Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#1

Beitrag von Rike » So 19. Jun 2016, 16:08

Hallo zusammen,
dass die Tickets wieder nur über mey-tickets.de zu bekommen sein werden, ist ja schon länger klar. Vorverkaufstart ist der 26.September 2016. So wie ich das lese auch für die 10 Konzerte in Österreich im Februar/März 2018.
Eben habe ich dort und bei www.sali-konzerte.de in einer Warnung vor falschen Tickets ein wichtiges Detail entdeckt: Es werden pro Bestellung nur 4 Tickets abgegeben.
Vorsicht vor unautorisierten Ticketverkäufern!
Es ist noch lange hin bis Vorverkaufsbeginn und noch viel länger bis zum ersten Konzert, aber schon tauchen wieder Glücksritter, Spaßvögel, Schwarzmarkthändler oder Betrüger auf, die Konzertkarten für die Reinhard Mey-Tournee 2017 zu Wucherpreisen anbieten. Es ist völlig schleierhaft, woher sie diese Karten nehmen wollen. Sali-Konzerte in Zusammenarbeit mit white label eCommerce GmbH gibt nicht mehr als vier Karten pro Bestellung ab. Die einzig gesicherte Bezugsquelle für Konzertkarten zu Originalpreisen ist: www.mey-tickets.de.

Herzliche Grüße
Rike
Dieser Beitrag enthält 168 Wörter



Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#2

Beitrag von Rike » So 19. Jun 2016, 22:01

Sorry, ich habe mich oben vertan - der Vorverkauf soll nicht am 26. sondern am 29. September 2016 starten...

Dieser Beitrag enthält 18 Wörter



Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 357
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#3

Beitrag von Viktor » Mo 20. Jun 2016, 12:38

Hallo zusammen,

Rike schrieb:
Eben habe ich dort (...) ein wichtiges Detail entdeckt: Es werden pro Bestellung nur 4 Tickets abgegeben.

Ist sicher gut gemeint, um dem Schwarzhandel vorzubeugen, aber letztlich ist es solchen Leuten sicher egal, ob sie mehrere Bestellungen platzieren und mehrmals Versand bezahlen müssen: Der Profit auf dem Schwarzmarkt wird es wettmachen. Andererseits: Konzertfreunde, die tatsächlich in einer größeren Gruppe hingehen möchten, haben diese Hürde und können ggf. nicht wie gewünscht beieinander sitzen.
Aber ihr erinnert euch sicher an die Ankündigung mit den personengebundenen Tickets zur vorigen Tour: Insofern sage ich mal: Abwarten, wie es im September wirklich ablaufen wird...
Ein bisschen Chaos ist ja auch ein Teil des ganzen Spaßes...
Oder was meint ihr?
Viele Grüße,
Viktor
Dieser Beitrag enthält 130 Wörter


...

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#4

Beitrag von Westwind » Mo 20. Jun 2016, 13:38


Viktor schrieb:
...
Ein bisschen Chaos ist ja auch ein Teil des ganzen Spaßes...
Oder was meint ihr?
Viele Grüße,
Viktor

Geht so. Auf den Adrenalinkick kann ich echt verzichten, nachdem es bei den letzten Tourneen bei mir jeweils total in die Hose ging mit der Ticketbestellung. Ist vielleicht jetzt etwas übertrieben, aber zufrieden war ich mit den Karten und dem ganzen Prozedere jedenfalls nicht.
Werde wohl extra für die Bestellung in diesem Jahr einen Tag Urlaub opfern müssen. Da bekomme ich jetzt schon Adrenalin...
Früher hatte ich mal sowas wie Vorfreude. Die kommt bei mir frühestens, wenn ich halbwegs zufriedenstellende Tickets habe.
Über die Konzerthallenoptionen habe ich mich ja bereits ausgelassen....
Süchtig zu sein, hat manchmal schon extrem viele Nachteile... ;-)
Viele Grüße
Georg
Dieser Beitrag enthält 131 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 926
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 58

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#5

Beitrag von moni » Mo 20. Jun 2016, 17:00

Nach der letzten Bestellaktion, unerlaubterweise vom Arbeits-PC, ist für diesen Tag auch bei mir ein Urlaubstag eingeplant.
Gruß Moni
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Benutzeravatar
Carsten K
Verstorben
Verstorben
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#6

