Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Eine Frechheit!!!!!

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Eine Frechheit!!!!!

#81

Beitrag von Guest » Di 14. Mär 2006, 18:09

Ja was soll denn das heißen :meyster !? kann ich irgentwie nicht aus allen artikel die diesen begriff verwenden erkenen ob lob oder spott....?
frechheit hin oder her regt euch doch nicht auf: euer meyster is auch blos ein mensch jeder macht fehler ob bewust oder nicht . die musik kann euch keiner nehmen...!
Waldschratsgruß Tim
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter



Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Eine Frechheit!!!!!

#82

Beitrag von Rex2005 » Di 14. Mär 2006, 18:17

Hallo Pepita,
also mal was meinerseits:
du scheints irgendwie nicht zu merken, dass du hier eben nicht in einem vorpupertärem Tokio-Hotel-Kindergarten bist.
Am besten du guckst erst mal in die Benimmregeln dieses Forums rein. Wenn man eine einigermaßen ordentliche Kinderstube hat, bräuchte man das nicht, aber du scheinst überhaupt keine Kinderstube gehabt zu haben. Deshalb rate ich dir dringend dies zu tun. Da du ja immer betonst so lange im Ausland gewesen zu sein - solltest du Schwierigkeiten haben den Inhalt der auf Deutsch geschrieben ist zu verstehen - wir erklären es Dir gerne. Dies setzt allerdings einen Furz Gehirnmasse voraus.
also kurz und bündig: Entweder Du mäßigst Dich oder Du verrpfeifst Dich aus diesem Forum! Es zwingt Dich keiner hier irgendwelchen "Scheiß" zu lesen.
Gruß
Rex2005
Für die anderen zur Erklärung:
Ich habe bisher immer gute Erfahrung damit gemacht, bei Leuten ohne Benimse mich auf die gleiche niedere Stufe herabzulassen und mich mit denen auszutauschen. Komischerweise verstehen die dann was gemeint ist, vorher merken die absolut nix. Und Pepita scheint ein bosonders schwerer Fall zu sein :-D
Dieser Beitrag enthält 185 Wörter



Pepita
Beiträge: 48
Registriert: Mi 28. Dez 2005, 22:44

Eine Frechheit!!!!!

#83

Beitrag von Pepita » Di 14. Mär 2006, 18:26

Ich bin betrübt. Welch ein Niveau!
Weißt du, du kommst wahrscheinlich aus der ehemaligen DDR (wie ich), diesen Ton kenne ich.
Du tust mir leid.
Ich kam nicht ohne Grund auf Tokio-Hotel. Ihr seid zwar alle älter, aber von eurem Fanverhalten gleich oder höflich gesagt
ähnlich!
Scharfe Geschütze, Hilfe!
Pepita
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


"Schluss mit Häme und Gehetze!"
Reinhard Mey "Vernunft breitet sich aus"

Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Eine Frechheit!!!!!

#84

Beitrag von Rex2005 » Di 14. Mär 2006, 18:32


Weißt du, du kommst wahrscheinlich aus der ehemaligen DDR (wie ich), diesen Ton kenne ich.


ich sag doch ! sie merkt was, wenn man sich auf ihr Niveau herablässt.
schlaues Kind, diese Pepita! Was meint ihr? Wollen wir sie in der Hosenscheißergruppe lassen oder reicht ihr Niveau für die Krabbelgruppe????
Dieser Beitrag enthält 53 Wörter



Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Eine Frechheit!!!!!

#85

Beitrag von Skywise » Di 14. Mär 2006, 18:34

@Pepita:
Du hast das Prinzip nicht verstanden :-D

Pepita schrieb:
Ich liebe Leonard Cohen, komme aber nicht auf den Gedanken, ihm hinterherzusteigen oder von ihm zu erwarten, dass ich jetzt besondere Betreuung kriege, weil ich eine CD gekauft habe.

