichts gibt ausser diese wie du so schön sagtest langweilige und umständliche offizielle Seite.
Dann hoffe ich einfach mal, dass hier etliche reinlesen und am 21.12. auch bei uns reinhören.
8-)
LG
Christa
Dieser Beitrag enthält 102 Wörter



Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1585
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#17

Beitrag von migoe » Sa 11. Dez 2004, 16:18

Hallo Liveradio-Christa :-)
Na, das war ein Anfang, was? Da schreibt man einen harmlosen und eigentlich passenden Beitrag, und bekommt dann solche Antworten: Willkommen also in unserem Forum :-D
Es gibt auf dem Liedermacher-Forum sicher mehr Besucher als Admins und Moderatoren, aber ich habe die Angewohnheiten alle Menschen, die sich hier regelmäßig einfinden in die Verantwortung zu nehmen ;-), deshalb hast Du vor allem erst mal von denen Antworten bekommen - habe ich gut erzogen die Leut, was :-D
Aber nun zum Ernst:
Vielen Dank für Deinen interessanten und sicher für viele auch nützlichen Tipp. Bestimmt werden einige von uns sich auf Eurer Webseite melden und sicher werden auch ein paar von denen sich Lieder für dieses "Event" wünschen, hoffentlich habt Ihr dann auch lang genug Sendung, um alle Wünsche zu erfüllen...
Die Sache mit den Reinhard-Mey-Fanpages kennst Du ja mittlerweile. Schade, daß es so gekommen ist, denn es gab ein paar seeeeeeehr gute und zumindest eine ziemlich gute Seite über Reinhard Mey im Netz, leider findet man nur noch auf einer einigermaßen guten Seite Informationen über Mey im Internet. Tja, so läuft es nunmal im Leben. Ich hoffe, diese Diskussion wird bei ein paar Besuchern hier keine schlechten Erinnerungen wecken...
Freue mich auf Eure Sendung, auch wenn ich selber leider nicht live mithören werde, denn in der Weihnachtswoche arbeite ich von 5 bis 22 Uhr, da ist dann nur noch mein Bett das Wichtigste :-?
Vielleicht wird es die Sendung auch als Aufzeichnung geben? Überlegt Euch das doch mal für Leute wie mich ;-)
migoe
P.S. Die "schuldige" Funktion des Forums habe ich erstmal deaktiviert, bis es eine sinnvolle Verwendung dafür gibt, mir war das gar nicht aufgefallen :roll:
Dieser Beitrag enthält 290 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

dasliverad
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Dez 2004, 16:44

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#18

Beitrag von dasliverad » So 12. Dez 2004, 13:42

Hallo migoe
Danke auch dir für die Begrüssung :-D
Ich weiss jetzt auch was ich dachte, das die Funktion ist, nämlich dass man eine "Antwort" bekommt per Mail, wenn jemand auf den Beitrag geantwortet hat. Das gibts in einigen Foren. Tja reingefallen. Gut wenn es nun nicht mehr passieren kann :)
Also aufzeichnen ... ich weiss nicht ob das geht - aber ich würd mal sagen bei Gefallen wird sich Elas sicher wieder mal dazu bereit erklären, sowas zu machen. Schade dass du auch so früh raus musst, um 22.00 Uhr ist sicher noch was los da :-)
Das mit den Seiten von RM verstehe ich wirklich nicht ganz.
Aber wer versteht schon alles... wenns denn leider so ist,
brauch ich wenigstens nicht mehr weiterzusuchen.
;-)
lg
christa
Dieser Beitrag enthält 129 Wörter



fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#19

Beitrag von fille » Mo 13. Dez 2004, 08:22

Hallo Christa :wink: ,
ich bin auf die gleiche Art wie du auf diese Seite gestoßen. Hier ist aber noch interessanter wie auf einer reinen Reinhard-Mey-Seite. Man erfährt noch allerhand mehr.
Eine Seite habe ich allerdings schon vorher gefunden:
http://www.denisdumoulin.net/index.html?mey/index.html
Schau Sie dir mal an.
Grüße aus Bayern
Marianne
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1585
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Reinhard Mey Geburtstagsspecial @ www.dasliveradio.de

#20

Beitrag von migoe » Mo 13. Dez 2004, 11:04

Liebe Christa:
Du schriebst am 12.12.2004 um 13:42:
Ich weiss jetzt auch was ich dachte, das die Funktion ist, nämlich dass man eine "Antwort" bekommt per Mail, wenn jemand auf den Beitrag geantwortet hat. Das gibts in einigen Foren. Tja reingefallen. Gut wenn es nun nicht mehr passieren kann

Diese Funktion beherrscht auch das Liedermacher-Forum -> einfach mal links unter der Navigation schauen, dort kannst Du auswählen, ob Du bei der Einrichtung eines neuen Forums, bei einem neuen Beitrag oder bei einer Antwort benachrichtigt werden möchtest. In welcher Art Du benachrichtigt werden möchtest stellst Du in Deinem persönlichen Menü ein. Dort kannst Du auswählen, ob Du per PN oder per Mail benachrichtigt werden willst. Solltest Du Dich für eine Benachrichtigung per Mail entscheiden erhälst Du auch automatisch eine Mail, wenn jemand Dir eine PN schickt, sodaß Du schneller darüber informiert wirst, wenn jemand auf eine Antwort wartet...
Zu Reinhard Mey kann ich Dir momentan auch nicht mehr sagen, außer das es eine eigene (legitime) Entscheidung war, daß es keine Seite (im Netz UND "offline") geben soll, die Informationen über ihn "aus zweiter Hand" verbreitet. Das habe ich akzeptiert. Mir persönlich ist der Austausch unter den "Fans" sowieso wichtiger als "redaktionelle" Arbeit, auch wenn das viel Spaß macht...
Alle Seiten im Netz die mir bekannt sind und sich mit Reinhard Mey beschäftigen findest Du übrigens bei den Netztipps...
@fille:
Du schriebst am 13.12.04 um 8:22:
Hier ist aber noch interessanter wie auf einer reinen Reinhard-Mey-Seite. Man erfährt noch allerhand mehr.

Dem kann ich nix weiter hinzufügen :-D und freue mich, daß Du das Forum so siehst
migoe
Dieser Beitrag enthält 287 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Antworten