Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Was ist mit Barbara Thalheim???

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Was ist mit Barbara Thalheim???

#21

Beitrag von Rex2005 » Di 16. Sep 2008, 20:49

Hallo
hier der Titelsong "Herz verloren" im Original von Renaud: Coeur perdu
Gefällt mir und ich kann mir das Liedchen auch in Deutsch ganz gut vorstellen.
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 29 Wörter



Rex2005
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 22:00

Was ist mit Barbara Thalheim???

#22

Beitrag von Rex2005 » Mo 22. Sep 2008, 20:18

Hallo
das Neueste aus der M&R zur CD.
Wie erfahren wir etwas über die französichen Sänger?
Ich werde sicher auf der CD die Homepages der Autoren angeben. Da kann man sich informieren, auch in die Originalsongs- die wir musikalisch ziemlich gegen den Strich gebürstet haben - reinhören.
....
Das Titel gebende melancholische "Herzverloren" stammt auch von ihm.
"Herz zu haben, Resteware, zu verschenken,
eingebeult, ausgeheult, nicht einzurenken.
Herz in Stücken, Trümmerbrocken,
kleingehackt,abgewrackt bis auf die Socken"
- ein Trennungsschmerzlied.

Ich hab mich mal an den Originaltext gemacht:
Herz zu vergeben, nicht zu verkaufen, zu verschenken.
Ein wenig kaputt, ein wenig abgenutzt, ein wenig zerbrochen.
Herz in tausend Stücken, hilflos, zermürbt
zersprungen, zerfetzt, zu Boden geworfen.
Da ist der deutsche Songtext gar nicht so weit weg. Ausserdem sind noch diese Songs auf der CD:
Renaud – Ich lebe versteckt - Je vis caché
Juliette Noureddine – Der vergessene Brief - Une lettre oubliée ( im Duett mit Jean Pacalet)
Jaques Dutronc – Der Opportuniste – L´opportuniste
Lynda Lemay – Ich mag die Frauen nicht - J´aime pas les femmes
( Ich nehme jedenfalls an, dass es von der Lemay ist)
Zwei von den im Interview genannte Titel konnte ich noch nicht zuordnen:
"Die leeren Wohnungen in Paris"
„Der Dollarkurs ist mir egal“
Mal abwarten, wann es die ersten Hörproben gibt - jedenfalls scheint es eine interessante Sache zu werden!
LG
Rex2005
Dieser Beitrag enthält 230 Wörter



fille
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 27. Sep 2004, 10:56

Was ist mit Barbara Thalheim???

#23

Beitrag von fille » Sa 4. Okt 2008, 11:37

Hallo Rex!
Der CD-Titel "herzverloren" - dürfte besonders Marianne interessieren - ist ein Lied von Renaud. Die Thalheim und Renaud - das dürfte recht interessant werden.

Ich hatte den Beitrag übersehen.
Ja "Coeur perdu" ist ein Lied zur Trennung von seiner ersten Frau (nach 20 Jahren). Ein sehr trauriges, aber sehr schönes Lied.
Es gibt auch ein T-Shirt dazu. Leider konnte ich es letztes Jahr in La Rochelle nicht erwerben.

Das Video steht schon lange im Hörsaal, funktioniert aber nicht mehr.
Liebe Grüße
Marianne
Dieser Beitrag enthält 88 Wörter


There is a crack in everything
That's how the light gets in

Leonard Cohen

Antworten