"Reinhard Mey, denn er singt uns ernsthaft ins Gewissen; – einer der wenigen einsamen Rufer."

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
bis1996
Beiträge: 30
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 20:39

"Reinhard Mey, denn er singt uns ernsthaft ins Gewissen; – einer der wenigen einsamen Rufer."

#1

Beitrag von bis1996 » Mo 20. Feb 2012, 23:21

Die Suche nach dem neuen Bundespräsidenten
Dieser Beitrag enthält 7 Wörter



Benutzeravatar
Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 556
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 65

"Reinhard Mey, denn er singt uns ernsthaft ins Gewissen; – einer der wenigen einsamen Rufer."

#2

Beitrag von Ikarus » Di 21. Feb 2012, 17:49

Seltsame Seite, die Du da verlinkt hast, seltsame Vorschläge, wer alles Bundespräsident(in) werden sollte oder könnte... Reinhard Mey? Was Vorbildfunktion, Unbestechlichkeit, Integrität betrifft - herausragend! Aber viiiiel zu schade dafür, im oft häßlichen Politikbetrieb aufgerieben zu werden (mal ganz abgesehen davon, daß ich sicher bin, daß er niemals ein politisches Amt besetzen wollen wird...!) Und sicher würde er als Präsident seinen Beruf als Liedermacher und Sänger nicht weiter ausüben können, und deshalb sage ich auch aus eigennützigen Gründen: Reinhard Mey Bundespräsident? Bitte nicht!!!!!
Dieser Beitrag enthält 97 Wörter



Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

"Reinhard Mey, denn er singt uns ernsthaft ins Gewissen; – einer der wenigen einsamen Rufer."

#3

Beitrag von fille » Mi 22. Feb 2012, 08:01


Reinhard als Bundespräsident - so ein Schmarrn!
Dafür hat er doch gar keine Zeit. Er muss Lieder schreiben und auf Tournee gehen. :-D
Liebe Grüße, Marianne
Dieser Beitrag enthält 27 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten