Mey wieder im Film

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
Mickey
Beiträge: 282
Registriert: Fr 20. Jun 2003, 21:19

Mey wieder im Film

#1

Beitrag von Mickey » Do 22. Jul 2004, 14:30

Hallo zusammen,
ich habe diese Information eben erst auf Reinis Website entdeckt. Hier wurde, glaube ich, noch nichts Entsprechendes gepostet:
Spielfilm: "Die Hexen vom Prenzlauer Berg"
In einer kleinen, aber fabelhaften Gastrolle spielt Reinhard Mey an der Seite der Crème de la Crème des deutschen Films, Katja Riemann, Christiane Paul, Matthias Habich und Wotan Wilke Möhring unter der Regie von Diethard Küster den „Weißen Magier“. Mey galoppiert wieder! Ausstrahlung auf SAT1 zu Ostern 2005.
Dieser Beitrag enthält 79 Wörter



Benutzeravatar
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Mey wieder im Film

#2

Beitrag von Maren » Fr 23. Jul 2004, 13:13

Danke Reto für den Tipp.
Das ist ja ein Grund, sich zu freuen. Mir hat RM als Schauspieler erstaunlich gut gefallen.
Wenn ich mir allerdings das Bild angucke, kann ich nicht so rechten Gewissens dem Pferd DIESEN Reiter wünschen. Aber vielleicht gibt es ja noch ein paar Stunden vorweg?
Maren, die inzwischen sicherlich auch keine gute Figur mehr macht, aber acht Jahre quasi selber Pferd gewesen ist.
Dieser Beitrag enthält 69 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Antworten