wieder zwei Liedermacher-links

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

wieder zwei Liedermacher-links

#1

Beitrag von Clemens » So 1. Jun 2003, 12:00

Hallo Leute,
seit es diese Plattform gibt, hab ich öfter mal auf (irgendwo aufgeschnappte) Seiten gelinst, die vielleicht hierher passen würden. Oft hab ich nicht die Zeit (besser nehme sie mir nicht) mich so weit damit zu befassen, dass ich solche Findlinge (für mich!!!) bewertet weiterempfehlen könnte. Also nehmt die beiden links nicht als meine Favoriten, sondern einfach als "Neugierigmacher":
Ein Liedermacher heißt Mario Hené
( http://www.mariohene.de )
ein anderer heißt Faid Katta
( http://www.faidkatta.de )
Bei Letzterem gibt es neben Texten auch MP3 - Hörproben. Und er hat auf eine von mir geschickte Mailanfrage bezüglich eines seiner Gedichte umgehend und freundlich geantwortet.
Also viel Spass beim neugierig sein
Liebe Grüße von Clemens
Dieser Beitrag enthält 122 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Nordlicht
Beiträge: 645
Registriert: So 16. Feb 2003, 22:31

wieder zwei Liedermacher-links

#2

Beitrag von Nordlicht » So 1. Jun 2003, 14:35

Lieber Clemens,
Dein Beitrag hat mich entzückt ! Hatte ich doch bislang gedacht, ich sei der Einzige, der den Namen "Hené" kennt und sogar einen Tonträger dieses Musikers in seinem Plattenschrank aufbewahrt.
Hené hatte seinen wohl größten Erfolg Mitte der 70er Jahre mit dem (für mich) wunderschönen Titel "Lieber allein als gemeinsam einsam", und bis zu Deinem Link- Tip wußte ich nicht einmal, daß er noch existiert. Die auf seiner HP beworbene, neue CD ist vielleicht ein echter Gedanke... Zumal ich auf die "aktuelle" Version von "Lieber allein..." sehr gespannt bin.
Dann werde ich mich mal auf die Suche nach dem Teil machen. Einstweilen liebe Grüße,
ANDREAS.

(...der jetzt auch allmählich die Eindrücke des LT 03 verarbeitet und unter "angenehme Erfahrungen" abgelegt hat...)
Dieser Beitrag enthält 131 Wörter


"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)

Benutzeravatar
Clemens
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Alter: 60
Kontaktdaten:

wieder zwei Liedermacher-links

#3

Beitrag von Clemens » So 29. Jun 2003, 16:32

Hallo Andreas,
um den alten Beitrag noch einmal heraus zu kramen, der Name Mario Hené lohnt wirklich genauerer Betrachtung.
Ich muss zwar Deinem Stolz etwas Abbruch tun, weil ich nun auch, und sogar 4 an der Zahl!, Tonträger von MH in meiner Sammlung führe; aber das wird Dich ja eh eher erfreuen als frustrieren. :) Es hat sich wirklich gelohnt, denn die Lieder sind (für mich) überwiegend sehr schön.
Bei ebay unter dem Stichwort "Liedermacher" gab es für ganze 7€ die ersten 4 LPs, für 1€ eine CD "Der andere Song - Liedermacher haben das Wort" und für 4€ die "Inga und Wolf" - LP (mit Gute Nacht Freunde).
Nun bin ich kein großer Sammler, aber über diese Schnäppchen hab ich mich schon gefreut. Und vielleicht stöbert ja mancher andere auch mal dort, wenn er das weiß.
Liebe Grüße von Clemens
Dieser Beitrag enthält 149 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Benutzeravatar
Mickey
Beiträge: 282
Registriert: Fr 20. Jun 2003, 21:19

wieder zwei Liedermacher-links

#4

Beitrag von Mickey » So 29. Jun 2003, 23:59

Von Mario Hené gibt's leider viel zu wenig "öffentlich" zu kaufen. In den letzten Jahren ist er übrigens öfters mit Jürgen von der Lippe aufgetreten; zudem hat er für vdLs Gedicht-CD "Die andere Seite" die Musik geschrieben und eingespielt.
Dieser Beitrag enthält 43 Wörter



