Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Es ist vorbei....

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Es ist vorbei....

#1

Beitrag von fille » Do 20. Nov 2008, 09:50

.... und die lange Wartezeit beginnt.
Liebe Meylinge,
ich denke, ich kann für uns alles sagen: Schön war's!
Lieber Herr Mey! Erholen Sie sich gut und bis 2011!
Vielen Dank an die ganze Mannschaft und besonders an die Tourmanagerin.
Außerdem - Sali im Dirndl ist wirklich ein netter Anblick!
Liebe Gruße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Es ist vorbei....

#2

Beitrag von Oberfranke » So 23. Nov 2008, 15:52

Kann ich mich nur anschließen, auch für mich
warens (wieder) 2 wunderschöne Konzertabende auf der Tournee.
Jetzt heißt es: Fernsehtermine im Kalender notieren, um die Zeit bis zur Live-CD (hoffentlich wie gewohnt im Wonnemonat "Mey" :-) ) zu überbrücken.
Und wenn schon ab und an Kameras dabei waren, vielleicht gibts ja tatsächlich wieder ne DVD - DAS wäre was.
Danke an Reinhard Mey und Glückwunsch an Sali für eine - (wohl eindeutig) bestandene Feuertaufe ;-) Reife Leistung!
Gruß
Stefan
Dieser Beitrag enthält 84 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1227
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Es ist vorbei....

#3

Beitrag von Marc » Mo 24. Nov 2008, 20:52

Ihr Lieben,

Oberfranke schrieb:
Jetzt heißt es: Fernsehtermine im Kalender notieren, um die Zeit bis zur Live-CD (hoffentlich wie gewohnt im Wonnemonat "Mey" :-) ) zu überbrücken.

Eine kleine, gut versteckte Randnotiz auf der Homepage von Reinhard Mey zum Lied "Die Abendpantolette" lässt die Herzen höher schlagen:
Das Lied wird zusammen mit 23 anderen auf dem Live-Album zur Bunter-Hund-Tournee "Danke, liebe gute Fee" im Mai 2009 erscheinen.

Ach, wäre doch schon Mai :-)!
Lieben Gruß,
Marc
Dieser Beitrag enthält 82 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Oberfranke
Beiträge: 174
Registriert: Di 3. Jun 2003, 09:40

Es ist vorbei....

#4

Beitrag von Oberfranke » Di 25. Nov 2008, 00:40

Tja, auf Reinhard ist "Uhrwerk-mäßig" einfach Verlass!
Marc, Du wirst sehen, die Zeit vergeht wie im Flug...
ich hab erst gestern an den Tag gedacht, als ich meine erste R.M.-CD gekauft habe... als ob es gestern gewesen wäre. Wir unterhalten uns in "gefühlten 14 Tagen" über die neue Live-CD;-)
Übrigens. hatte am Wochenende ein schönes Erlebnis. Hatte einen Auftritt in Bayreuth... als wir am abbauen waren, legte der Techniker des Saales, ein Bekannter von mir, eine CD mit einem Gitarrenstück ein, dass ich bisher (Asche auf mein Haupt) noch nicht kannte. Es war Der "Tankerkönig" von Hannes Wader... ich hab Tränen gelacht, mein Bekannter schenkte mir die CD, seitdem läuft das Stück rauf und runter (jetzt im Moment auch grad wieder). Einfach nur ein geniales Teil... Habe von H.W. bislang nur wenig gehört, hätte ihm einen solchen "Brecher" gar nicht zugetraut... mein Bekannter erzählte mir bei einem "Feierabend-Bierchen" noch eine Reihe interessanter Anekdoten über Hannes und Co. ... wie gesagt, war für mich ein sehr interessanter Abend, und jetzt hab ich auch noch ein neues Lied, das in meine Favoritenliste aufgenommen wird:-)... und im Mai freue ich mich auf "Männer im Baumarkt":-))
LG
Stefan
Dieser Beitrag enthält 213 Wörter


"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!" - Astrid Lindgren

Benutzeravatar
saho1005
Beiträge: 97
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 16:25

Es ist vorbei....

#5

Beitrag von saho1005 » Mi 26. Nov 2008, 19:50

Auch wenn die Tour vorbei ist und jetzt die lange Wartezeit beginnt, kann man sich die Zeit doch mit der Life CD im nächsten Jahr verkürzen. Und vielleicht mit dem Programmheft, das noch einmal das schöne Konzert in Erinnerung ruft.
Wer noch keines hat, kann jetzt kostenlos eins bekommen: Einfach einen DIN 4 Umschlag an Edition Reinhard Mey schicken und man bekommt kostenlos ein Programm.
So sagt es jedenfalls ein Newsletter, den ich bekommen habe. Anscheinend wurde im Tour LKW noch eine Palette gefunden, die verschollen war. Finde ich toll, dass sie verschenkt werden statt weggeworfen. Und da steckt ja ein ganz schöner Aufwand dahinter.
Also, wer noch keins hat, kann sich so eins besorgen.
Mein Tourheft trägt die Unterschrift von RM, das ist natürlich noch viel wertvoller...
Freue mich schon auf 2011 und auf die Live-CD.
Dieser Beitrag enthält 144 Wörter


"Du bist mein ein und alles eben, so wie ein Teil von mir..."

Chrizz
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 183
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 11:37
Alter: 51
Kontaktdaten:

Es ist vorbei....

#6

Beitrag von Chrizz » Mi 26. Nov 2008, 23:46

Hi an alle! :wink:
Ich weiß nicht, ob das hier schon erörtert wurde,
aber mich würde mal interessieren, warum es beim Konzert keine CDs gab.
Das wäre doch sicher eine gute Gelegenheit gewesen, den Bunten Hund nicht nur im Programmheft und im Kopf sondern auch dauerhaft im Ohr akustisch mit nach Haus zu nehmen. Oder ging man davon aus, dass jeder Besucher des Konzerts eh bereits einen Silberling zuhause haben würde?
Gut, ich bin schon der Meinung, dass man diese CD haben MUSS, wenn man Gitarrenmusik mit erstklassigen Texten mag (und wer mag das nicht???).
Also, wer weiß mehr?
In diesem Sinne :gitarre2:
Viele musikalische Grüsse
Chrizz :wink:
Dieser Beitrag enthält 111 Wörter


Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz :gitarre2:

Charly1111
Beiträge: 101
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 08:14

Es ist vorbei....

#7

Beitrag von Charly1111 » Di 9. Dez 2008, 15:59

Das Programmheft der "Bunter Hund Turnee 2008" ist heute eingetroffen!
Klasse! Wer es noch nicht hat ungedingt anfordern!!!
An dieser stelle auch herzlichen Dank an die Edition Reinhard Mey!
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null,
und den nennen sie ihren Standpunkt."

Antworten