Ich bin ein Berliner qui chante en français

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Ich bin ein Berliner qui chante en français

#1

Beitrag von fille » Fr 9. Dez 2005, 21:26

Liebe Forumleur!
Den netten Spruch habe ich auf einer netten Seite über Reinhard Mey gefunden. Wenn es jemand interessiert:
http://users.skynet.be/fabicore/frederi ... rd_mey.htm
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

Ich bin ein Berliner qui chante en français

#2

Beitrag von Ninette » Sa 10. Dez 2005, 13:32

Hallo Marianne,
mich interessiert immer alles, was mit RM zusammen hängt. Leider, leider kann ich kein Wort Französisch. Was heißt denn das, und in welchem Zusammenhang hat RM es gesagt? Gibt es dazu auch was auf seiner deutschen Homepage zu lesen?
Dieser Beitrag enthält 44 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Ich bin ein Berliner qui chante en français

#3

Beitrag von fille » Sa 10. Dez 2005, 15:08

Hallo Ninette!
Das heißt einfach: "Ich bin ein Berliner, der französisch singt."
Ich glaube nicht, dass er es selbst gesagt hat. Der Verfasser der Website hat einfach ein Wortspiel erfunden und sich auf die Worte Kennedys bezogen. (Wie man sieht kennen auch die Franzosen diesen Ausspruch.)
Im Abschnitt "biograhie" wird damit ein altes Bild aus Meys Anfanszeit überschrieben.
Im Text gibt es eine Zwischenüberschrift "La langue de Goethe ou celle de Voltaire?" - "Die Sprache von Goethe oder die von Voltaire". Es geht um die Phase seines Lebens in der er zwei Karrieren hatte: Zuerst eine als Frédérik Mey in Frankreich und Belgien und dann zuerst paralell eine als Reinhard Mey in Deutschland.
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 121 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

Ich bin ein Berliner qui chante en français

#4

Beitrag von Ninette » Sa 10. Dez 2005, 20:27

Danke fille, ich lern bei euch im Forum immer wieder was dazu.
Übrigens hab ich grade was ausprobiert. Und zwar hat die Suchmaschine Abacho einen Übersetzer. Da habe ich grade eben schnell was von der französischen Webseite reinkopiert, um das zu testen. Funktioniert. Dann kann ich mir ja jetzt auch mal die französische Seite anschauen!! :-D Juhuuu! :-D:-D:-D
Dieser Beitrag enthält 58 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Antworten