Uta Köbernick - Schaf im Wolfspelz

Stell uns Deinen Lieblingskünstler vor, informiere uns über seine neue CD oder schreibe einen Konzertbericht. In diesem Forum kannst Du das tun, auch wenn es für Deine/n Liedermacher/in (noch) kein eigenes Forum gibt.

Beschreibung © by migoe | Foto © by Pixabay.com
Antworten
Benutzeravatar
Carsten K
Beiträge: 1440
Registriert: Do 17. Jul 2003, 18:09

Uta Köbernick - Schaf im Wolfspelz

#1

Beitrag von Carsten K » Mi 25. Nov 2015, 21:58

Hier der Link zu einer Radio-Sendung über und mit Uta Köbernick:
http://www.srf.ch/sendungen/spasspartou ... -wolfspelz
Sehr hörenswert! :-)
Dieser Beitrag enthält 23 Wörter


"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)

Rike
Beiträge: 770
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:23

Uta Köbernick - Schaf im Wolfspelz

#2

Beitrag von Rike » Do 26. Nov 2015, 16:55

Danke für diesen tollen Tipp, Carsten :-)
Ich habe die Sendung sehr genossen. Besonders berührt hat mich ihre Reaktion auf die Frage nach Christof Stählin - und ihre Freude am Schluss.
Herzliche Grüße
Rike

Dieser Beitrag enthält 36 Wörter



Benutzeravatar
Clemens
...hat schon mal ein LT organisiert
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 23:01
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 60
Kontaktdaten:

Uta Köbernick - Schaf im Wolfspelz

#3

Beitrag von Clemens » Fr 27. Nov 2015, 09:00

Ebenfalls Danke für den Tip, cARSCHti,
und für Rike und die anderen "GesichtsbuchvermeiderInnen" hier mein Kommentar, den ich alldort zum Stiergewinn eigegeben habe:
Ich gratulier Dir gern zum Stier.
Ein stolzes Tier nicht von Papier
– wie manch ein Tiger,
der das Visier der Menschenkrieger
nur zu Pläsier und dumpfer Gier
stolz trägt und schier
sich wähnt als Held und Sieger.
:-)
Dieser Beitrag enthält 65 Wörter


...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)
Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)

Antworten