Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Bemerkenswert

Ein Lied besteht nicht nur Melodie und Rhythmus, sondern auch aus einem Text, der im Idealfall auch noch eine Botschaft vermittelt, tröstet oder wachrüttelt, beruhigt oder aufwühlt. Viele Lieder sind gesungene Geschichten und Gedichte. Erzähl uns von dem interessanten Buch, das Du gerade liest oder dem Gedicht, das Dich schon lange beschäftigt. Lass uns teilhaben an den Gedanken, die dir beim Lesen/Hören gekommen sind. Suchst Du ein bestimmtes Buch/Gedicht/Lied? Hier kannst Du jemanden um Hilfe bitten.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Bemerkenswert

#1

Beitrag von Piet » Sa 10. Apr 2010, 11:30

Hallo,
leider habe ich noch keine deutschsprachigen Berichte über Hissa Hilal gefunden. Sie hat gerade am saudiarabischen Wettbewerb "Dichter für Millionen" teilgenommen und ist als erste arabische Frau in das Finale dieses in der arabischen Welt vielbeachteten Wettbewerbs gekommen. Damit hat sie Geschichte geschrieben. An diesem Wettbewerb beteiligen sich 24 arabische Länder und die Veranstaltung verfolgen 20 Millonen Zuschauer. In ihrem Gedicht, mit dem sie teilgenommen hat, äußert sie sich kritisch gegenüber Fatwa und die starre Haltung islamischer Geistlicher.
Letztendlich hat sie in Abu Dhabi den dritten Platz des Wettwerbs gewonnen. Im folgenden Videobericht des niederländischen Senders NOVA, obwohl natürlich auf Niederländisch gesprochen (sie antwortet teilweise auf Englisch), kann man vielleicht etwas von der Stimmung mitbekommen, die diese Frau mit ihrem Mut hervorruft.
Hissa Hilal im Finale von "Arabische Idole"
Für die Jury war sie übrigens die Gewinnerin des Wettbewerbs, das Publikum hat sich dann aber für einen anderen Dichter als Gewinner entschieden.
Piet

Dieser Beitrag enthält 163 Wörter



Piet
Beiträge: 670
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 13:56

Bemerkenswert

#2

Beitrag von Piet » Sa 10. Apr 2010, 13:56

Nachtrag: Jetzt gibt es natürlich auch schon erste deutschsprachige Berichte, wie diesen hier --->
Saudische Dichterin vergleicht Kleriker mit Selbstmordattentätern
und noch ein niederländischer Fernsehbeitrag mit englischen Untertiteln.
Mutige Frau :hutzieh:
Dieser Beitrag enthält 33 Wörter



Antworten