Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#1

Beitrag von Ikarus » Do 31. Jan 2013, 11:58

...ist das Motto eines Liederabends in der St.Georgs-Kirche in Delligsen am 20. April 2013.
Zu dritt werden wir uns ins Zeug legen, um ein möglichst schönes Konzert auf die Beine zu stellen! :lied:
Vielleicht kann ich ja das ein oder andere wohlvertraute freundliche Gesicht im Publikum wiederfinden...?
:-)
http://www.delligsen.de/events/detail.p ... entid=1942

Ikarus
Dieser Beitrag enthält 61 Wörter



Holgi
Beiträge: 214
Registriert: Di 18. Jul 2006, 00:41

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#2

Beitrag von Holgi » Do 31. Jan 2013, 19:00

Das ist zu weit. Ich wäre gerne gekommen.
Dieser Beitrag enthält 9 Wörter



Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1227
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#3

Beitrag von Marc » Mi 6. Feb 2013, 15:26

Lieber Wolfgang,
ich freue mich auf diese musikalische Verneigung, auf einen Abend mit Gleichgesinnten und mit Freunden, die Reinhards Lieder schätzen, so wie wir!
Viel Spaß bei der Vorbereitung!
Dein Marc
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Nicky
Beiträge: 533
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 42
Kontaktdaten:

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#4

Beitrag von Nicky » Do 7. Feb 2013, 19:01

So. Karte im Sack und auch mit dabei :-)
Ich freue mich schon drauf, Wolfgang :-)
Alles Liebe
Nicole
Dieser Beitrag enthält 17 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#5

Beitrag von Ikarus » So 17. Feb 2013, 21:07

Liebe Nicky, lieber Marc,
ich freue mich auch, daß Ihr dabei seid - wird noch "einsam" genug auf der Bühne, von knapp 700 Augen beguckt und knapp 700 Ohren belauscht...! :roll: :rotwerd:
Vom Veranstalter habe ich jetzt die Nachricht bekommen, daß 250 Karten schon verkauft sind :-o :-) -
schon spüre ich die Verantwortung auf meinen schmalen Schultern! Aber glücklicherweise teilen wir diese "süße Last" ja durch drei...! :gitarre2: :gitarre2: :gitarre2:
Dieser Beitrag enthält 71 Wörter



Nicky
Beiträge: 533
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 42
Kontaktdaten:

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#6

Beitrag von Nicky » Mo 18. Feb 2013, 11:05

Lieber Wolfgang,
250 Karten sind schon weg. Wahnsinn. :-)
Bin mir ganz sicher, das das ein ganz toller Abend wird.
Was kann denn schöner sein, als wenn drei Musiker, die Reinhard so verehren auf der Bühne alles geben um das auch auszudrücken. Hä? :gruebel: Was für ein Satz. Aber du weißt schon was ich meine...;-)
Alles Liebe
Nicole
Dieser Beitrag enthält 62 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#7

Beitrag von Rike » Sa 20. Apr 2013, 10:17

Toi toi toi Wolfgang!
Und allen Forumlern heute Abend auf :gitarre2: und vor :klatsch: der Bühne viel Spaß!
Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter



Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1227
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#8

Beitrag von Marc » So 21. Apr 2013, 11:29

Lieber Wolfgang,
danke für diesen wohltuenden Abend, der lange in uns nachklingen wird und der uns die lange Durststrecke bis zum 18. September 2014 etwas verkürzt hat!
Dein Auftritt war voller Wertschätzung und Leichtigkeit (ich weiß, in Dir sah es anders aus!), voller Leidenschaft und Ausdrucksstärke.
Der Moment, als Du den warmen und lang anhaltenden Applaus in Gedanken an Reinhard weitergeleitet hast, war sehr berührend.
Stehende Ovationen - noch jetzt!
Dein Marc
Dieser Beitrag enthält 76 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Nicky
Beiträge: 533
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:46
Alter: 42
Kontaktdaten:

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#9

Beitrag von Nicky » So 21. Apr 2013, 18:18

Lieber Wolfgang,
auch auf diesem Weg nochmal lieben Dank für den tollen Konzertabend gestern. Es war schön ein paar entspannte Stunden mit dir und deinem Mitstreitern zu verbringen. Besonders berührt hat mich „Wir“, dass du mit Caroline zusammen gesungen hast. Da mußten schonmal 1-2 Tränchen weggewischt werden……Herrlich. :-)
Zum nächsten Konzert, bei dem du dann die Lieder singen kannst, die aus Zeitgründen leider gestrichen werden mußten, bin ich natürlich wieder mit dabei. (kleiner Wink an den Veranstalter…;-))
Alles Liebe
Nicole
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter


...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...

