"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Benutzeravatar
noway
Beiträge: 109
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 15:41

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#61

Beitrag von noway » Di 23. Apr 2013, 19:06

Auf amazon.de sind Hörproben verfügbar!
Dieser Beitrag enthält 8 Wörter


Liebe ist weise gewordene Begierde
Hermann Hesse

Benutzeravatar
blu_tom
Beiträge: 34
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 14:27

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#62

Beitrag von blu_tom » Di 30. Apr 2013, 16:39

Heute wurde versendet :).
Dieser Beitrag enthält 3 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2883
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#63

Beitrag von Petra » Di 30. Apr 2013, 21:27


Sally gab's auch auf Deutsch, von Milva gesungen. Und ich muss sagen, diese Version stünde auch Reinhard Mey gut zu Gesicht.

Inzwischen wissen wir ja, dass Reinhard das Lied italienisch singt, und ich bin heilfroh, dass ich diesen Satz nicht aus seinem Mund hören muss:
Wenn einer Pech hat, dann hat er nie Glück.
Bei diesen Worten habe ich immer eine leichte Übelkeit in der Magengegend. :-(

Seit langem freue ich mich mal wieder auf eine Mey-CD. Die letzten wollte ich einfach haben, teilweise der Vollständigkeit halber. Aber auf die Neue freue ich mich richtig.
Viele Grüße von Petra
Dieser Beitrag enthält 105 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 360
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 49
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#64

Beitrag von Olaf » Di 30. Apr 2013, 21:39


blu_tom schrieb:
Heute wurde versendet :).
Bei mir noch nicht.
Aber so wie ich mein Glück kenne, kommt meine LP vom Zentrallager in Bad Hersfeld, und die wollen ja streiken ...
Dieser Beitrag enthält 31 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Bella
Beiträge: 96
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 11:30

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#65

Beitrag von Bella » Mi 1. Mai 2013, 22:32

Wir fahren morgen in den Urlaub, an den Timmendorfer Strand
und für Freitag ist schon eine Fahrt nach Lübeck geplant,
damit ich " Dann mach's gut ", am Erscheinungstag kaufen
kann, wie IMMER bei neuen Alben von R.Mey !
Ich freu mich schon riesig drauf ...........
Dieser Beitrag enthält 46 Wörter


Liebe Grüße Bella
Wie manches, dem wir kaum Beachtung schenken,
uns dennoch für ein ganzes Leben prägt ......
R.Mey

Sternchen
Beiträge: 43
Registriert: Di 15. Apr 2008, 23:15

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#66

Beitrag von Sternchen » Do 2. Mai 2013, 11:53

Hallo zusammen,
die Bestellung direkt über die Edition Reinhard Mey lief wieder ganz einfach und schnell - die Lieferung ist schon gekommen :-) und das auch noch richtig schön verpackt. Da dachte ich sofort ... ein Päckchen von Hand gemacht ...... :-)
Die CD läuft gerade, ich wünsche euch Spaß und viele schöne Momente wann auch immer die Lieferung ankommt.
Lieber Gruß
Susan
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter


Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg. Durchlaufe die Strassen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden.
..... und erst dann kannst du über mich urteilen!

..

Benutzeravatar
blu_tom
Beiträge: 34
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 14:27

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#67

Beitrag von blu_tom » Do 2. Mai 2013, 14:45

Meines lag auch gerade im Briefkasten, ich werde mich dann jetzt erstmal zurück ziehen und genießen :).
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter



Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2883
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#68

Beitrag von Petra » Do 2. Mai 2013, 15:31

Hab's auch gerade aus dem Briefkasten geholt, aber es ist ja nicht an mich adressiert. Die CD soll das Muttertagsgeschenk werden. Da ich am Muttertag nicht da bin, kriege ich sie vielleicht schon vorher, aber ich muss schon warten, bis mein Sohn von der Arbeit kommt. :wart:
Dieser Beitrag enthält 48 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 360
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 49
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#69

Beitrag von Olaf » Do 2. Mai 2013, 17:10

Tja, gerade eben ist die Versandbestätigung gekommen.
Versendet wird aus Süddeutschland.
Das wird dann wohl vor Samstag nichts werden ... :-(
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Benutzeravatar
Petra
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2883
Registriert: Di 4. Mär 2003, 21:36
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#70

