Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Kennt jemand diese Lieder???

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Olaf
Beiträge: 359
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 48
Kontaktdaten:

Kennt jemand diese Lieder???

#1

Beitrag von Olaf » Di 26. Feb 2008, 16:14

Ich habe im Musikarchiv der GEMA folgende Lieder gefunden:
- "Schade" - "Wir können uns nicht leiden, wir haben uns entfernt..."
- "Butterbrot" - "Zehn Minuten dauerte die große Autofahrt genau, dann stand..."
Kennt von Euch irgendwer diese Lieder?
Sind es eventuell Arbeitstitel, die zugunsten anderer Titel "geopfert" wurden.
Der erste Titel klingt irgendwie nach "Verzeih", der zweite Titel nach "Der Bruder"...
Liebe Grüße
Nordbaby
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

Kennt jemand diese Lieder???

#2

Beitrag von Ikarus » Di 26. Feb 2008, 17:00

Hi Olaf ! :-)
Konntest Du die Titel dort anhören? Hat Reinhard sie gesungen? Falls ja, vielleicht kannst Du hier ja einen Link einrichten...
Liebe Grüße, natürlich auch an Birgit und Frederic!
Wolfgang
Dieser Beitrag enthält 34 Wörter



Olaf
Beiträge: 359
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 48
Kontaktdaten:

Kennt jemand diese Lieder???

#3

Beitrag von Olaf » Mo 3. Mär 2008, 11:23

Hallo Wolfgang.
Diese Titel/Textzeilen sind auf Reinhard Mey registriert, genauer gesagt: auf "Edition Reinhard Mey", muss also relativ neu sein (<10 Jahre).
Ob er die Texte auch gesungen hat, kann ich nicht sagen, anhören kann man sie dort nicht, da es sich um ein Registrierungsarchiv für Liedtexte handelt.
Schöne Grüße nach Lochtum...
Dieser Beitrag enthält 57 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2872
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Kennt jemand diese Lieder???

#4

Beitrag von Petra » Mo 3. Mär 2008, 12:03

Hallo Olaf,
Viktor hatte ja über die Anmeldungen bei der GEMA vorzeitig die Titelliste der CD Bunter Hund herausbekommen. Darunter hatte er Folgendes geschrieben:

(ich hoffe, es hat sich da kein alter song in die liste eingeschlichen)
ich kann natuerlich nicht garantieren, dass die songs wirklich alle auf dem album landen
ich hab zB auch einen song namens "Schade" gesehen ("Wir koennen uns nicht leiden, wir haben uns entfernt"), den ich nicht kenne (unveroeffentlicht?) und der offensichtlich im rahmen der 2004er platte entstanden ist.

Da werden wohl auch mal Titel vorsorglich angemeldet, die dann aus irgendeinem Grund wieder aussortiert werden.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 105 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

tzippy
Beiträge: 58
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 23:33

Kennt jemand diese Lieder???

#5

Beitrag von tzippy » Fr 7. Mär 2008, 20:12

JA, das habe ich auch schonmal erlebt als ein neues Album von Rammstein herauskommen sollte. Titel wurden da haufenweise registriert, und am ende nur 11 veröffentlicht.
Entweder gibt es tatsaechlich soviele lieder, die dann erstmal vorsorglich registriert werden, aus rechtlichen gründen, oder es werden tatsächlich auch lieder dazu "erfunden" um die letztendliche trackliste nicht frühzeitig zu veröffentlichen.
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter



Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

Kennt jemand diese Lieder???

#6

Beitrag von Reino » So 6. Apr 2008, 08:10

Ob ein Lied bei der GEMA gemeldet wird, hat ja nichts damit zu tun, ob es auch auf Platte kommt. Die GEMA verwertet ja alle Aufführungsrechte, also auch Liveauftritte.
Ein Autor, der Lieder anmeldet, die er gar nicht geschrieben hat, macht sich nur unnötig Arbeit. Im Zweifelsfall wird er auch durch diese Anmeldung nicht beweisen können, daß es das Lied gibt und er es geschrieben hat.
Dieser Beitrag enthält 69 Wörter



Antworten