Hiiiiiiilfe - Gedicht gegen die Unordnung

Ein Lied besteht nicht nur Melodie und Rhythmus, sondern auch aus einem Text, der im Idealfall auch noch eine Botschaft vermittelt, tröstet oder wachrüttelt, beruhigt oder aufwühlt. Viele Lieder sind gesungene Geschichten und Gedichte. Erzähl uns von dem interessanten Buch, das Du gerade liest oder dem Gedicht, das Dich schon lange beschäftigt. Lass uns teilhaben an den Gedanken, die dir beim Lesen/Hören gekommen sind. Suchst Du ein bestimmtes Buch/Gedicht/Lied? Hier kannst Du jemanden um Hilfe bitten.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Hiiiiiiilfe - Gedicht gegen die Unordnung

#1

Beitrag von Rex2005 » Mi 24. Okt 2007, 19:18

Hallo
ich bin auf der Suche nach dem "Gedicht gegen die Unordnung".
Es beginnt mit:
In Schränken und anderswo ist es oft so ....
Im Web ist es nicht zu finden :gruebel: , kann mich auch nicht an den Autor erinnern.
Wer kennt es ? Mein klitzekleine Neffe will es bei einem Schülerwettbewerb aufsagen, wir kriegen´s aber nicht mehr komplett zusammen :-(
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 63 Wörter



Benutzeravatar
Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Hiiiiiiilfe - Gedicht gegen die Unordnung

#2

Beitrag von Piet » Mi 24. Okt 2007, 20:10

Hallo Siegrun,
das gesuchte Gedicht stammt von der Chemnitzer Autorin Rose Nyland. Eine kurze Biografie und Werkauswahl findest Du hier.
In welchen der beiden erwähnten Gedichtbände
Genosse Mensch (1959, Gedichte)
...und waren dennoch Sieger (1960, Gedichte)
oder ob überhaupt in einen der beiden das Gedicht erschienen ist, weiß ich nicht.
Ganz sicher ist das Gedicht aber im Lesebuch der DDR aus dem Jahre 1974 für die vierte Klasse enthalten, wie ein Dokument der Deutschen Bibliothek beweißt.
Siehe hier!
Vielleicht gibt es dieses Lesebuch ja noch im Antiquariat oder Du hast es vielleicht sogar noch bei Dir zu Hause rumliegen
;-):-D
Herzliche Grüße
Piet
P.S. Übrigens funktioniert mein Telefon und mein Internetanschluss wieder 8-)
Dieser Beitrag enthält 118 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Hiiiiiiilfe - Gedicht gegen die Unordnung

#3

Beitrag von Rex2005 » Mi 24. Okt 2007, 20:50

Hallo Piet
Klasse!!! Ich war zwar auch auf dieser Seite, habe aber gar nicht weiter gelesen, so dass mir auch der Name nicht ins Auge fiel. Aber jetzt komme ich schon weiter, danke! Wobei ... das dieses Gedicht nicht im Web zu finden ist, wundert mich. :-(
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 47 Wörter



Benutzeravatar
KathyKate
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Apr 2008, 09:46

Hiiiiiiilfe - Gedicht gegen die Unordnung

#4

Beitrag von KathyKate » Di 8. Apr 2008, 09:52

Hallo,
ist zwar schon ne Weile her, dass du das Gedicht gesucht hast und vielleicht hast es ja auch schon gefunden - aber trotzdem - hier isses.
LG
Kathykate
[spoiler]Gedicht gegen die Unordnung in Schränken und anderswo
Rose Nyland
In Schränken und anderswo
ist es oft so,
dass man überhaupt nichts mehr findet.
Das ist immer unbegründet,
denn ich kenne jedenfalls keine
Kinder, die mit Absicht Unordnung machen,
sondern Unordnung kommt von ganz alleine,
und die ganzen Sachen sind selber schuld.
Deshalb muss man
mit viel Geduld
zum Beispiel dem Bären
erklären,
dass er nicht unters Bett gehört,
und dem Ball
muss man sagen, dass er im Puppenwagen
die Puppen stört.
Den Krimskrams,
den verfitzten Faden,
die Bilder
und die Mütze
zum Baden
muss man weise,
leise, und sehr in Ruhe
belehren,
denn sie gehören nicht in die Schuhe.
Dies ist nicht der richtige Aufenthaltsort.
Und so fort.
Schließlich muss man vor allen Dingen
auf Ordnung dringen
und alle Sachen, die sich entfernen,
wieder an ihre Plätze bringen,
bis sie es lernen.[/spoiler]
Dieser Beitrag enthält 183 Wörter



Benutzeravatar
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1360
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Hiiiiiiilfe - Gedicht gegen die Unordnung

#5

Beitrag von Rex2005 » Di 8. Apr 2008, 10:01

SUUUUUUUUUUPER!!!!! Danke! Dafür werde ich bei meinem Neffen wieder etliche Pluspunkte einheimsen. Habe schon viele Leute gefragt - ehemalige Lehrer, Schüler ... alle kennen es noch irgendwoher aber aufsagen konnte es keiner mehr. Werd´s gleich ausdrucken und mir an die Pinnwand hängen - muss meinem Bürokram auch noch beibringen, Ordnung zu halten!
Danke! Danke! Danke!
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 59 Wörter



Antworten