Beitrag von Petra » Do 2. Mai 2013, 18:00


Versendet wird aus Süddeutschland.
Das wird dann wohl vor Samstag nichts werden ... :-(

Nur Mut, Süddeutschland ist nicht das Ende der Welt. Ich verschicke öfter mal Päckchen in den hohen Norden und das geht immer ganz fix. Ich wohne zwar nicht im äußersten Süden, aber in Pirmasens, das ist fast noch ein bisschen schlimmer. ;-)
LG Petra
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter


Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 360
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 49
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#71

Beitrag von Olaf » Fr 3. Mai 2013, 10:44

Hallo Petra.
Als Päckchen würde es wohl funktionieren.
Die CD wird aber über Deutsche Post Brief versendet.
Die Briefträgerin ist gerade durch - es war keine CD dabei :-(
Na ja, egal - morgen ist auch noch ein Tag ...
Dieser Beitrag enthält 39 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#72

Beitrag von Clemens » Fr 3. Mai 2013, 11:29

Meine Sendung der "Edition Mey" war gestern in der Post.
Welch ein (nein 17!) Geschenk ist ein Lied.
Danke Reinhard!
Ich werde lange brauchen um einmal mehr festzustellen, das ich mich an Deinen Liedern nicht satt hören kann, gerade wenn die Neu-Gier dem tieferen Aufnehmen Platz gemacht hat.
Dieser Beitrag enthält 50 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 360
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 49
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#73

Beitrag von Olaf » Fr 3. Mai 2013, 11:31

Das Notenheft zu "Dann mach's gut" ist online.
Es kann abgerufen werden unter
edition reinhard mey
Dieser Beitrag enthält 17 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 360
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 18:34
Alter: 49
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#74

Beitrag von Olaf » Fr 3. Mai 2013, 16:08

Ich fass es nicht:
Gerade hat der Paketbote die Vinyl-Doppel-LP abgeliefert, kurz davor ist unsere Postbotin das zweite(!) Mal durch unsere Straße gefahren und hat auch die CD bei uns eingeworfen ... :-o
:doro: :doro: :doro: :doro: :doro: :doro:
Gute Kühe kommen in den Himmel ...
Dieser Beitrag enthält 48 Wörter


Liebe Grüße
Olaf :kiss:

LIEBE findet sich nur einmal im Grundgesetz - im Wort KriegshinterbLIEBEne :-(

Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#75

Beitrag von Rike » Fr 3. Mai 2013, 18:11

Hallo zusammen,
als ich gerade den Fernseher einschaltete, sah ich gerade noch Reinhard Mey vom Bildschirm verschwinden :-( Und ich wäre nicht Rike, wenn sich nicht sofort mein Recherche-Gen gemeldet hätte ;-)
Hier das Ergebnis meiner Suche, nichts Weltbewegendes aber ganz nett...
Reinhard Mey, Leute heute, 3. Mai 2013
Mich interessiert bei solchen Beiträgen immer wieder, was Reinhard Mey noch gesagt hat, aber nicht gesendet wurde... Aber das bleibt uns wohl verborgen..
Viel Spaß u herzliche Grüße von
Rike,
die sich jetzt mit "dann mach's gut" auf den Ohren unter ihren Lieblingsbaum verzieht...
Dieser Beitrag enthält 97 Wörter



Bella
Beiträge: 96
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 11:30

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#76

Beitrag von Bella » Sa 4. Mai 2013, 10:06

OHNE WORTE, Emotionen pur !
Mein iPod lief die halbe Nacht .......
Vielen Dank für dieses Geschenk, R.Mey
Dieser Beitrag enthält 18 Wörter


Liebe Grüße Bella
Wie manches, dem wir kaum Beachtung schenken,
uns dennoch für ein ganzes Leben prägt ......
R.Mey

Benutzeravatar
noway
Beiträge: 109
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 15:41

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#77

Beitrag von noway » Sa 4. Mai 2013, 13:55

Persönlich bin ich froh, dass die Begleithefte der letzten Alben - und somit auch das von "Dann mach's gut" - nicht mehr wie die der 90er-Jahre aus nicht-glattgestrichenem Papier hergestellt sind. Das glattgestrichene Papier ist etwas wasserabweisend. Und das ist gut so. Sonst würde mein "Dann mach's gut"-Begleitheft nämlich bereits erste Tränenspuren aufweisen...
Dieser Beitrag enthält 60 Wörter


