Ich Hasse Musik

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1176
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Ich Hasse Musik

#1

Beitrag von Guest » Fr 13. Aug 2004, 13:05

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich des Lieds Ich Hasse Musik und zwar ob es auf allen CDs so ist das die Namen der anderen Künstler sozusagen Zensiert werden und zum gesammt Kunstwerk hinzugehören oder ob dies Nachträglich geschehn ist?
Dieser Beitrag enthält 44 Wörter



Benutzeravatar
Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1601
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Ich Hasse Musik

#2

Beitrag von Skywise » Fr 13. Aug 2004, 13:42

ich habe eine Frage bezüglich des Lieds Ich Hasse Musik und zwar ob es auf allen CDs so ist das die Namen der anderen Künstler sozusagen Zensiert werden und zum gesammt Kunstwerk hinzugehören oder ob dies Nachträglich geschehn ist?
Hallo, Malte!
Erkläre bitte "zensiert"? :frage:
Wenn Du damit meinst, daß die entsprechenden Stellen in den gesungenen Liedern "entschärft" wurden - das ist auf den Alben nicht passiert.
Wenn Du damit meinst, daß in der Textbeilage die Namen ausge'X't wurden, so war das schon bei der CD-Erstauflage der Fall. Wie das mit der Schallplattenausgabe aussieht, weiß ich nicht (hab' mir das Album seinerzeit auf Cassette gekauft, da war für eine Textbeilage kein Platz mehr - vielleicht gab es bei der Schallplatte ebenfalls kein Textblatt ... wäre nicht ungewöhnlich).
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 138 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 759
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 2 Mal

Ich Hasse Musik

#3

Beitrag von Michael » Fr 13. Aug 2004, 13:43

Hallo,
das gehört in der Tat zum "Gesamtkunstwerk". Merkt man ja auch daran, dass die Namen ja genau so zensiert sind, dass man genau weiß, wer gemeint ist.
Gruß
Michael
Dieser Beitrag enthält 31 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1176
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Ich Hasse Musik

#4

Beitrag von Guest » Fr 13. Aug 2004, 14:43

Danke jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer :)
Auch wenn ich finde dass, das Lied dadurch "verstümmelt" wird...
Dieser Beitrag enthält 20 Wörter



Benutzeravatar
Maren
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 640
Registriert: Mo 17. Feb 2003, 22:00

Ich Hasse Musik

#5

Beitrag von Maren » Fr 13. Aug 2004, 18:14

Hallo Malte.
Ich finde, der Reiz liegt gerade darin, daß die Namen zwar übertönt werden aber eben so kurz und genial, daß man genau weiß, wer gemeint ist.
Als Verstümmelung empfinde ich es nicht.
Maren
Dieser Beitrag enthält 37 Wörter


"Laß die Zweifel in den Schuhen und begib Dich in Gefahr."Zodiak

Antworten