Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Eine Frechheit!!!!!

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Benutzeravatar
StephanH
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 544
Registriert: Fr 7. Mär 2003, 08:11
Alter: 54
Kontaktdaten:

Eine Frechheit!!!!!

#101

Beitrag von StephanH » Fr 17. Mär 2006, 19:54

@malor
schön geschrieben! Mein Sohn ist 17 und drückt sich auch wesentlich intelligenter aus.
@pepita
lass Dein rumgepöbel. Das haben wir nicht nötig und Du auch nicht. Wir sind hier alle von Jung und alt von Ost und West vertreten. Aber der Umgangston war auch schon scharf un kritisch, aber nie beleidigend oder unsachlich.
Du müsstes magra mal kennen lernen, dann würdest Du anders über Ihn oder mey mal zwei reden. Das was Sie machen ist ernst und macht Freude.
Wenn Du etwas sachlicher geschrieben hättest, würde man Dir auch besser zuhören wollen. Denn einiges ist schon wahr, was Du schreibst. Aber der Ton macht die Musik oder so wie es in den Wald reinschallt, so schallts zurück.
Dich will hier niemand vergraulen, aber schreibe sachlich.
Die anspielung einen anderen namen zu benutzen, da gebe ich Dir recht. Man sollte schon seinen Namen behalten. Das kam ja letzendlich auch so raus. Aber sollte doch jeder die Musik des anderen Nachspielen dürfen, wenn er sich an die Spielregeln hält. Das ist doch kein, sich mit fremden Federn schmücken.
Also bleib uns erhalten, auch kritisch, Aber Sachlich!!!
Gruß Stephan der gerne mal Gundermann nachspielt!
Dieser Beitrag enthält 205 Wörter


Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse.... G.Gundermann

Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Eine Frechheit!!!!!

#102

Beitrag von Guest » Sa 18. Mär 2006, 17:43

@stephan... so ists jaja! wie wärs nun mit was friedlichem?
Dieser Beitrag enthält 11 Wörter



Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1177
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Eine Frechheit!!!!!

#103

Beitrag von Guest » Sa 18. Mär 2006, 19:11

Also langsam platzt mir der kragen...
Wofür macht hier eigentlich noch jemand Musik ?
Jedem Musiker der öffentlich auftritt muß doch klar sein das sich veröffentlichtes weiterformt und jedes maß an kritik oder kreativität daraus entwickelt!
So!
An alle eingebildeten Musikaffen:
Was glaubt ihr wer ihr seit ?
Wustet ihr schon das ich Tim von der Rinderwiese bin und von Igitte im Vorgarten gehalten werde?
Das ich meine Kritiker an Catweezle oder Meister weisnichwer erinnere.....................
Hahahgahahahahah......find ich lustig!!!!!!!!
muß mir doch klar sein, wenn ich die Zeitung zu mir ins Haus lasse, das es dann nicht nur Rosen regnet
und als Konseqenz für alle Musikerarschlochaffen verlinke ich jetzt 60 Google einträge mit Kritik mit der ich leben kann auf meiner Seite !!! Pah!!!
Und freue mich zusätzlich über alle dies einfach toll finden und bedanke mich bei denen die meine Lieder nachspielen oder umschreiben !
Dieser Beitrag enthält 148 Wörter



Benutzeravatar
saho1005
Beiträge: 97
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 16:25

Eine Frechheit!!!!!

#104

Beitrag von saho1005 » Do 13. Apr 2006, 14:27

Ich meine mich zu erinnern, dass in dieser Sache eien Aussprache mit Reinhard Mey stattfinden sollte. Weiss jemand, ob das jetzt geklappt hat? War gar nichts hier zu lesen.
Würde mich und alle anderen bestimmt auch brennend interessieren.
Dieser Beitrag enthält 39 Wörter


"Du bist mein ein und alles eben, so wie ein Teil von mir..."

magra
Beiträge: 74
Registriert: Fr 7. Nov 2003, 18:03

Eine Frechheit!!!!!

#105

Beitrag von magra » Do 13. Apr 2006, 20:01

Hallo an alle!
Danke für die Aufforderung über den 1. April zu berichten. Hatte leider EDV Probleme und kann nur über meinen beruflichen Pc arbeiten... und da bin ich seltener im Netz!
Also es gab kein Treffen mit Reinhard Mey, was mich aber nicht sonderlich gestört oder verwundert hat. Schließlich haben wir durch seinen Anwalt ja bereits alles erhalten, was wir wissen wollten und dürfen ja auch das tun, was wir bisher gemacht haben nur eben unter einem anderen NAmen (ohne Mey im Wortlaut). Außerdem dürfen wir - obwohl noch der Name drauf ist - unsere CD´s, die wir noch haben, vertreiben. Daher war mir klar, dass eigentlich nichts mehr zum ausreden gewesen wäre - es wäre nur ein Treffen gewesen, wo wir uns gegenseitig ein wenig kennengelernt hätten. Wie man aber im anderen Posting (Brief bekommen) erkennen kann, ist RM nicht so, wie ich emotional es in diesem Posting am Anfang gesehen habe. Schließlich hatt "fille" ja auch Versöhnungszeichen von RM erhalten.
Umso mehr freue ich mich auf das LT 06!!!! Wir werden vollem Herzen Lieder von RM singen!
Frohe Ostern
Markus
Dieser Beitrag enthält 192 Wörter


Auch über SKYPE bin ich erreichbar.

Klampfenkrieger
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 22:46

Eine Frechheit!!!!!

#106

Beitrag von Klampfenkrieger » Fr 14. Apr 2006, 19:45

Hallo Markus,
es freud mich zu lesen das die Sache jetzt vom Tisch ist :-)
War ja ´ne aufregende Sache das alles. Nun ja mehr für euch als für uns, aber nichts desdo trotz schön das es geklärt ist. Schade das es kein Treffen mehr gab, wäre bestimmt interessant gewesen... ;-)
...aber was soll´s, Ende gut alles gut.
LG Malor
Dieser Beitrag enthält 64 Wörter


http://www.facebook.com/pages/Klampfenkrieger/138893742883759

Antworten