Liebe ist weise gewordene Begierde
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#78

Beitrag von Westwind » Sa 4. Mai 2013, 21:54


noway schrieb:
Persönlich bin ich froh, dass die Begleithefte der letzten Alben - und somit auch das von "Dann mach's gut" - nicht mehr wie die der 90er-Jahre aus nicht-glattgestrichenem Papier hergestellt sind. Das glattgestrichene Papier ist etwas wasserabweisend. Und das ist gut so. Sonst würde mein "Dann mach's gut"-Begleitheft nämlich bereits erste Tränenspuren aufweisen...

Unter anderem aus dem Grund höre ich ein neues Album auch immer, ohne nebenbei den Text zu lesen.
Hab' eben das Album erstmalig gehört, und ich muß sagen, so intensiv hat mich schon lange kein Album von RM mehr bewegt. Punktuell zwar schon bei dem ein oder anderen Titel der vergangenen Jahre, aber lange nicht mehr ein komplettes Album.
Ein anderer Grund, weshalb ich die Texte nicht mitlese (beim ersten Mal): ich will nicht wissen und sehen, wann ein Refrain kommt oder wie lange das Lied noch dauert, sondern einfach nur zuhören. Das Mitlesen lenkt mich irgendwie zu sehr ab.
Wie auch immer: ich erhebe mal mein Glas "mit jenem bill'gen roten Wein":
Zum Wohle
:-)
Dieser Beitrag enthält 181 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Mario
Beiträge: 539
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 11:30

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#79

Beitrag von Mario » So 5. Mai 2013, 10:35

Lieber Reinhard,
gerade habe ich zum zweiten Mal - und diesmal mit Ruhe und Konzentration - deine neue CD gehört. Das erste Hören war ein "Nebenbeihören", weil ich natürlich sofort nach Lieferung die Lieder kennenlernen wollte - so etwas sollte man nicht tun, denn meine Reaktion war - och, das kommt dir doch alles so bekannt vor.
Aaaber, heute mit Konzentration und gespannter Aufmerksamkeit eine völlig neue Reaktion - nämlich schieres, aber genußvolles, Erstaunen, wie du es schaffst die gleichzeitige Vorhersehbarkeit von Melodieführung und den hohen Erkennungswert eines echten Mey Liedes mit der Überraschung, dass doch alles ganz anders und neu ist zu kombinieren. Und auch das, bei dieser Art der Musik, wichtige Element Text so ausgewogen und doch voller Spannung, insbesondere aber voller Emotionen besteuerst.
Nicht zu verschweigen natürlich die wirklich fantastische Begleitung durch professionelle Musiker, die abweichend von vielen Studiomusikern nicht nur gut sind, sondern es ebenfalls verstehen sehr viel Emotionen in die Musik zu legen - so etwas kenn ich sonst eigentlich nur bei fest zusammen spielenden Formationen.
Bei dem Lied Tiergarten habe ich meine Frau angeschaut und gefragt, ob sie heimlich mit dir befreundet ist - ich jedenfalls war bei deinem Besuch bei uns nicht zuhause :-).
Das Lied beschreibt so genau unseren Garten, dass du die Anregung eigentlich nur durch einen Besuch erhalten haben kannst :-).
Allerdings fehlt der Fuchs, der hin und wieder am Rande des Grundstücks sitzt und uns mit schnüffelnder Nase beim Grillen zusieht - ebenfalls unerwähnt die Rehe, die pünktlich zur Pflanzzeit auf unserem Kompost stehen und darauf warten, dass wohlriechende und -schmeckende Rosen oder andere Blumen gepflanzt werden, die i.d.R. keine ganze Nacht ünberstehen.
Danke für die 17 Lieder und auch für die Noten und und und..
Mario
Dieser Beitrag enthält 295 Wörter


12 Töne, 24 Buchstaben, viel Gefühl im Bauch - ein neues Lied ist entstanden

Michaela
Beiträge: 80
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 22:28

"Dann mach's gut" (VÖ 04.05.2013)

#80

Beitrag von Michaela » Fr 10. Mai 2013, 10:16

Dann mach’s gut-die neue CD!
Lieber Reinhard Mey, lieber Songpoet,
mit deinen neuen Liedern hast du uns ein ganz großes Geschenk gemacht! Danke!

