Akkorde gesucht für: Mey; 50, was jetzt schon?

Reinhard Friedrich Michael Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und seit Ende der 1960er Jahre einer der populärsten Vertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May.
Quelle: Wikipedia mit Stand vom 20.06.2019 | Foto für Banner und Forum: Sven-Sebastian Sajak Deutsche Wikipedia
Was es zu diesem Forum zu sagen gibt
Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Benutzeravatar
Hanna
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jun 2003, 14:54

Akkorde gesucht für: Mey; 50, was jetzt schon?

#1

Beitrag von Hanna » Mo 18. Aug 2008, 14:50

Hallo alle zusammen,
ich habe eine Bitte:
Kann mir jemand die Akkorde zu:
50, was, jetzt schon
schicken?
Den Text habe ich, bin aber leider nicht in der Lage, mir die Gitarrenakkorde selbst herauszuhören.
Ich freu' mich schon ....
Viele Grüsse
Hanna
Dieser Beitrag enthält 43 Wörter



Benutzeravatar
Chrizz
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 186
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 11:37
Alter: 51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 51
Kontaktdaten:

Akkorde gesucht für: Mey; 50, was jetzt schon?

#2

Beitrag von Chrizz » Mo 18. Aug 2008, 18:38

Hallo Hanna!
Hab dir grad ne PN geschrieben.
Hab das Lied vor ein paar Jahren für ein weibliches Geburtstagskind LEICHT umgeschreiben müssen, aber die Akkorde sind natürlich die selben geblieben
Hoffe, du kannst alles entziffern :-)
Viel Spass beim Nachspielen... :gitarre2:
Viele Grüsse
Chrizz :wink:
Dieser Beitrag enthält 47 Wörter


Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz :gitarre2:

Benutzeravatar
Hanna
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jun 2003, 14:54

Akkorde gesucht für: Mey; 50, was jetzt schon?

#3

Beitrag von Hanna » Di 19. Aug 2008, 14:11

Hallo Chrizz,
habe das Lied gut erhalten und bin auch dankbar fuer die weibliche Form - aus gegebenem Anlass super passend!
Muss jetzt ueben ... :-)
Viele Gruesse
Hanna :danke:
Dieser Beitrag enthält 27 Wörter



Antworten