Kopf des Tages (29.5.2004): Reinhard Mey

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 82
Registriert: Di 4. Mär 2003, 17:54
Alter: 58
Kontaktdaten:

Kopf des Tages (29.5.2004): Reinhard Mey

#1

Beitrag von Dirk » Sa 29. Mai 2004, 13:56

Die Lippische Landes-Zeitung (Westfalenblatt-"Tochter")schreibt am 29. Mai:
- - -
Kopf des Tages: Reinhard Mey
(Bild: schmunzelnder, bebrillter Soft-Barde mit leicht zotteliger Kurzhaarfrisur)
Der Soft-Barde (61) wirft Bundeskanzler Gerhard Schröder Übertreibung vor. Er sagte, Schröders Feier zum 60. Geburtstag sei "total daneben" gewesen. "500 Freunde hat er eingeladen. 500 Freunde! Es gibt keinen Menschen auf der Welt, der so viele Freunde hat."
Mey meinte: "Ich würde vor Kummer in die Tischkante beißen, wenn ich weiß, jetzt kommt mein Freund Putin aus dem fernen Russland, bringt noch Ludmilla und 40 Kosaken mit."
- - -
Gruß
Dirk (gleichfalls schmunzelnd)
Dieser Beitrag enthält 101 Wörter


...

Benutzeravatar
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Kopf des Tages (29.5.2004): Reinhard Mey

#2

Beitrag von Maren » Sa 29. Mai 2004, 17:48

Hihihi, KÖSTLICH!!!
Maren
Dieser Beitrag enthält 4 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Antworten