Ich habe mich gefragt, kann sich Reinhard Mey an Poesie, Kreativität und Ausdruckskraft selbst noch übertreffen?
Ich bin wirklich überrascht: Er kann!
Und wieder gelingt es ihm, seine Liebe, seine Erlebnisse, seine Überzeugungen, seine Gedanken und Hoffnungen auf vielfältige Weise mit einfühlsamen Melodien und Worten zu verdichten. Noch nie habe ich seine Lieder leiser, sanfter, tiefer und ergreifender empfunden als hier auf der neuen CD. Was ist anders, was ist neu?
Der Sänger erweist sich als wandlungsfähig und bleibt doch sich selbst im Kern treu:
Immer wieder klingen uns vertraute Melodien und Worte ans Ohr und die Themen, die ihm am Herzen liegen, tauchen in den Neuen Liedern wieder auf .Thema Nr. 1: Liebe,gleich zu Beginn ,Wenn du bei mir bist' besingt er die stille heilsame Kraft der Liebe, die niemals aufhört. Davon leben alle seine Lieder, sie ist das Zentrum seines Schaffens.
Nur in Musik lässt sich so viel Gefühl ausdrücken, und ,Wenn schon Musik...' so muss es ein Gitarrenspieler sein: , der Noten in den Himmel hängt, in denen sich mein Herz verfängt.’
So viel Poesie kann man sich nicht ausdenken. Reinhard Mey nennt sich selbst einen Spielmann, ein Freigeist möchte er sein,aus dem das Leben wie ein lebendiger Quell sprudelt, und er versucht auszusingen und auszusagen, was er hervorbringt. Die Freude und die Begeisterung, die er dabei empfindet, möchte er mit seinem Publikum teilen.
Und wieder erlebt er das Wunder der Geburt und besingt es in seiner Einzigkeit und Einmaligkeit, die es für den bedeutet, dem es geschenkt wird. Er findet Ausdruck für die Gefühle und Wünsche, die das Kind begleiten und wieder sieht er weit hinter den Horizont:
Fahr dein Schiffchen durch ein Meer von Kerzen.
Ja, in Vater und Sohn spannt er einen Generationsbogen von eigenen Erinnerungen an die Zeit, als sein kleiner Sohn noch mit ihm flog, bis in die zukünftige Vorstellung, dass sein Enkelsohn auch einst so neben seinem Sohn sitzen wird:, Alles fängt noch mal von vorne an!'
Elternsorgen hat R.M. oft besungen und sie bleiben auch, wenn die Kinder erwachsen sind…so auch hier singt er von den schmerzlichen Erfahrungen, die ein Vater macht,
wenn er die Tochter loslassen muss und erkennt, dass sie eigentlich immer ihr eigenes Leben hatte, das er nur ,,kleiden’’ durfte mit Spangen und Schleifen und Bändern.
In ,Dann mach’s gut' wird deutlich, wie schwer es ist, für Eltern, den endgültigen Abschied
von vergangenen Erlebnissen einzusehen, vieles gewinnt im Rückblick an Wert und Bedeutung und wie gerne würde man Unmögliches noch einmal möglich machen!
Die Tierliebe des Sängers ist uns auch vertraut, und sie taucht in Tiergarten und Gute Kühe kommen in den Himmel wieder auf.
Tiere werden es dem Menschen danken, wenn er für sie sorgt und die Natur bewahrt! Ein uraltes Märchenmotiv! Hier im Lied findet es sich wieder.
.Ganz eindeutig macht er seine Position klar:
Seine Liebe und sein Erbarmen gilt der geschundenen und leidenden Kreatur, die er als wertvolle Lebewesen erkennt. Als Verursacher des Übels entlarvt er den Menschen,
der wider die Natur handelt. Darin erscheint uns wieder der ,,alte Sänger’’, in dem er auf offene, nie heilende Wunden der Menschheit aufmerksam macht. Die Worte Dostojewskis kommen uns wieder in den Sinn ,,Liebet jede Kreatur, jedes Ding auf Erden....’’
