Technische Probleme mit den Einloggen über das Usermenü.

Was ist geschehen?

Für die Forensoftware wurde ein neues Update eingespielt. Dabei wurden von den Entwicklern einige Funktionen geändert, die für mehr Sicherheit beim Umgang mit Login Daten sorgen sollen. Dafür müssen aber einige Teile der Webseite umprogrammiert werden, die von Modulen verwendet werden, die auf die Änderungen am Hauptprogramm noch nicht eingestellt wurden. Dies betrifft leider auch das Login Eingabefeld in Usermenü, wenn Du ausgeloggt bist.

Muss ich jetzt ein neues Passwort anfordern, um mich einloggen zu können?

Nein, es ist nur momentan nicht möglich, sich über das Usermenü einzuloggen.

Wie kann ich mich denn auf dem Forum Einloggen?

Bitte klicke links oben über der Eingabemaske auf das Wort "Anmeldung" und gibt Deine Login Daten in den entsprechenden Feldern ein.

War der Schutz meiner persönlichen Daten zu jeder Zeit gegeben?

Das Update hatte keine Auswirkung auf irgendwelche Daten. Es wurde lediglich ein Programmteil geändert, welches sicherstellen soll, dass sich niemand mit den Daten eines anderen Users (z.B. eines Admins oder Moderators) Einloggen kann, obwohl er dafür nicht die Zugangsberechtigung hat.

Was muss ich jetzt noch tun / beachten?

Du kannst mir etwas Zeit geben, damit ich eine Lösung für dieses Problem finde. Ich habe mich bereits an die Entwickler gewandt und hoffe, sie können mir schnell helfen.

Ich habe dazu noch Fragen.

Bitte melde Dich in diesem Fall direkt über das Kontaktformular bei mir.

08.05.2019, migoe | www.liedermacher-forum.de

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Barde
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 823
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Alter: 55
Kontaktdaten:

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#1

Beitrag von Barde » Fr 15. Jan 2016, 15:34

Er veröffentlicht sogar gerade neue Lieder:

Dieser Beitrag enthält 7 Wörter


Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Carsten K
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#2

Beitrag von Carsten K » Fr 15. Jan 2016, 17:11

Lieber Michael,
Danke für den Tipp! :-) AnnenMayKantereit kannte ich noch nicht, absolut hörenswert, finde ich.
Aber dass Rio Reiser lebt, weiß ich schon, seit ich Sven Panne kenne... ;-)

Liebe Grüße
Carschti
Dieser Beitrag enthält 34 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Doro1100
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1230
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 17:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#3

Beitrag von Doro1100 » Fr 15. Jan 2016, 17:46

Sehr geehrter Lieblingsbarde,
wenn Du Annen May Kantereit (AMK) bisher noch nicht gekannt hast,
hörst Du nicht regelmäßig genug Skys Plattenbau! :ablehn:
Mir ist die Band bereits länger bekannt. Fast wäre ich sogar mal auf einem Konzert gewesen. Zumindest standen wir mal 1,5 Stunden vorm Konzert vor dem Club, aber es war bereits ausverkauft. Leider hatte Sky [d]verpennt [/d] versehentlich vergessen die Tickets vorab zu erwerben. :schimpfen:

Eine Band, die es innerhalb relativer kurzer Zeit geschafft hat sehr bekannt zu werden. Vor allem unter den etwas jüngeren Menschen, die ansonsten eher wenig mit Liedermacher & Co. am Hut haben sind sie sehr beliebt. Mir gefällt's auch sehr gut. Bin aber gespannt, ob sie das Niveau auf Dauer halten können bei ihrer nächsten CD, die im März erscheint.
Freundliche Grüße
Lieblings-Doro
P. S. Der Youtube-Player funzt dieses Mal nicht. Ich hab's vergeblich probiert! :-(
Dieser Beitrag enthält 157 Wörter


"Musik ist ein Bohrer. Du kannst damit Löcher machen in menschliche Herzen.
Wo `n Loch ist, kann was rein. Oder raus."