Hat das jemand behauptet?
Aber gut, spielen wir's mal durch.
Du tauschst Dich in einem Leonard-Cohen-Fan-Forum mit anderen Leuten aus, Du diskutierst über Bilder, die er in seinen poetischen Titeln verwendet hat, Du redest über die Trostlosigkeit, die aus einigen Liedern quillt, jemand steuert ein paar Informationen zu Cohens Gedichten bei, Du versuchst, die Worte auf Dich wirken zu lassen, vergleichst Live- mit Studio-Versionen, bekommst Informationen zu Cover-Aufnahmen, Neuveröffentlichungen, Radio- und TV-Auftritten, Touren etc.
Leonard Cohen kommt und macht von heute auf morgen das Forum dicht.
Keine Kontakte mehr, keine Diskussionen, andere Fan-Foren haben auch schon signalisiert, daß es nicht mehr weitergehen wird.
Aus.
Keine weiteren Emotionen von Deiner Seite? Ein einfaches Schulterzucken, verbunden mit "Scheißegal, ich hab' ja seine Alben!" und ein fröhliches Weiterhören? Kein bitterer Beigeschmack bei den Kontakten, die mit einem einzigen Wisch hinweg gefegt wurden? Nette Leuts aus aller Welt, mit denen Du vielleicht Monate in Kontakt gestanden hast, die aber jetzt plötzlich in alle Winde verstreut sind? Einfach ein "Mensch, da fällt mir ein - ich hab' ja schon lang nicht mehr 'First We Take Manhattan' gehört ... "?
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 236 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Eine Frechheit!!!!!

#86

Beitrag von Skywise » Di 14. Mär 2006, 18:38

@Tivoli:
Hoppala, 'tschuldigung. Zur Erklärung:
"Mey-ster" = reine Ironie, blanker Sarkasmus
Daß Reinhard Mey nur ein Mensch ist, will ich nicht abstreiten. Daß er sich auch so verhält, indem er Fehler macht und manchmal mit Kanonen auf Spatzen schießt, erst recht nicht :-)
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 47 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Diana
Beiträge: 664
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 22:18

Eine Frechheit!!!!!

#87

Beitrag von Diana » Di 14. Mär 2006, 18:41

Wunderbar, Sky! :-)
Du hast das sehr treffend zusammengefasst. Nur schade, dass Pepita das nicht verstehen wird...
Liebe Grüsse, Diana
Dieser Beitrag enthält 20 Wörter



Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Eine Frechheit!!!!!

#88

Beitrag von Rex2005 » Di 14. Mär 2006, 18:48

Hallo Diana,
ist doch auch schwierig im "Hello Kitty" -Alter.
Ach nee, is die kleene niedlich, mit Pony und Pferdeschwanz und bestimmt Teddy beim Schlafen unterm Arm
Gruß
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter



Pepita
Beiträge: 48
Registriert: Mi 28. Dez 2005, 22:44

Eine Frechheit!!!!!

#89

Beitrag von Pepita » Di 14. Mär 2006, 18:50

Nein, Sky, weil ich es einfach akzeptiere und vor allem respektiere.
Was weiß ich denn von ihm? Ich kenne doch nur die Lieder. Und wenn er seine Seiten schließt, dann schließt er sie.
Ich verstehe aber, dass andere Menschen anders reagieren.
Kein Verständis habe ich für Häme und Gehetze.
Pepita
Ja, Diana, ja ihr andern, vielleicht hat euch meine Meinung ein wenig an "Häme und Gehetze" erinnert, so ist das ... es tut nicht gut.
Trotzdem schönen Abend!
Pepita
hat (auch) eine Meinung, selbst wenn sie nicht gut ankommt.
Dieser Beitrag enthält 95 Wörter


"Schluss mit Häme und Gehetze!"
Reinhard Mey "Vernunft breitet sich aus"

Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Eine Frechheit!!!!!

#90

Beitrag von Rex2005 » Di 14. Mär 2006, 19:00

Hallo Pepita
nun sag mal ehrlich bist Du so doof oder tust Du nur so?

Kein Verständis habe ich für Häme und Gehetze.


falls Du´s noch nicht gemerkt haben solltest: Du hast seit deinem ersten Beitrag nichts anderes getan! Falls Du mit den Begriffen Schwierigkeiten hast, nimm ein Lexikon, von mir aus eins in Englisch, Spanisch, Französisch oder Babysprache!!!!!!!!!
Die Inhalte sind in jedem Land gleich definiert. Wir kennen sie alle im Gegensatz zu Dir! Also geh in Dich oder geh !!!!!
Wenn Du jetzt noch nichts merkst - Birkenwerde ist nicht so weit von Lychen entfernt. Also komm ruhig mal vorbei oder ich komme und verklickere Dir einfach mal in einem Schnellkurs, was der Unterschied zwischen Dir und uns ist.
Also sag wann. Hier kann auch Dir geholfen werden.
Gruß Rex2005
Dieser Beitrag enthält 135 Wörter



Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Eine Frechheit!!!!!

