Die große Frage unserer Tage

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Benutzeravatar
JuergenF
Beiträge: 527
Registriert: Di 4. Mär 2003, 20:34

Die große Frage unserer Tage

#21

Beitrag von JuergenF » Di 15. Apr 2008, 19:55

Für den Flughafen setzt sich eine extrem unappetitliche Koalition ein. Angeführt vom Springer-Verlag haben sich ein US-Investor, CDU, FDP, Kalte-Kriegs-Nostalgiker, Luftbrücken-Romantiker, Industriekapitäne und die Westberliner Mittelstandslobby zusammengetan, um ein paar betuchten Vielfliegern auch künftig Starts und Landungen mitten in einem dichtbebauten Wohngebiet zu ermöglichen.
Das wäre alles schon schlimm genug, doch jetzt ist auch noch Udo Lindenberg auf den Sonderzug nach Tempelhof aufgesprungen.

Es bleibt dabei: Leute, die in ihrem Leben zuviel Alkohol getrunken und andere Drogen eingepfiffen haben, sollten irgendwann einfach den Mund halten. (balc) Junge Welt 16.4.08
Aber Reinhard trinkt doch gar nicht, oder? :-D Also ich meine: nicht zuviel ;)
Jürgen
Dieser Beitrag enthält 117 Wörter


Wo ich hin will :-)
14.11.12 Hannes Wader in Kirchheim/Teck, Stadthalle
21.2.13 Uta Köbernick in Bietigheim Bissingen, Rommelsmühle
15.3.13
Annett Kuhr in Landau, Kreuz und Quer
3.5.13 Holger Saarmann, Tübingen

Antworten