Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Die wahre Geschichte hinter dem Lied "Golf November"

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
migoe
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1585
Registriert: Sa 1. Feb 2003, 13:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 44
Kontaktdaten:

Die wahre Geschichte hinter dem Lied "Golf November"

#1

Beitrag von migoe » Mi 10. Jan 2018, 11:17

Auf der Webseite der österreichischen Fluggesellschaft Austrian Wings wurde am 23.Dezember 2017 bereits ein Artikel veröffentlicht, der die Geschichte hinter dem Lied "Golf November" erzählt.
Die Geschichte hat sich am 23.12.1987 zugetragen, also von 30 Jahren und es fanden sich in einem Archiv noch die Daten und Fakten dazu.
Hier geht es zum Artikel auf der Webseite der Fluggesellschaft...

Hier das dort verlinkte Video bei Youtube...

Ist sicher für viele hier interessant :-)
migoe, der den Artikel natürlich auch ins Pressearchiv übernommen hat, man weiss ja nie...
Dieser Beitrag enthält 93 Wörter


Liebe Grüße aus Rothenburg

migoe | www.liedermacher-forum.de
...
Manche Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Olaf
Beiträge: 359
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 48
Kontaktdaten:

Die wahre Geschichte hinter dem Lied "Golf November"

#2

Beitrag von Olaf » Mi 10. Jan 2018, 11:38

:hutzieh:
Dieser Beitrag enthält 1 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Marc
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1227
Registriert: Do 6. Mär 2003, 13:50

Die wahre Geschichte hinter dem Lied "Golf November"

#3

Beitrag von Marc » Mi 10. Jan 2018, 15:59

Ihr Lieben,
jener Rettungssanitäter, der damals an der Rettung am Steinhuder Meer beteiligt war, rettete auch meine erste große Liebe nach einem schweren Unfall mit der Straßenbahn in Hannover. Meine damalige Freundin überlebte den Unfall knapp, heute geht es ihr wieder gut. Sie und ihr Retter halten auch knapp zehn Jahre nach dem Schicksalsschlag noch Kontakt.
Mich berührt Reinhards Lied sehr. Nicht nur, aber auch wegen der persönlichen Parallele.
Lieben Gruß!
Marc
Dieser Beitrag enthält 77 Wörter


So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.

Hannes Wader

Luise
Beiträge: 317
Registriert: Di 27. Jan 2004, 20:51

Die wahre Geschichte hinter dem Lied "Golf November"

#4

Beitrag von Luise » Sa 13. Jan 2018, 22:46

Danke ! lieber Migoe, dass Du den " Golf November " Artikel hier eingestellt hast , habe alles mit großem Interesse gelesen ! Ich hatte auch nie daran gezweifelt,dass es keine wahre Begebenheit gewesen ist,aber so authentisch ist es ja nicht immer !
Viele liebe Grüße von
Luise.
P.S. Deine Geschichte dazu,lieber Marc,hat mich auch sehr berührt.
Dieser Beitrag enthält 59 Wörter


Und wo immer auch ein Fettnapf steht,da tapp`ich voll hinein...
R.M.

Philipp
Beiträge: 7
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 22:36
Alter: 55
Kontaktdaten:

Die wahre Geschichte hinter dem Lied "Golf November"

#5

Beitrag von Philipp » So 14. Jan 2018, 17:07

Lieber migoe,
auch von mir vielen Dank für Deinen Artikel.
Vor einem Jahr hatte ich selbst lange im Internet recherchiert.
Aber alle Puzzle-Teile zum Einsatz aus 1986 habe ich nicht zusammen bekommen.
Gefunden hatte ich:
- Realer Einsatz von Christioph 4,
- Hubschrauber Bell UH-1D
- Volker Hubrich war mit dabei
- die Filmankündigung von Malona P. Voigt bzw. Badelt
Und jetzt ist mir auch klar, warum ich den Film nicht finden konnte, wenn er erst noch finanziert werden möchte ...
Der Song hatte mich schon immer in seinen Bann gezogen.
Die Stimmung in der Rettungswache und vor dem Krankenhaus sind so authentisch beschrieben
- der Text konnte nicht nur am Schreibtisch entstanden sein!
Meine Vermutung war, Reinhard hätte in seiner Fliegerzeit öfters bei einer RTH-Crew vorbeigeschaut.
Und irgendwie hat mich dann die Neugier gepackt und ich wollte wissen, ob es D-HKGN wirklich gibt.
Berührt und voll Hochachtung für die Luftretter finde ich mich meist wieder,
wenn ich "Golf November" gehört oder gespielt habe - nicht selten vermischt mit Bildern meiner eigenen "Blaulicht-Vergangenheit".
Wahrlich ein Weihnachtswunder, in dem Wagemut, Professionalität und Glück in einer zu seltenen und guten Weise zusammengefunden haben.
Nochmals - lieben Dank!
Philipp




Dieser Beitrag enthält 202 Wörter



Antworten