Zupfgeigenhansel

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Putschist
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 20:04

Zupfgeigenhansel

#1

Beitrag von Putschist » Sa 15. Nov 2008, 18:09

Hallo!
Bin großer Fan von Zupfgeigenhansel.
Und daher versuche ich gerade einige Lieder unserem Singekreis näherzubringen.
Das Problem dabei: unsere Guitarrenspieler bräuchten die Nöten um die Lieder spielen zu können ...
Deshalb meine Frage an die Allgemeinheit:
Hat jemand zufällig die Akkorde, Griffe und/oder Noten zu dem Lied "Es ist schön"? (Text von Theodor Kramer)
Schon mal vielen Dank im Voraus.
Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen?!
Vielleicht kann mir jemand das Zeug per Mail schicken?
-> scanhajk(at)hotmail.com
Danke!
gespannte Grüße,
der Putschist
Dieser Beitrag enthält 94 Wörter


Lasst in die Runde gehn den Wein, horcht, wie die Zeit verrinnt,
die Menschen werden freier sein, wenn wir, wenn wir vergangen sind.
(Worte: Theodor Kramer; Weise: Zupfgeigenhansel)

Charly1111
Beiträge: 101
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 08:14

Zupfgeigenhansel

#2

Beitrag von Charly1111 » Sa 15. Nov 2008, 19:16

Hi Putschist!
Mit "Es ist schön" kann ich nicht dienen, aber "Heimatlied", "Waldfest" und "Miteinander" könnte euer Gitarrist haben.
Dieser Beitrag enthält 21 Wörter


"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null,
und den nennen sie ihren Standpunkt."

Mario
Beiträge: 539
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 11:30

Zupfgeigenhansel

#3

Beitrag von Mario » So 16. Nov 2008, 08:45

Hallo,
für den von dir geschildeten Zweck bekommst du die Akkorde mit Texten sicher auch direkt von Zupfgeigenhansel.
Frag einfach mal beim Erich Schmeckenbecher nach (http://www.polkart.de/).
Gruß
Mario
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


12 Töne, 24 Buchstaben, viel Gefühl im Bauch - ein neues Lied ist entstanden

jemflower
Beiträge: 41
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 13:22

Zupfgeigenhansel

#4

Beitrag von jemflower » Mo 19. Jan 2009, 17:37

Es gibt ein Liederbuch von Zupfgeigenhansel.
Das heißt "Es wollt' ein Bauer früh aufstehn".
Antiquarisch ist es noch zu bekommen, ist aber wegen Seltenheit nicht billig:
http://www.amazon.de/wollt-Bauer-aufstehn-Zupfgeigenhansel-Volkslieder/dp/3885690012/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1232382908&sr=1-1
Manche Bibliotheken haben es aber.
In vielen ihrer Platten waren auch Noten und Akkorde zu den Texten abgedruckt. Die Platten dürfte es auf Flohmärkten noch zu finden geben.
Dieser Beitrag enthält 82 Wörter


Fäntelalterliedermaching: http://www.rottenfaenger.de
Irish Folk: http://www.raggle-taggle-gypsies.de

Benutzeravatar
Guest
Beiträge: 1176
Registriert: Do 26. Aug 2004, 14:36

Zupfgeigenhansel

#5

Beitrag von Guest » Mo 28. Dez 2009, 00:33


jemflower schrieb:
Es gibt ein Liederbuch von Zupfgeigenhansel.
Das heißt "Es wollt' ein Bauer früh aufstehn".



Ich erinnere mich noch, wie ich das Liederbuch als Student beim örtlichen Buchhändler bestellt habe. Der Dialog war köschtlich - nicht nur, weil ich als "Ruhrpottler" im "finstersten Schwarzwald" so meine sprachlichen Probleme hatte... ;-) Das Buch wird oft genug von seinem Ehrenplatz im Regal herausgeholt. Weniger wegen der Noten, sondern wegen der erläuternden Texte. Großartig!
Ich komme darauf, weil mir meine bessere Hälfte zu Weihnachten die 4-CD-Box "Leben ist Poesie" zum 30-jährigen Bühnenjubiläum des "halben Zupfgeigenhansel" Erich Schmeckenbecher geschenkt hat. (Ich oute mich also als einer, der dieses wirkliche Kleinod jahrelang übersehen hat. So wie die Wiederaufstehung von Bernie Conrads.) An Ausreden mangelt es mir übrigens nicht... :prösterchen:
Dieser Beitrag enthält 137 Wörter



Antworten