#91

Beitrag von Skywise » Di 14. Mär 2006, 19:01


Pepita schrieb:
Nein, Sky, weil ich es einfach akzeptiere und vor allem respektiere.
Was weiß ich denn von ihm? Ich kenne doch nur die Lieder. Und wenn er seine Seiten schließt, dann schließt er sie.
Ich sprach nicht von "seinen" Seiten, sondern von Seiten, die sich mit ihm und seinem Werk beschäftigen, das ist ein gigantischer Unterschied.
Ich verstehe aber, dass andere Menschen anders reagieren.
Kein Verständis habe ich für Häme und Gehetze.
Nimm's mir nicht übel, aber das ist in meinen Augen ein Widerspruch in sich. Manche Leute reagieren auf Enttäuschungen mit Häme und Gehetze. Wenn Du andere Menschen wirklich verstehen würdest, wüßtest Du das.
Ja, Diana, ja ihr andern,
Klingt das jetzt nicht irgendwie nach Häme? :-D
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 132 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Ninette
Beiträge: 116
Registriert: Do 1. Sep 2005, 17:31

Eine Frechheit!!!!!

#92

Beitrag von Ninette » Di 14. Mär 2006, 19:06

Hallo an alle, die Pepita mit ihren vielen Beiträgen angesprochen oder verärgert hat.
Also ich finde, Pepita vergreift sich hier gehörig im Ton! Aber ich muß zugeben, ein kleiner Krümel Wahrheit ist dabei. Das hätte allerdings noch mehr Nutzen und Effekt, wenn sie das in einem gesitteten Ton und ein wenig entschärft rüberbringen würde. Dann fänden die Argumente sicher mehr offene Ohren.
Pepita, Du bezeichnest unser Forum hier als Kindergarten? Als was, denkst Du, würdest Du hier den Ton, der in Deinen Beiträgen herrscht, bezeichnen? - Das kann man alles auch anders sagen!!!
Dieser Beitrag enthält 103 Wörter


"Ich hab Sehnsucht nach Leuten, die mich nicht betrügen, die mir nicht mit jeder Festrede die Hucke vollügen"
(Reinhard Mey: "Sei wachsam")

Eurydike
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 305
Registriert: Do 29. Dez 2005, 13:03

Eine Frechheit!!!!!

#93

Beitrag von Eurydike » Di 14. Mär 2006, 20:28

Hallo ihr Lieben, hallo Pepita,
hui, was ist denn hier los?
Pepita, ich finde auch, dass manche Diskussionen hier am “Thema” des Forums (sprich: Austausch über Liedermacher und ihre Werke) vorbei gingen. Aber ich denke auch, dass du mit deinen Äußerungen gewaltig am Ziel vorbei geschossen bist. Die Diskussion, welche Magra mit seinem ersten Beitrag in diesem Thread auslöste, fällt in eine ganz andere Kategorie. Natürlich ist das Ansichtssache und keiner will und kann dir deine Meinungsäußerungen verbieten, aber die Art und Weise wie du hier zu Felde ziehst, also die ist – mit Verlaub – ziemlich dreist! Du führst einen Rundumschlag, nimmst anschließend Einzelne aufs Korn und alles in einem Tonfall, den man einfach nicht mehr gutheißen kann. Damit provozierst du nur und deine vielleicht diskutable Ansicht der Dinge geht dabei unter. Gerade deine hoffentlich bewusst ausgewählte Signatur gebietet doch eine gewisse “Verpflichtung”. Hast du schon mal was von der berühmten Gürtellinie gehört? Du bist eindeutig tiefer gegangen!
Liebe Grüße, Eurydike
Dieser Beitrag enthält 174 Wörter



Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Eine Frechheit!!!!!

#94

Beitrag von Guest » Di 14. Mär 2006, 21:26

...hätte mich auch gewundert=denk ich ja nicht....
Waldschratsgruß Tim
Dieser Beitrag enthält 11 Wörter



Michael
Beiträge: 752
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Eine Frechheit!!!!!

