Frédérik Mey - im französischen Fernsehen 25. Mai 1970

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Frédérik Mey - im französischen Fernsehen 25. Mai 1970

#1

Beitrag von fille » So 13. Jan 2008, 12:11

Liebe Meylinge,
im All geht nichts verloren :-)
Reinhard Mey spaziert mit seiner Gitarre in Paris umher und singt (natürlich)
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 24 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Benutzeravatar
Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1236
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Frédérik Mey - im französischen Fernsehen 25. Mai 1970

#2

Beitrag von Marc » So 13. Jan 2008, 13:18

Liebe Marianne,
vielen Dank für den Link! Eine wirklich schöne Aufnahme!
Bereits im März hatte ich hier im Liedermacher-Forum auf die Seite des "Institut national de l'audiovisuel" hingewiesen. Über meinen Hinweis auf ein uriges Radio-Interview mit Frédérik Mey aus dem Jahr 1979 freuten sich auch die Macher der offiziellen Mey-Seite, die das Gespräch prompt verlinkten.
Liebe Grüße,
Marc
Dieser Beitrag enthält 69 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Antworten