Olaf
Beiträge: 359
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 48
Kontaktdaten:

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#10

Beitrag von Olaf » So 21. Apr 2013, 18:38

Lieber Wolfgang.
Ich wollte ja zu Deinem Konzert kommen.
Leider hat es nicht in den Terminkalender gepasst.
Statt dessen musste ich auf einer Geburtstagsfeier einen - von sich selbst überzeugten - DJ erleben, der ein Faible für Hardrock hat. (Das Geburtstagskind wurde 60 und war ebenfalls nicht so begeistert)
Es war einfach nur grausam und laut.
Ich wäre lieber auf Deinem Konzertabend gewesen.
Liebe Grüße aus Weyhe - bis zum LT,
Olaf (Nordbaby)
Dieser Beitrag enthält 73 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Ikarus
LT Gründer
Beiträge: 551
Registriert: So 27. Jul 2003, 16:02
Alter: 64

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#11

Beitrag von Ikarus » Mi 24. Apr 2013, 00:22

Ihr Lieben,
72 Stunden, nachdem der letzte Ton des Konzerts verklungen ist, bin ich langsam wieder ein "normaler Mensch", bin dreimal ohne Panikattacke morgens aufgewacht - herrlich...! Mit dem Lampenfieber habe ich wieder einen hohen Preis für eine wundervolle Erfahrung bezahlt, doch es war alle Schweißausbrüche und Bauchschmerzen wert!
Nachdem ich nun schon jahrzehntelang sporadisch vor relativ kleinem Publikum Mey-Lieder vortrage, nun das Erlebnis eines ausverkauften Hauses , (350!) Menschen, die wegen der Lieder von Reinhard Mey gekommen waren und bereit waren, dafür auch Eintrittsgeld zu bezahlen. Was für eine Verantwortung...!!
Die durften wir uns zum Glück durch drei teilen, und die Resonanz darauf, daß Caroline Berndt-Uhde, Frederik Stralsund und ich uns abwechselten, war sehr positiv! Ich bin sehr froh, daß alles wirklich gut geklappt hat, obwohl wir uns ja zu dritt erst am Tag zuvor zum ersten mal getroffen hatten.
Im Nachhinein bin ich besonders glücklich darüber, daß Reinhard uns seine Glück-Wünsche und freundliche Worte mit auf den Weg gegeben hat - lieber Reinhard, DANKE!!
Liebe "LT-ler", die Ihr mir, am Samstag anwesend (Nicole, Cordula, Trautii, Elke, Sven, Marc, Torsten), oder aus der Ferne (Rike, Olaf u.v.a.!), durch Eure offenen Ohren und Herzen bzw. Euer Daumendrücken Mut und Freude gegeben habt - ich danke Euch von Herzen!
Lieber Marc, Deine Laudatio hat bewiesen, daß Du, wie Reinhard, ein Meister darin bist, in drei Minuten die Nägel reihenweise auf den Kopf zu treffen (bei Reinhard reimt es sich allerdings, und er erfindet wunderschöne Melodien dazu... ;-) ) - DANKE für wundervoll formulierte Worte des Respekts und der Hochachtung!! :-)
Dieser Beitrag enthält 271 Wörter



Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#12

Beitrag von Rike » Do 26. Sep 2013, 06:38

Hallo zusammen,
was für eine Freude, bei meiner standardmäßigen Youtube-Suche diesen Schatz zu entdecken! :wolke7:
Wir
Hat mir sehr gefallen!
Herzliche Grüße
Rike

Dieser Beitrag enthält 27 Wörter



Anne1986
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 632
Registriert: Di 16. Sep 2008, 22:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 33
Kontaktdaten:

"Eine Hommage an Reinhard Mey"...

#13

Beitrag von Anne1986 » Do 26. Sep 2013, 11:18

Danke, Rike, das Video ist wirklich sehr schön - auch wenn ich Trautis Stimme in diesem Duett bei den Liedertreffen unschlagbar finde!
Viele liebe Grüße,
Anne
Dieser Beitrag enthält 27 Wörter



Antworten