Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

... gesucht wird

Ein Lied besteht nicht nur Melodie und Rhythmus, sondern auch aus einem Text, der im Idealfall auch noch eine Botschaft vermittelt, tröstet oder wachrüttelt, beruhigt oder aufwühlt. Viele Lieder sind gesungene Geschichten und Gedichte. Erzähl uns von dem interessanten Buch, das Du gerade liest oder dem Gedicht, das Dich schon lange beschäftigt. Lass uns teilhaben an den Gedanken, die dir beim Lesen/Hören gekommen sind. Suchst Du ein bestimmtes Buch/Gedicht/Lied? Hier kannst Du jemanden um Hilfe bitten.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

... gesucht wird

#1

Beitrag von Rex2005 » So 2. Nov 2008, 16:15

Hallo
gesucht wird das Gedicht "Wer schnarcht denn da im Winterwald" - wer kennt es? Es ist ein Gedicht für Kinder, in jeder Strophe kommt ein Tier vor. Mehr ist der Bekannten, der ich versprochen habe, dass Gedichtchen im Web zu finden, nicht bekannt. Allerdings brachte googeln keinen Erfolg! :-( Da man hier immer geholfen wird, hoffe ich auf den einen oder anderen Tipp :-D
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 65 Wörter



Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

... gesucht wird

#2

Beitrag von Rex2005 » Do 13. Nov 2008, 19:56

noch mal nach oben schups
hat keiner eine Idee in welche Richtung man suchen könnte?
Dieser Beitrag enthält 16 Wörter



moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 905
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 58

... gesucht wird

#3

Beitrag von moni » Do 13. Nov 2008, 20:13

Hallo Rex,
ich kenne ein Bilderbuch das evtl gemeint sein könnte, es heisst: "Es klopft bei Wanja in der Nacht".
Darin wird in Versform von verschiedenen Tieren (die sich normalerweise jagen und fressen würden) erzählt die nach und nach bei Wanja anklopfen und dort im warmen eine Nacht zusammen verbringen.
Lg Moni
Dieser Beitrag enthält 55 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1798
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

... gesucht wird

#4

Beitrag von Clemens » Do 13. Nov 2008, 23:53

@ Moni
da kommt aber nur ein einziges Mal was vom Schnarchen
Jetzt schnarcht nur noch der Bär im Eck, Schnarcht laut und rührt sich nicht vom Fleck.
und es sind nur Hase, Fuchs und Bär bei Wanja...
@ Rex
leider bin ich auch überfragt und googlen kann ich wohl auch ncht besser (obwohl mir meine Geduld dabei schon oft geholfen hat bei der xxxten Eingabe)
etwas ratlos aber trotzdem herzlich
Clemens :-)
P.s.: Falls doch diese Versgeschichte von Tilde Michels in Frage kommt -
ich schicke Dir einfach mal den Text...
Dieser Beitrag enthält 92 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

amori
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 683
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 23:54

... gesucht wird

#5

Beitrag von amori » Fr 14. Nov 2008, 00:56

Ich muss leider auch passen!
Habe natürlich auch gegoogelt als gäbe es kein Morgen :-D .
Ich hatte auch ein Bilderbuch im Kopf, aber nicht "Wanja". Ich komme einfach nicht drauf :weissnicht: .
Wie nennt man noch mal die Krankheit, bei der man alles vergißt??? :keineidee:

Liebe Grüße
Annette
Dieser Beitrag enthält 50 Wörter


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Bertolt Brecht

Gegen RECHTS zu sein ist nicht LINKS, sondern LOGISCH.

Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

... gesucht wird

#6

Beitrag von Reino » Fr 14. Nov 2008, 02:18


amori schrieb:
Wie nennt man noch mal die Krankheit, bei der man alles vergißt??? :keineidee:
Alter.
Dieser Beitrag enthält 17 Wörter



Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1229
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

... gesucht wird

#7

Beitrag von Doro1100 » Fr 14. Nov 2008, 07:25

Hallo Siegrun,
versuchs doch mal hier: http://www.gutefrage.net
Das ist eine Ratgeber Community - dort wurde mir auch schon aml eine Frage kompetent beantwortet. Kost ja nix! ;-)
Gruß Doro
Dieser Beitrag enthält 30 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

... gesucht wird

#8

Beitrag von Rex2005 » Fr 14. Nov 2008, 07:32

Hallo
Danke!! Wahrscheinlich ist es nicht genau dass, woran meine Bekannte gedacht hat, aber es passt genauso perfekt. Sie spielt zur Zeit die Frau Holle in Himmelpfort - da wo der Weihnachstmann zur Zeit wieder wohnt und massenhaft Post aus aller Welt i Weihnachtspostamt landet und natürlich auch beantortet wird :-). Zur Belustigung und Beruhigung der Kinder geht der "Wanja" genauso gut durch :-)
@Clemens
ein extra goßes DANKE für das Tipseln es Textes!
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 76 Wörter



amori
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 683
Registriert: Fr 9. Sep 2005, 23:54

... gesucht wird

#9

Beitrag von amori » Fr 14. Nov 2008, 11:45

Lieber Reino,
Alter ist keine Krankheit! Alter ist eine Erfahrung :-D

Hallo Siegrun!
Da muss ich aber energisch widersprechen! Der Weihnachtsmann wohnt in
Korvatunturi in Lappland!
Mauri Kunnas "Wo der Weihnachtsmann wohnt" gehört zu den schönsten Bilderbüchern die ich kenne: Wer weiß schon, dass auch der Weihnachtsmann in die Jahre gekommen ist und hin und wieder mit Rheumasalbe eingerieben werden muss?
Meine Tochter bekam es, als sie drei war und ich lese es mit der Erfahrung des Alters heute noch gern.
LG
Annette

:weihnachten2: :weihnachten2: :weihnachten2: :weihnachten2:
Dieser Beitrag enthält 89 Wörter


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Bertolt Brecht

Gegen RECHTS zu sein ist nicht LINKS, sondern LOGISCH.

Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

... gesucht wird

#10

Beitrag von Rex2005 » Fr 14. Nov 2008, 12:02

@ Amori
Der Weihnachtsmann wohnt in Korvatunturi in Lappland!
von wegen! Der hat in Lappland seine Sommerresidenz aber ansonsten ist er quasi mein Nachbar, dieweil er im Nachbarort wohnt , ätsch
guckst du hier - kannst ihm ja selbst schreiben oder anrufen, wenn du´s nicht glaubst.
pah, Lappland! das glauben doch nur Kinder, denen solche Märchen erzählt werden :-D
Dieser Beitrag enthält 58 Wörter



moni
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 905
Registriert: So 11. Mai 2003, 15:44
Alter: 58

... gesucht wird

#11

Beitrag von moni » Fr 14. Nov 2008, 14:16

Hallo Rex,
das Buch gibt es doch bestimmt auch in der nächstgelegenen Bücher zum ausleihen. Die zum Text gehörenden Bilder sind total schön.
LG Moni
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


:wau:
A bas les armes!

Antworten