Benutzeravatar
Nordlicht
Beiträge: 645
Registriert: So 16. Feb 2003, 22:31

wieder zwei Liedermacher-links

#5

Beitrag von Nordlicht » Mo 30. Jun 2003, 00:39

Lieber Reto,
recht hast Du: Am Freitag war JvdL in der N3- Talkshow "Herrmann & Tietjen" und hat von diesen Projekten erzählt. Dabei gab er ein sehr schönes Tucholsky- Gedicht zum Besten und erzählte auch von Hené. Das sei "früher eine Art Liedermacher" gewesen und mache jetzt "sowas wie Trance". Na ja.
Liebe Grüße aus Lübeck,
ANDREAS.
(...der das mal überprüfen wird...)
Dieser Beitrag enthält 68 Wörter


"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)

Benutzeravatar
Nordlicht
Beiträge: 645
Registriert: So 16. Feb 2003, 22:31

wieder zwei Liedermacher-links

#6

Beitrag von Nordlicht » Do 10. Jul 2003, 04:47

Liebe LiMa- Freunde !
ich habe ein wenig recherchiert und das Gedicht gefunden, daß Herr von der Lippe in seinem neuen Programm zum Besten gibt (s.o.). Es ist aus dem Jahre 1930, stammt von Kurt Tucholsky und heißt „Danach“.

„Es wird nach einem happy end
im Film jewöhnlich abjeblendt.
Man sieht bloß noch in ihre Lippen
den Helden seinen Schnurrbart stippen ---
da hat sie nu den Schentelmen.
Na, un denn --- ?
Denn jehn die beeden brav ins Bett.
Na ja...diß is ja auch ganz nett.
A manchmal möchte man doch jern wissen:
Wat tun se, wenn se sich nich kissn ?
Die könn ja doch nich imma penn...?
Na, und denn --- ?
Dann säuselt im Kamin der Wind.
Denn kricht det junge Paar ´n Kind.
Denn kocht sie Milch. Die Milch looft üba.
Denn macht er Krach. Denn weent sie drüba.
Denn wolln sich beede jänzlich trenn...
Na, und denn --- ?
Denn is det Kind nich uffn Damm.
Denn bleihm die beeden doch zesamm.
Denn quäln se sich noch manche Jahre.
Er will noch wat mit blonde Haare:
vorn doof und hinten minorenn...
Na, und denn --- ?
Denn sind se alt.
Der Sohn haut ab.
Der Olle macht nu ooch bald schlapp.
Vajessen Kuß und Schnurrbartzeit –
Ach, Menschenskind, wie liecht det weit !
Wie der noch scharf uff Muttern war,
det is schon beinah nich mehr wahr !
Der olle Mann denkt so zurück:
wat hat er nu von seinen Jlück ?
Die Ehe war zum jrößten Teile
vabrühte Milch un Langeweile.
Und darum wird beim happy end
im Film jewöhnlich abjeblendt.“


Ich weiß, nicht unbedingt ein Liedermacher- Text, aber in diesem Zusammenhang vielleicht auch erwähnenswert, zumal das ja, wenn auch entfernt, im Zusammenhang mit Mario Hené steht.
Viele Grüße aus Lübeck,
ANDREAS.
(...der Tucholsky im Gegensatz zu manch anderem erst sehr spät entdeckt hat...)




Dieser Beitrag enthält 315 Wörter


"But as long as I can see the morning,
in miracles, much more than I can say,
it´s enough to keep me still believing
in drifting hearts, so far away."

(''Book of golden stories''/ RUNRIG)

Benutzeravatar
Carsten K
Beiträge: 1418
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

wieder zwei Liedermacher-links

#7

Beitrag von Carsten K » Do 17. Jul 2003, 19:14

Tja Clemens,
es lassen sich noch so viele Liedermacher-Schätze im Netz entdecken, z. B. auch bei (http://www.liedermaching.de) oder auch bei mir... ;-)
Gruß von
cARSCHti
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Antworten