#95

Beitrag von Michael » Mi 15. Mär 2006, 09:27

Tri tra trullala
Dieser Beitrag enthält 3 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Eine Frechheit!!!!!

#96

Beitrag von Skywise » Mi 15. Mär 2006, 10:15

Michael schrieb:
Tri tra trullala
Vielleicht einer der kompetentesten und kritischsten Beiträge des gesamten Threads :-D
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Pepita
Beiträge: 48
Registriert: Mi 28. Dez 2005, 22:44

Eine Frechheit!!!!!

#97

Beitrag von Pepita » Mi 15. Mär 2006, 10:40

Kasperle ist wieder da

(und ist Hauptdarsteller)!

Einen schönen Tag allerseits,

habe heute leider gar keine Zeit, denn ich lebe noch!

Eure liebe Pepita
Dieser Beitrag enthält 25 Wörter


"Schluss mit Häme und Gehetze!"
Reinhard Mey "Vernunft breitet sich aus"

amori
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 683
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 23:54

Eine Frechheit!!!!!

#98

Beitrag von amori » Mi 15. Mär 2006, 13:43

Leute-
tief durchatmen und
' don't feed the trolls ' !

Sonnige Grüße
Annette
Dieser Beitrag enthält 13 Wörter


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Bertolt Brecht

Gegen RECHTS zu sein ist nicht LINKS, sondern LOGISCH.

magra
Beiträge: 74
Registriert: Fr 7. Nov 2003, 18:03

Eine Frechheit!!!!!

#99

Beitrag von magra » Fr 17. Mär 2006, 08:23

Einen wunderschönen Guten Morgen!
Hatte in den letzten Tagen keine Zeit gehabt, alles durchzulesen... Ich glaube, es wäre besser gewesen, auch weiterhin keine Zeit zu haben. Denn liebe Pepita: Ich weiß nicht, was dich geritten hat, so zu schreiben bzw. am Thema vorbeizuschreiben. Du hast glaube ich nicht ganz verstanden, was rund um das Projekt, das ich mit meinem Kollegen Wolfgang ins Leben gerufen habe, erreichen wollten, welche Gespräche ich geführt habe und und und! Es ist aber müssig, mit dir darüber zu diskutieren, da ich keine Lust habe, mich weiter beleidigen und anpöbeln zu lassen. Daher werde ich deine Beiträge einfach ignorieren und mit den Liedermacher-Forum-Freunden mich weiter austauschen. Vielleicht machst du einen eigenen Beitrag eröffnen, damit wir hier nicht weiter belästigt werden.
An alle anderen: Lassen wir uns doch nicht weiter provozieren, sondern kehren wir wieder zu den Tagesthemen zurück!!!
LG aus Österreich
MArkus
Dieser Beitrag enthält 159 Wörter


Auch über SKYPE bin ich erreichbar.

Klampfenkrieger
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 22:46

Eine Frechheit!!!!!

#100

Beitrag von Klampfenkrieger » Fr 17. Mär 2006, 15:31

Ahoi hoi,
ich habe mir gerade alles nochmal durchgelesen... hat echt lang gedauert*lach* Aber ich bin der Meinung das es das Wert war.
Ich fand es erstaunlich wie aus diese durchaus produktiven Beitrag ein sollches Durcheinander geworden ist und das nur duch einen Betrag... ich muss hier nicht erwähnen welchen ich meine. Ich gehöre zu den Jugendlichen in diesem Land und möchte sagen das wir uns nicht alle sollcher Umgangformen bedienen. Ich hätte gern mal gewusst wie alt du bist Pepita, ist das wirklich der Eindruck den du hier hinterlassen willst? Kann ich mir nicht vorstellen.
So nimmt dich hier Niemand ernst. Denkst du denn eigentlich allenernstes das hier keiner was besseres zun tun hat als deinen Schunt zu lesen. Es kann ja angeht das du nicht die Meinung der Meisten vertritt´s aber sich dazu so zu äussern bring dir nicht und andere sehen in dir nur ein verwirtes Kind... aber das hast du ja selbst schon mitbekommen.
Versuche Dich in zukunft etwas besser zu artikulieren und mal behandelt dich auch nicht wie ein Kind.
LG Malor
Dieser Beitrag enthält 183 Wörter


http://www.facebook.com/pages/Klampfenkrieger/138893742883759

Antworten