Beitrag von Carsten K » Mo 20. Jun 2016, 18:59

Ich muss gestehen, es befremdet mich, dass es so einen Schwarzmarkt für Reinhard-Mey-Konzerte gibt, und von Konzerten anderer Künstler (die ebenfalls in ausverkauften Hallen oder Fußballstadien spielen) kenne ich so etwas eher nicht.
Wenn Herbert Grönemeyer oder Udo Lindenberg z. B. im Olympiastadion auftreten, muss man sich natürlich auch rechtzeitig um Karten kümmern, aber man kann diese ganz normal bei den üblichen Vorverkaufsstellen erwerben, mit Barzahlung auch ohne Internet. Über ein Jahr vorher sind solche Karten allerdings meist noch nicht im Handel...
Den Vertriebsweg ausschließlich über die RM-Webseite und über ein Jahr im Voraus finde ich ebenfalls merkwürdig und frage mich, ob das nötig ist...
Gut, wenn es soweit ist (und ich es nicht verpeile), werde ich selbstverständlich auch versuchen mir 1 oder 2 Karten für eines der Berlin-Konzerte zu bestellen, aber es bleibt bei alldem auch ein schaler Nachgeschmack zurück...
Übrigens (an die Fußball-Fans unter Euch), habt Ihr schon Karten für das EM-Endspiel am 11.07.2016 in Paris (Niederlande gegen Dänemark, glaub ich...)? Bzw., wer möchte mir die vier (es gab nicht mehr) Karten (jeweils seriös bei Blatter@fifa.com, Platini@uefa.eu und Beckenbauer@dfb.de erworben) zum Selbstkostenpreis (€ 2.500,70/Stück incl. Porto) abkaufen? ;-)
P. S. Die vierte Karte habe ich mittels Photoshop übrigens selbst kreiert und kostet daher das Doppelte, meine neue CD dagegen nur knapp die Hälfte... ;-)
Dieser Beitrag enthält 249 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Benutzeravatar
Viktor
Beiträge: 357
Registriert: Do 28. Apr 2005, 16:15
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#7

Beitrag von Viktor » Fr 2. Sep 2016, 19:55

Hallo zusammen,
in einem anderen Thema wurde ja diskutiert, ob es nun sonderlich "gerecht" ist, einen Vorverkauf unter der Woche vormittags zu starten. In diesem Sinne: Neue Uhrzeit! ;-)
Aus dem Mey-Tickets Newsletter:
Der Start des Verkaufs wurde nun für den 29.09.2016 bestätigt. Anders als in der Vergangenheit geht es diesmal am frühen Abend los - voraussichtlich ab 18:00 Uhr werden wir die Kartenbestellungen exklusiv auf der Website www.mey-tickets.de entgegennehmen.
Ebenfalls neu wird die Optik der Tickets sein. Für diese Tournee wird es eine farbige Karte im individuellen Mr. Lee Design geben. Alle Karten, die über die Website www.mey-tickets.de bestellt werden, sorgen mit ihrem bunten Aussehen für Vorfreude auf die kommende Zeit und die Konzerte. Gesonderte Kosten fallen hierfür nicht an.


Viele Grüße
-Viktor
Dieser Beitrag enthält 139 Wörter


...

Benutzeravatar
Westwind
Administrator
Administrator
Beiträge: 604
Registriert: So 2. Okt 2011, 01:35
Kontaktdaten:

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#8

Beitrag von Westwind » Fr 2. Sep 2016, 20:06

HURRA :gutelaune:
Sollte mein Flehen erhört worden sein ? ;-)
Da bedanke ich mich doch glatt hier an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die den 18-Uhr-Termin des Vorverkaufstartes ermöglichen, und eventuell unseretwegen auch eine lange Nacht in Kauf nehmen. Auch wenn die Ticketbestellung überwiegend elektronisch über die Bühne geht, werden doch immer Menschen im Hintergrund über alles wachen.
Danke ! :applaus:
Viele Grüße
Georg
Dieser Beitrag enthält 66 Wörter


"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]

Benutzeravatar
moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 926
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 58

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#9

Beitrag von moni » Sa 3. Sep 2016, 12:27

Na dann, Urlaubsantrag für diesen Tag wieder stornieren, dafür den Malerarbeitseinsatz in der Kita verkürzen.
Karten kaufen geht vor.
Dieser Beitrag enthält 22 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Bedingungen für den Kartenvorverkauf zur Mr. Lee -Tour

#10

Beitrag von Rike » Mo 5. Sep 2016, 21:56

Tolle Idee mit dem Start um 18:00 Uhr :-) Danke Reinhard, Sali und wlec!
Ich drücke mir die Daumen, dass ich für Delbrück, München, Dresden u Wien gute Karten bekomme - und allen Forumlern, dass es auch für euch funzt wie dolle am 29.9. ;-)
Herzlich
Rike
Dieser Beitrag enthält 51 Wörter



Antworten