Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

3 nach 9 Gala

Reinhard Mey (* 21. Dezember 1942 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und ein Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene. Pseudonyme sind Frédérik Mey (in Frankreich), Alfons Yondraschek und Rainer May. Mey lebt seit 1977 in Berlin-Frohnau in zweiter Ehe mit seiner Frau Hella, die er am 14. Oktober 1977 heiratete und mit der er drei Kinder hat.
Antworten
Berenthal
Beiträge: 16
Registriert: So 25. Mai 2003, 21:04

3 nach 9 Gala

#1

Beitrag von Berenthal » Mo 15. Nov 2004, 12:33

Hallo Leute,
hatte gerade bei 3sat zufällig die „3 nach 9 Gala“ laufen, (Erstausstrahlung 6.11.)
Neben vielen illustren Gästen war auch Reinhard Mey dabei.
Habe gleich mal im Forum geschaut, ob ihr was drüber geschrieben habt, aber nix :-?
Hat es keiner gesehen :frage:
RM hat „Ich kann“ zum Besten gegeben. Abgesehen davon, dass mir das Lied gerade nicht so gefällt, wirkte er ohne seine Gitarre, so allein vorm Mikro, etwas unbeholfen.
Weitaus besser kam dann das Duett mit Götz Alsmann rüber – ein alter Schlager „Schenk mir alte eine Melodie“. Dazu hat er extra seine, nach eigenen Worten „Klabautermannuniform“ (Jeans, weißes T-Shirt und Kapitänsjacke) gegen einen Gehrock mit Sonnenblume ausgetauscht. Eine echt komische Nummer.
Bin gespannt, ob es noch jemand gesehen hat!
Viele Grüße von Jolanthe (die immer noch nicht angemeldet ist! :-( )
Dieser Beitrag enthält 142 Wörter


always look at the bright side of life.. :wink:

Michael
Beiträge: 752
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 19:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

3 nach 9 Gala

#2

Beitrag von Michael » Mo 15. Nov 2004, 14:16

Hallo, Jola (benutzt du die Kurzform?)
Doch ich hab's gesehen. Einige andere auch. Wir haben aber bislang über den Auftritt von Sulke gesprochen und ihn damit mehr gewürdigt als er es verdient hat (ich meine natürlich den Auftritt).
"Ich kann" find ich auch nicht so toll und ohne Gitarre gefällt mir RM auch nicht. Den Auftritt mit Götz dagegen fand ich auch klasse.
Michael
Dieser Beitrag enthält 69 Wörter


Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.
Franz Josef Degenhardt

speedy
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Sep 2004, 20:20

3 nach 9 Gala

#3

Beitrag von speedy » Mo 15. Nov 2004, 15:42

Hallo
Ich fand den Auftritt mit Götz auch gut. Bei "ich kann" kam es mir ebenfalls so vor, dass er nicht weiß wohin mit seinen Händen, wenn nicht auf die Gitarre. Aber daran störe ich mich nicht sonderlich.
Speedy
Dieser Beitrag enthält 42 Wörter



Benutzeravatar
hein1078
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2004, 22:28

3 nach 9 Gala

#4

Beitrag von hein1078 » Mo 15. Nov 2004, 17:21

Hallo zusammen,
ja, auch ich hab die Sendung gesehen und kann euere Eindrücke nur teilen. Ich wusste nicht dass RM und Götz Alsmann so gut miteinander befreundet sind, dass sie sogar zusammen Urlaub machen. Ja gut, Reinhard war in den Sendungen von GA zu Gast, aber das waren ja viele.
Auf der offiziellen RM-Homepage wurde der gemeinsame Auftritt ja schon groß angekündigt und auch eine Tanzperformance versprochen: Also ich glaube mehr als das was dann an tatsächlich an Tanz geboten wurde war von Reinhard Mey nicht zu erwarten :-D:-D
Viele Grüße
hein
Dieser Beitrag enthält 97 Wörter


. . . nun, keine Worte und keine Tränen, alles kommt wie´s wohl kommen muss!

Ursula
Beiträge: 29
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 20:05

3 nach 9 Gala

#5

Beitrag von Ursula » Mo 15. Nov 2004, 21:05

Hallo zusammen,
wir haben im Chat kurz über den Auftritt gesprochen. Hier konnten wir nicht diskutieren, weil das RM-Forum letzte Woche kurzzeitig außer Betrieb war.
Mir hat das Duett auch gut gefallen, auch wenn Götz Alsmann RMs Gesang übertönte. Dafür hatte Götz definitiv mehr Stil. Er ist nicht umsonst zum "Krawattenmann 2004" ernannt worden!
In seinem Gehrock mit angestecktem Veilchen (?) wirkte RM auf mich eher wie ein Clown, aber amüsant war's allemal.
Viele Grüße,
Ursula
Dieser Beitrag enthält 84 Wörter


.........

Antworten