(Gerhard Gundermann)

Barde
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 823
Registriert: Mi 18. Feb 2004, 19:04
Alter: 55
Kontaktdaten:

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#4

Beitrag von Barde » Fr 15. Jan 2016, 19:02

Aber dass Rio Reiser lebt, weiß ich schon, seit ich Sven Panne kenne...

Lieber Carschti, Sven Panne würde ich stimmlich als gemeinsamen Halbbruder von Rio und Wenzel einordnen :-) Danke für diesen Tipp.
wenn Du Annen May Kantereit (AMK) bisher noch nicht gekannt hast, hörst Du nicht regelmäßig genug Skys Plattenbau!

Liebste Lieblings-Doro, ich schäm mich ja auch furchtbar dafür :schäm: Und wenn du es mir nicht verzeihen kannst, so hoffe ich wenigstens auf die Absolution durch Sky :-D
Liebe Grüße
Barde :barde:
Dieser Beitrag enthält 90 Wörter


Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Carsten K
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#5

Beitrag von Carsten K » Fr 15. Jan 2016, 20:16

Manchmal hab ich auch den Verdacht, Rio lebt irgendwo in Nürnberg und zeichnet unter dem neuen Pseudonym "Gymmick" nebenbei supergeile Cartoons...

Oder lebt Rio in Halle (Salle), hat Kontrabass spielen gelernt, nennt sich Akki Schulz und läßt den alten Scherben-Kollegen Marius del Mestre für sich singen?

Jedenfalls, Rio Reiser lebt, genau wie Elvis... "Münte..." (Wie hieß der damals noch?) ;-)...
Und unvergessen, "Im Netto" von Palü...
Dieser Beitrag enthält 70 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#6

Beitrag von Skywise » Sa 16. Jan 2016, 14:11


Doro1100 schrieb:
Mir ist die Band bereits länger bekannt. Fast wäre ich sogar mal auf einem Konzert gewesen. Zumindest standen wir mal 1,5 Stunden vorm Konzert vor dem Club, aber es war bereits ausverkauft. Leider hatte Sky [d]verpennt [/d] versehentlich vergessen die Tickets vorab zu erwerben. :schimpfen:
:och:
Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 54 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Reino
Beiträge: 585
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 06:25

Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#7

Beitrag von Reino » Di 20. Sep 2016, 08:47

Ein echter Geheimtip sind sie wojl nicht mehr.
Dieser Beitrag enthält 8 Wörter



Skywise
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 1600
Registriert: Di 28. Okt 2003, 23:52

Re: Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#8

Beitrag von Skywise » Mo 24. Sep 2018, 12:51

"Marie".


Ein neues Album wurde für den 7. Dezember angekündigt, und ich hoffe, es fällt ein bißchen wesentlich besser aus als das glattgeschmirgelte offizielle Debütalbum.

Gruß
Skywise
Dieser Beitrag enthält 32 Wörter


"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"

Benutzeravatar
der Jerg
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Okt 2018, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Verschwörung aufgedeckt. Rio Reiser ist gar nicht tot.

#9

Beitrag von der Jerg » Di 2. Okt 2018, 16:00

Liebe Gemeinde,
eigentlich unfassbar, dass Gymmick in diesem Thema nur einmal auftaucht;).
Ich kann jedem nur wärmstems ans Herz legen, sich die übriggebliebenen Scherben mit Gymmick in echt anzusehen. Als ich damals Wind davon bekam, hatte ich riesige Angst, dass da ein Name für ein paar Euro verscherbelt wird, oder ähnliches. Aber nichts dergleichen. Es ist wundervoll! Gymmick hat eben nicht nur Rios Stimme - sonst hätten die beiden alten Säcke das halt auch nicht gestartet.
Liebstes
Jerg
Dieser Beitrag enthält 81 Wörter



Antworten