Auch das Thema Soldat : ,Es ist an der Zeit' wird von ihm noch einmal neu aufgegriffen .Das Lied von Hannes Wader liegt ihm sehr am Herzen. Die Sinnlosigkeit des Soldatenlebens kommt in ergreifender Weise zum Ausdruck .
Seine Stimme klingt so beseelt wie nie zuvor. Man spürt, dass das Erlebte und Gefühlte unmittelbar in ihr mitschwingt.
Keine Rede mehr von der Sehnsucht nach Zaubersprüchen, die den Kummer einfach wegzaubern können, kein Wunsch mehr nach Regen, der ins Herz regnet und den Segen bringt, ist hier zu finden.
Alles klingt eher so, als habe er das Ruder beiseite gelegt und sich mehr dem Fluss des Lebens überlassen, der schon weiß, wohin der uns trägt, der den Sinn des Lebens kennt.
So wie im ,Nachtflug' schon erkennbar, so gleitet ihm auch hier in manchen Liedern das Steuer aus der Hand, er setzt viel mehr auf Vertrauen , Liebe, Dankbarkeit und Hoffnung und lässt sich leiten.
Das Leben hat seinen eigenen Fluss und er trägt uns .Erst spät erkennt man, oft im Rückblick dass er uns auch vorgezeichneten Wegen getragen hat und wir genau da sind wo wir sind,
sonst wären wir nicht da.(All meine Wege)Frühe Gedanken werden nun sichtbarer, wirklicher.
All das weiß der Songpoet in tief bewegende Melodien und Worte zu fassen. Ganz gleich, welches ergreifende Thema er anschlägt, niemals erhebt er einen Zeigefinger, niemals wirkt er belehrend oder vorwurfsvoll. Er gibt seiner Trauer Ausdruck wie hier über die Misshandlung von Kühen oder Soldaten.
Ich muss nach Worten ringen, um die Gefühle zu beschreiben, die mich beim Zuhören der Lieder erfassen. Es ist einfach unmöglich, dafür Worte zu finden, man könnte es vielleicht mit Musik besser ausdrücken. Einfach die Lieder auf sich wirken lassen und sich von dem Fluss der wundervollen Klänge, Gesänge und Gedanken berühren und tragen lassen.
Das ewig alte Problem, der festliche Jahresabschluss: ,Lieber kleiner Sylvestertag' , der letzte im Jahr , wird groß gefeiert und immer wieder das alte Lied der Menschheit: das Wesentliche geht schnell verloren. Große Erwartungen, große Versprechen für das Neue Jahr werden an ihn geheftet, Rückbesinnung auf das Alte Jahr und Zukunftspläne, aber die Menschen haben den Sinn dafür verloren .Was haben sie aus ihm gemacht?
Auch hier erkennen wir unseren alten Künstler wieder: Mensch werde wesentlich, werde Mensch Der Wunsch nach mehr Menschlichkeit!!,
Geradlinigkeit, Treue ,Verlässlichkeit, Liebe zur Schöpfung, Offenheit ,…
Aber noch ein weiterer Wunsch wird hier immer mehr spürbar, der Wunsch nach Hingabe, Vertrauen, sich leiten lassen vom Fluss des Lebens und der Liebe, der den Weg weiß.
Neu an dieser CD ist vor allem die spürbare Gelassenheit, die überall mitschwingt und die in dem Lied:
Lass nun ruhig los das Ruder überdeutlich wird. Unbeschreiblich.
Je tiefer ich in das Meer der Lieder der CD eintauche, umso mehr nehme ich seine Schönheiten, Feinheiten und Besonderheiten wahr, umso mehr entdecke ich ihre Geheimnisse, die es in sich birgt.
Neues und Vertrautes mischen sich auf wunderbare Weise. Danke, Reinhard Mey, für dieses wundervolle Geschenk!
Sicher hat Ikarus schon fürs Forum ein Lied eingeübt. Ich freue mich auf heute Abend!
Dann: Mach’s gut!
Alles Liebe
Michaela

Dieser Beitrag enthält 1144 Wörter



Antworten